Bildungseinrichtung

Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH Pflegeschule Gießen

Kontakt
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Ansprechpartner
Aline Criée

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Pflegefachfrau / Pflegefachmann

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Pflegefachmann/-frau | Staatlich examinierte/r Altenpfleger/in

Teilnahmevoraussetzungen

  • Realschulabschluss/Mittlere Reife oder erweiterter Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (über weitere Zugangsmöglichkeiten außerhalb dieses Rahmens beraten wir Sie gerne)
  • Gesundheitliche Eignung
  • Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache (Wort/Schrift)
  • Persönliche Eignung

Fördermöglichkeiten

Die Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert. Zur Beantragung einer Förderung setzen Sie sich bitte mit der für Sie zuständigen Arbeitsagentur in Verbindung.

Beschreibung

Generalistische Ausbildung zum/r Pflegefachmann/-frau

Pflegefachleute betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkrankenund Altenpflege). Sie führen ärztlich veranlasste Maßnahmen aus, assistieren bei Untersuchungen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.

Wahlmöglichkeit zum/r Altenpfleger/-in Altenpfleger/-innen

kümmern sich verantwortungsvoll ebenso um gesunde wie auch um kranke oder pflegebedürftige ältere Mitmenschen, um deren Lebensqualität zu erhalten bzw. zu verbessern. Die wichtigsten Tätigkeiten einer Altenpflegekraft umfassen die selbstständige und eigenverantwortliche Pflege, Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen und ihrer Angehörigen.

Warum sollten Sie sich für diesen Beruf entscheiden?

Durch den regelmäßigen Kontakt entwickeln sich intensive Beziehungen zu den Patienten, die für beide Seiten wertvoll sind – auch für die Pflegekraft: Menschen aller Altersstufen zu helfen, ist eine sinnvolle und deshalb erfüllende Arbeit, der auch gesellschaftlich Respekt und Anerkennung entgegengebracht wird. Durch eine vielseitige Ausbildung werden Sie zu einem echten Allroundtalent in der Pflege!

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

7747

Bildungseinrichtung

Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH Pflegeschule Gießen

Kontakt

Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Telefon

0160 / 99 22 44 46

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Die Akademie für Pflegeberufe und Management ist das Ergebnis einer gemeinsamen Bildungsoffensive der bpa-Landesgruppe NRW und der Akademie Überlingen zur Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung in der ambulanten und (teil)stationären Pflege.

Unser Ziel: Für Sie vor Ort!

Wir wollen das beste Bildungsangebot in NRW für diebestmögliche Pflege. An unseren Standorten in Dortmund, Düsseldorf, Lippstadt,  Heinsberg,  Bielefeld, Köln, Duisburg und Münster sind wir Ihr Ansprechpartner: Als Fachseminar (Ausbildung) und als Anbieter eines vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangebots!

Gemeinsam für die Pflege

Als Bildungsunternehmen des bpa NRW bieten wir ein Konzept, das Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft und das immer weiter entwickelt wird. So erkennen wir frühzeitig Bedarf und Bedürfnisse und stimmen unsere Inhalte darauf ab.

Ausbildung/ Umschulung

Wir ermöglichen engagierten Menschen den Einstieg in eine Branche, die Ihnen vieles bietet: eine intensive Ausbildung, Aufstiegschancen in den Unternehmen und/ oder eine Weiterentwicklung zum gefragten Experten.

Die Erstausbildung sowie die Umschulung zum/r Altenpfleger/-in und Altenpflegehelfer/-in findet an unseren Fachseminaren statt. Auf der Grundlage gesetzlicher Rahmenbedingungen unterrichten unsere fachlich und pädagogisch erfahrenen Dozenten nach einem mit den Pflegeeinrichtungen abgestimmten Lehrplan. Natürlich sind wir nach den Bestimmungen der Arbeitsagentur AZAV-zertifiziert und autorisiert.

Sie möchten sich unverbindlich beraten lassen oder sich bewerben? Dann rufen Sie uns an unter 0231 5677038-10 oder besuchen uns auf unserer Homepage (apm-nrw.de). Hier finden Sie weitere Informationen. Gern bieten wir Ihnen auch Schnuppermöglichkeiten im Sinne von Unterrichtshospitationen an.

Fort- und Weiterbildung

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflegebranche haben wir ein breites Spektrum an fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen im Portfolio.

Beispiele dafür sind

  • Pflegedienstleitung / Wohnbereichsleitung
  • Einrichtungsleiter/in
  • Praxisanleitung in der Altenpflege
  • Qualitätsmanagementbeauftragte/r
  • Fachkraft für außerklinische Intensivpflege
  • Fachkurs Palliative Care
  • Hygienebeauftragte/r
  • Betreuungsassistent/in
  • Techniken der Behandlungspflege

Einzelheiten zu unseren Lehrgängen sowie zahlreiche Tagesseminare finden Sie auf unserer Homepage und auch auf der Homepage des bpa.

Jede Fort- und Weiterbildung bieten wir auch gern direkt vor Ort bzw. in Ihrem Unternehmen an. Rufen Sie uns an: 0231 5677038-26.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal