Bildungseinrichtung

WBS SCHULEN Halle

Kontakt
Franckestraße 15
06110 Halle (Saale)

Ansprechpartner
Sandra Biewald
Telefon: 0345 / 171 89 - 30

Zeiteinsatz

Vollzeit Teilzeit

Angebot

Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Dauer: 3 Jahre

Kosten: auf Anfrage

Teilnahmevoraussetzungen

Sie besitzen den Realschulabschluss (oder den Hauptschulabschluss in Kombination mit dem Abschluss eines weiteren Schuljahres) und interessieren sich für einen Beruf in der professionellen Pflege.

Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein, WeGebAU

Beschreibung

Alle Standorte der WBS SCHULEN sind wieder geöffnet – unter Beachtung der landesspezifischen Vorgaben. Unsere Ausbildungen starten definitiv, trotz Corona-Einschränkungen.

Sie möchten alte Menschen in den Herausforderungen ihres Lebensabschnittes unterstützen, pflegen und anleiten? Sie arbeiten gern im Team, sind pflichtbewusst, einfühlsam und körperlich wie psychisch belastbar? Dann sind Sie bei uns richtig.

Inhalte

Berufsübergreifender Bereich (240 Stunden)

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch 
  • Religion/Ethik

Berufsbezogener Bereich (1900 Stunden)

  • Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Alte Menschen bei der Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung unterstützen
  • Methoden zur Gestaltung des Pflegeprozesses anwenden
  • Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln
  • Lernen lernen
  • Anleiten, beraten und Gespräche führen
  • Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen
  • An qualitätssichernden Maßnahmenin der Altenpflege mitwirken
  • Die eigene Gesundheit erhalten und fördern

Wahlpflichtfächer (200 Stunden)

Medien

  • pflegespezifische Software, Schulungsunterlagen Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Ausbildung bietet gerade auch älteren Arbeitsuchenden und Frauen nach der Familienphase gute Perspektiven. Ihre Lebenserfahrung erweist sich als großes Plus bei der Jobsuche. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Altenpfleger/-innen in Rehabilitations- und geriatrischen Kliniken, in Altenpflegeheimen und allgemeinen Krankenhäusern, Altentagesstätten oder in Einrichtungen der Kurzzeitpflege. Weiterhin sind sie bei ambulanten Altenpflege- und Altenbetreuungsdiensten tätig. Derzeit sorgt der demografische Wandel als auch die Struktur der in der Pflege tätigen Personen dafür, dass nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ein nahtloser Übergang ins Berufsleben erfolgen kann.

Sollte man nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung noch Ambitionen haben, sich weiter zu qualifizieren, so ist dies in vielerlei Hinsicht möglich: als Praxisanleiter, als Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen, als Fachaltenpfleger, Hygienebeauftragter usw. Selbst die Aufnahme eines Studiums im Bereich der Pflegepädagogik ist denkbar.

Informationen

Durchführung als Erstausbildung oder als Umschulung in Vollzeit.

Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Lernziele

Die von der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH praxisnah ausgebildeten Altenpfleger/-innen erlernen die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind. Der theoretische Ausbildungsteil umfasst 2.340 Stunden. Es werden eine Vielzahl von pflegetherapeutischen Konzepten sowie unterschiedlichen Modellen und Theorien vermittelt.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

WBS SCHULEN Halle

Kontakt

Franckestraße 15
06110 Halle (Saale)

Telefon

0345 / 171 89 - 30

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

An den WBS SCHULEN Halle werden in den Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe sowie der Fachschule für Sozialwesen seit 2010 Schüler ausgebildet und optimal auf einen erfolgreichen (Wieder-)Einstieg in den Beruf vorbereitet.

Unser Standort befindet sich in der Franckestraße 15 - in idealer Lage direkt im Stadtzentrum, fünf Gehminuten vom Bahnhof bzw. vom Markt entfernt und dadurch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Unsere Schulen verfügen auf zwei Etagen über insgesamt 800m² Platz in einem modern ausgestatteten Gebäude mit begrüntem Innenhof. Es gibt 11 helle, freundliche Unterrichtsräume unterschiedlicher Größe, die zum größten Teil vernetzt und mit Computertechnik ausgestattet sind. Drei Teilnehmerküchen, Aufenthaltsräume für Schüler und Lehrkräfte sowie ein Fachkabinett, ein Pflegezimmer und Büros komplettieren die räumliche Ausstattung.

Wir legen bei unseren Ausbildungsgängen hohen Wert auf die Verzahnung von Theorie und Praxis. Unser herzliches Mitarbeiterteam, modern gestaltete Schulungsräume und qualifizierte Lehrkräfte machen Lust auf Bildung.
In der Bewerbungsphase vor und nach der Ausbildung unterstützen wir unsere Schüler individuell bei der Suche nach geeigneten Arbeitsstellen, der Erstellung von maßgeschneiderten Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche.

Lage und Anfahrt

Die Berufsfachschule befindet sich im Stadtzentrum von Halle, in der Nähe des Hauptbahnhofs, direkt gegenüber vom Kultur- und Kongresszentrum.

Mit dem PKW erreichen Sie uns:

  • aus Richtung Magdeburg und Leipzig kommend über die A14, Ausfahrt 17 Halle/Peißen, dann ca. 9 km über B100, B6 und B80 in Richtung Halle-Zentrum.
  • aus Richtung Dessau-Roßlau und Wittenberg kommend über die A9, Ausfahrt 13 Halle, dann ca. 20 km über B100, B6 und B80 in Richtung Halle-Zentrum.
  • aus Richtung Bitterfeld-Wolfen kommend über die B100, B6 und B80 in Richtung Halle-Zentrum.
  • aus Richtung Naumburg kommend über die A9 und A14 Ausfahrt 17 Halle/Peißen, dann ca. 9 km über B100, B6 und B80 in Richtung Halle-Zentrum.
  • aus Richtung Merseburg und Weißenfels kommend über die B91 und die B80 in Richtung Halle-Zentrum
  • aus Richtung Eisleben kommend über die B80 in Richtung Halle-Zentrum

Benutzer von Navigationsgeräten sollten als Zieladresse entweder Rudolf-Breitscheid-Str. 10 oder Kurt-Eisner-Str. 18 eingeben.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den Linien 4 (Kröllwitz - Hauptbahnhof) und 7 (Kröllwitz - Freiimfelder Straße) und mit der Linie 9 (Göttinger Bogen - Hauptbahnhof) ist unser Standort direkt zu erreichen. Steigen Sie an der Haltestelle „Am Leipziger Turm" aus.

Vom Hauptbahnhof aus sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß.

Hinweis:

Die Anzahl gebührenfreier Parkplätze in Halles Innenstadt ist sehr gering. Planen Sie deshalb etwas Zeit für die Parkplatzsuche ein, nutzen Sie die P+R-Plätze in Kröllwitz und Trotha oder den öffentlichen Schienennahverkehr. Gebührenpflichtige Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe unseres Standorts in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Ausbildungsangebote:

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in VZ
  • Altenpfleger/in VZ
  • Staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in VZ
  • Fort- und Weiterbildung: siehe Terminübersicht
  • Studiengänge: /

Beschreibung

Was zeichnet unsere Schule aus?

  • praxisorientierte Ausbildung nach neuesten wissenschaftlichen Standards
  • zentrale Lage und gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • hochwertige, moderne Ausstattung mit Computerarbeitsplätzen
  • Gruppenarbeitsräume 
  • anregende Lern- und Arbeitsatmosphäre
  • persönliche Betreuung
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem: seit 2010 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 
  • Zugelassen nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) 

Trägerschaft

Wir sind ein bundesweit agierender Bildungsträger und ein Tochterunternehmen der WBS TRAINING AG. Unsere Angebote in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales richten sich an Beschäftigte, Schüler, Erstauszubildende sowie Umschüler.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal