Bildungseinrichtung

UKSH Akademie gGmbH - Campus Kiel

Kontakt
Schlossplatz 1
24103 Kiel

Ansprechpartner
Anja Moderegger
Telefon: 0431 / 500 - 920 10

Zeiteinsatz

Vollzeit

Angebot

Krankenpflegehelferin/ Krankenpflegehelfer

(c) Louisa Krokowski

Dauer: 12 Monate

Kosten: Sie erhalten eine Ausbildungsvergütung!

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen

  • Mindestens ESA (Hauptschulabschluss) oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Gesundheitliche Eignung 
  • Nachweis einer Masernschutzimpfung oder Masernimmunität
  • Deutsch-Sprachniveau mindestens B2 
  • Freude am Umgang mit Menschen 
  • Verantwortungsbewusstsein

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben 
  • tabellarischer Lebenslauf 
  • Schulabschlusszeugnisse 
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige Tätigkeiten in der Pflege (Beruf, FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr, Praktika, BFD - Bundesfreiwilligendienst)

Beschreibung

Berufsbild

Krankenpflegehelfer*innen arbeiten im Team zusammen mit Pflegefachkräften auf den Stationen eines Krankenhauses. Dort betreuen und pflegen Sie Patient*innen aller Altersgruppen. Sie arbeiten nah am Menschen und führen dabei eigenständig Tätigkeiten, wie beispielsweise Körperpflege, Mobilisation oder Nahrungsaufnahme durch. Sie stehen als Ansprechpartner*in zur Verfügung und begleiten die Patient*innen in komplexen Lebenssituationen.

Die staatliche Prüfung beinhaltet einen praktischen und einen mündlichen Anteil.

Wenn Sie die staatliche Prüfung bestanden haben, dürfen Sie die Berufsbezeichnung Krankenpflegehelferin/ Krankenpflegehelfer führen.

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungen.

Lernziele

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung besteht aus theoretischem Unterricht, praktischem Unterricht und praktischen Einsätzen. Die praktischen Einsätze finden im UKSH in Kiel oder Lübeck statt. Dort werden Sie auf verschiedenen
Stationen eingesetzt und arbeiten zusammen mit Praxisanleiter*innen, die sie beim Lernen untersützen.

Sie lernen unter anderem:

  • Pflege eigenständig durchzuführen, abgestimmt auf die Patientinnen und Patienten und ihre individuelle Situation. Dabei wird die Pflege von einer Pflegefachkraft geplant, überwacht und gesteuert.
  • Mit Patient*innen und ihren Bezugspersonen zu kommunizieren und im Rahmen Ihres Tätigkeitsfeldes zu informieren.
  • In einem Team mit verschiedenen Berufsgruppen konstruktiv zusammenzuarbeiten, um eine optimale und umfassende Patientenversorgung sicherzustellen.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

UKSH Akademie gGmbH - Campus Kiel

Kontakt

Schlossplatz 1
24103 Kiel

Telefon

0431 / 500 - 920 10

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Arbeiten Sie dort, wo andere Urlaub machen! Weitere Informationen zu Kiel und Lübeck finden Sie hier.

Die UKSH Akademie ist an beiden Standorten des UKSH, Kiel und Lübeck, vertreten.

Öffnungszeiten

9.00-15.00

Beschreibung

Die UKSH Akademie ist mit mehr als 900 Ausbildungsplätzen und ca. 3000 Fort- und Weiterbildungsteilnehmern pro Jahr Schleswig-Holsteins größter Bildungsanbieter im Gesundheitsbereich. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein zeichnet sich das Programm der Akademie durch ein breites Spektrum und hohe Qualität aus. Weitere Informationen zu unserem Angebot finden Sie auf unserer Homepage.

Besonderheiten

Ab Oktober 2017 bietet die UKSH Akademie in Zusammenarbeit mit der Universtät zu Lübeck neben einem dualen Bachelorstudiengang in der Pflege auch einen ausbildungsintegrierenden Hebammenstudiengang an.

Trägerschaft

UKSH Akademie gGmbH

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal