Bildungseinrichtung

Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH

Kontakt
Kronenplatz 1
77652 Offenburg

Ansprechpartner
Traudel Schnebel-Streck
Telefon: 07831 / 96 85 - 12

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Kinderpfleger*in

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 3 Jahre

Kosten: Die Ausbildung ist schulgeldfrei. Es fallen Materialkosten in Höhe von 230,00 € pro Schuljahr an.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Ein Notendurchschnitt von nicht schlechter als 3,0 ist erforderlich.

Fördermöglichkeiten

Der Kurs ist AZAV-zertifiziert - Bildungsgutscheine können angenommen werden!

Beschreibung

Warum Kinderpflege?

Kinderpfleger*in ist der Helferberuf Erziehung und Betreuung junger Kinder. Kinderpfleger*innen können in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und in Haushalten bei der Erziehung, Bildung, Pflege und Betreuung von Kindern unter Anleitung einer Fachkraft mitwirken. Die Ausbildung endet mit einem staatlich anerkannten Abschluss, der auch als Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zu einem weiterführenden Erzieherberuf gilt. Die Kinderpflege ist also ein Beruf mit Zukunft und Entwicklungsperspektive.

Zusätzlich zur Ausbildung bieten wir zusammen mit der Kommunalen Arbeitsförderung Offenburg einen Vorbereitungskurs zur Schulfremdenprüfung an.

Und für Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die aber ein Sprachniveau von mindestens B1 erreicht haben, bieten wir in Kooperation mit dem Institut für deutsche Sprache und der Kommunalen Arbeitsförderung Offenburg ebenfalls einen Vorbereitungskurs zur Schulfremdenprüfung mit Sprach- oder persönlicher Förderung an.

Inhalte der Ausbildung

Der theoretische Teil der Ausbildung besteht aus folgenden Fächern und Handlungsfeldern:

  • Berufliches Handeln theoretisch und methodisch fundieren
  • Förderung der körperlichen Entwicklung
  • Gesunderhaltung
  • Anregung der Sinne und kreativer Ausdrucksmöglichkeiten
  • Unterstützung der Sprachentwicklung
  • Unterstützung der kognitiven Entwicklung
  • Unterstützung der emotional-sozialen Entwicklung
  • Berufspraktisches Handeln
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Englisch
  • Religionslehre

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in Einrichtungen öffentlicher oder freier Träger.

 

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

7695

Bildungseinrichtung

Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH

Kontakt

Kronenplatz 1
77652 Offenburg

Telefon

07831 / 96 85 - 0

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Beschreibung

Wir haben personzentriert arbeitende private Schulen mit Aus-, Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Altenpflegehilfe, Arbeitserziehung, Ergotherapie, Heilerziehungspflege, Jugend- und Heimerziehung, Kinderpflege und Pflegefachfrau/-mann. Wir bilden neben Offenburg auch in Hausach aus. Unser Ziel ist die fachlich anspruchsvolle praxisorientierte Ausbildung und die Förderung persönlicher Entwicklung. Dabei legen wir großen Wert auf lebendige Lernprozesse in Halbtagesblöcken, wertschätzenden Umgang, Freude am Unterricht durch engagiertes und motivierendes Lehren im offenen Dialog.

Kooperationen und Zusammenarbeit

Wir kooperieren in der praktischen Ausbildung schwerpunktmäßig mit unseren Gesellschaftern und den Einrichtungen der Region, ermöglichen aber auch die Zusammenarbeit mit Einrichtungen im ganzen Bundesgebiet.

Besonderheit

Was macht uns aus? Berufsbildung auch ohne Schulabschluss, projektorientierter Unterricht in Halbtagsblöcken, Förderung von eigenverantwortlichem Handeln, Teilzeitausbildungen, Ausbildungen mit zusätzlicher Sprachförderung für Migranten/innen, bundesweite Begleitung von Praxisstellen, multikultureller Unterricht (Ethik statt Religion), Schulfremdenprüfungen.

Trägerschaft

Gesellschafter der Schule sind: KBF GmbH, Entwicklungswerk für soziale Bildung und Innovation Landesverband Baden-Württemberg e.V., Paritätische Sozialdienste Stuttgart gGmbH

Lage und Anfahrt

Von der Autobahn kommend Richtung Zentrum. Gleich hinter der Kinzigbrücke links in die Freiburgerstraße. Erste rechts und am besten im grünen Parkhaus parken. Neben der Einfahrt des Parkhauses geht rechts eine kleine Straße vor zum Gesundheits- und Servicezentrum. Eingang C, 1. OG befinden sich die Paritätischen Schulen für soziale Berufe.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal