Bildungseinrichtung

F+U Fachschulzentrum Darmstadt F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Kontakt
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

Zeiteinsatz

Vollzeit

Angebot

Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Dauer: 3 Jahre

Kosten: Kein Schuldgeld

Teilnahmevoraussetzungen

Mittlere Reife, oder Hauptschulabschluss mit mind 2-Jähriger Berufsausbildung, oder Hauptschulabschluss und Altenpflegehilöfeausbildung; gesundheitliche und persönliche Eignung

Fördermöglichkeiten

Ja (z. B. über die Agentur für Arbeit)

Beschreibung

Altenpfleger/innen betreuen und pflegen selbstständig und eigenverantwortlich ältere Menschen. Neben umfassenden pflegerisch-medizinischen Aufgaben, wie die Unterstützung bei der Körperpflege, beim Essen, bei der Wundversorgung, bei der Medikamentenverabreichung, bei Injektionen sowie der pflegerischen Therapie, gehört auch die Begleitung und Betreuung von älteren Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten zum Tätigkeitsbereich der Altenpflegerin/des Altenpflegers.

Altenpfleger/innen geben Hilfen zur Erhaltung der selbständigen Lebensführung. Im Rahmen der ambulanten Pflege arbeiten sie mit den Familienangehörigen und ehrenamtlichen Helfern zusammen, leiten fach-professionell an, beraten und übernehmen ggf. die Pflege.

Mögliche Arbeitsfelder:

  • Medizinischer Dienst der Krankenkasse 
  • Ambulante Pflege/Kurzzeitpflege
  • Geriatrisches Krankenhaus 
  • Geriatrische Rehabilitation 
  • Altenpflegeheim 
  • Heimaufsicht 
  • Gerontopsychiatrie 
  • Tagesklinik/Tagespflege 
  • Hospiz und Palliativ

In der Berufsfachschule werden theoretische Inhalte vermittelt und praktische Fertigkeiten trainiert. An einer stationären oder ambulanten Einrichtung der Altenpflege findet die praktische Ausbildung statt. Theoretische und praktische Phasen wechseln sich blockweise ab. Festgesetzte Unterrichtstage während der Praxiseinsätze optimieren die Ausbildung.

Weitere Informationen zu unserem Lehrgang finden Sie hier.

Lernziele

Sie erhalten hier eine fundierte Ausbildung, die Sie befähigt, hochprofessionell als Fachpflegekraft zu arbeiten und interdisziplinär agieren zu können.

Inhalte und Themen der Ausbildung sind u. a.:

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege 
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung 
  • Managementaufgaben in der Pflege 
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit 
  • Notfallmanagement 
  • Altenpflege als Beruf 
  • Personalgesundheit und Lifestyle 
  • Robotik in der Pflege 
  • Pflegeforschung 
  • Kinästhetik 
  • Basale Stimulation 
  • Religionslehre/Ethik 
  • Deutsch

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

F+U Fachschulzentrum Darmstadt F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Kontakt

Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

Telefon

06151 / 871910

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Seit vielen Jahren bietet das Darmstädter Fachschulzentrum der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in seinen Schulen und Akademien staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildung an.

Unsere staatlich anerkannte Einrichtung ist eine Bildungsstätte für Erwachsene. Durch die hohe Qualität der Ausbildung mit engem Bezug zur Praxis eröffnen wir unseren Lehrgangsteilnehmern gute und sichere berufliche Möglichkeiten in spannenden sozialen Tätigkeitsfeldern. 

Individuelle Beratung und Betreuung, ansprechende Lehrarrangements und ausgewählte Unterrichtsmaterialien fördern die Motivation unserer Studierenden und tragen so zum gewünschten Lernerfolg bei. Dieser Qualitätsanspruch wird durch die bereits seit 1999 bestehende Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 verbürgt.

In unserem Fachschulzentrum in Darmstadt bieten wir Ausbildungen u. a. in dem Bereich Pflege und Gesundheit an. Unsere Ausbildungen sind genau das Richtige für Sie, wenn Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten, sich weiterentwickeln möchten sowie persönliche und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen.

Wieso Sie bei uns richtig sind:

  • Optimale Verküpfung zwischen theoretischen Inhalten in der Schule und praktischen Erfahrungen im Beruf
  • Begleitung während der Praxisphase durch die Lehrkräfte
  • Erfahrene, kompetente und engagierte Lehrkräfte, die sich kontinuierlich fortbilden
  • Abwechslungsreicher Unterricht mit innovativen Methoden
  • Mit modernen Medien ausgestattete Unterrichtsräume und Fachbibliotheken
  • Enge Zusammenarbeit mit vielseitigen Praxisstellen und Kooperationspartnern
  • Zentrale Lage unserer Fachschulzentren und optimale Anbindung an das Verkehrsnetz

Lage & Anfahrt

Das F+U Fachschulzentrum in Darmstadt befindet sich in zentraler Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs, re. neben der Post.

Weitere Standorte der F+U

Zu unseren weiteren Standorten gehören das Institut für Bildung + Management im Gesundheitswesen in Darmstadt sowie das Fachschulzentrum und die Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement in Heidelberg.

Beschreibung

Das F+U Fachschulzentrum in Darmstadt ist Teil der F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger in Deutschland und steht für Qualität in der Ausbildung und Weiterbildung!

Das 1980 gegründete, private und gemeinnützig anerkannte Bildungsinstitut verfügt über eine Vielzahl von Schulen, Hochschulen und Akademien an verschiedenen deutschen und europäischen Standorten.

Besonderheiten

Wir unterstützen Auszubildende bei der Entwicklung der sprachlichen Kompetenzen. Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule sind Sprachförderkräfte und unterrichten nach den Prinzipien der arbeits-und ausbildungsintegrierten Sprachförderung des AiS Hessen.

Trägerschaft:

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal