Berufsfachschule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA)

Logo
Berufsfachschule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA)
August-Wessels-Straße 17
86156 Augsburg

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0821 / 54 37 837-99
Email:info@mtla-augsburg.de
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

Beschreibung / Inhalte:

Als MTLA beschäftigst Du Dich mit den physiologischen und pathologischen Eigenschaften des menschlichen Körpers. Du analysierst Gewebe- und Flüssigkeitsproben, bestimmst Blutgruppen und identifizierst krankmachende Baketerien oder Viren. Für die unterschiedlichen Tests wendest Du modernste Methoden und Techniken an, um mithilfe von Zentrifugen, Mikroskopen, Fotometern und Gaschromatografen schon den kleinsten Erregern, Entzündungswerten oder Zellveränderungen auf die Spur zu kommen. Mit Deiner Arbeit unterstützt Du Ärzte bei der Stellung von Diagnosen und der Entwicklung von Therapieplänen. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag, um den hohen Standard in der medizinischen Diagnostik in Deutschland zu sichern.


Lernziele:

Der Unterricht unterteilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Bereich, wobei der praktische Unterricht etwa 2/3 der Ausbildung in Anspruch nimmt. Hämatologie, Mikrobiologie, Klinische Chemie, Histologie und Zytologie sind wichtige Fachbereiche des theoretischen und praktischen Unterrichts.

Weitere theoretische Unterrichtsfächer sind u.a.:

  • Berufs- und Staatskunde
  • Mathematik und Statistik
  • Chemie, Biochemie und Physik
  • Biologie und Ökologie
  • Krankheitslehre und Hygiene
  • Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie

Teilnahmevoraussetzung:

  • Mittlerer Schulabschluss oder Nachweis über eine mind. zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder Examen als Pflegefachhelfer/in (Altenpflege, Krankenpflege, Sozialpflege)

Fördermöglichkeiten:

Zuschüsse von der Regierung, über BAföG oder Stipendium förderbar

Art des Abschlusses:Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (Staatsexamen)
Dauer:3 Jahre
Kosten:1. und 2. Schuljahr: 490,88 Euro ohne Abzug der Schulgeldbeihilfe 1. und 2. Schuljahr: 388,38 Euro nach Abzug der Schulgeldbeihilfe 3. Schuljahr: 271,60 Euro ohne Abzug der Schulgeldbeihilfe 3. Schuljahr: 169,10 Euro nach Abzug der Schulgeldbeihilfe
Vollzeit:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Lebenslange Bildung ist ein wesentlicher Baustein für die individuelle Entwicklung und den Karriereerfolg. Um Sie hierbei zu unterstützen, stehen wir Ihnen am BBZ und an unseren Berufsfachschulen bereits seit über 25 Jahren partnerschaftlich zur Seite. Unsere karrierefördernden Bildungsangebote sind auf eine sich ständig verändernde Arbeitswelt in der Pflege, Medizin und Pädagogik abgestimmt und reichen von der beruflichen Erstausbildung über Weiterbildungen, bis hin zum berufsbegleitenden Studium an unserer Partnerhochschule.

Kooperationen/ Zusammenarbeit

Unser Träger, das BBZ Augsburg, verfügt über eine langjährige Erfahrung in der beruflichen Schulbildung, z.B. durch die Technikerschule Augsburg oder der Berufsfachschule für Altenpflegehilfe und der Fachakademie für Sozialpädagogik Mering. Jährlich vertrauen über 3.000 Aus- und Weiterbildungsinteressierte der Qualität am BBZ. Als Teil dieses Kompetenz-Netzwerks profitieren wir als Berufsfachschule von diesen Erfahrungswerten beruflicher Bildung und den schulübergreifenden Synergieeffekten.

Besonderheiten

Die Berufsfachschule für MTLA ist die einzige Schule Ihrer Art in Augsburg und den angrenzenden Landkreisen. Durch enge Kooperationen mit den ansässigen Großlaboren und Kliniken sind wir in der Lage, flexibel auf die sich ständig verändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes zu reagieren.

Trägerschaft

Die Berufsfachschule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) ist eine Berufsfachschule des Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH

Portrait Standort

Gelegen im Augsburger Nord-Westen im Stadtteil Oberhausen, befindet sich die Berufsfachschule für MTLA auf dem Gelände des Deuter-Parks. Unsere Schulungsräume und Labore wurden 2014 nach dem Einzug in den neuen Standort vollständig saniert. Die räumliche Nähe zu den Augsburger Großlaboren, bieten perfekte Bedingungen für die fachpraktische Ausbildung unserer Schüler/innen und beste Kontakte für eine an die Ausbildung anschließende Beschäftigung.

Öffnungszeiten

Unser Sekretariat ist besetzt von Mo.-Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr

Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Chrisula Newenu
 
Telefon:
0821 / 54 37 837-0
Fax:
0821 / 54 37 837-99
Email:
info@mtla-augsburg.de

Anzeige