Berufsfachschule für Podologie

Logo
Berufsfachschule für Podologie
Gutleutstraße 163-167
60327 Frankfurt am Main

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:069 / 240 048 75
Email:Podologieschule-Frankfurt@maxq.net
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

...

Beschreibung / Inhalte:

Als Podologe /-in befassen Sie sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Kernthemen dieses noch jungen Gesundheitsfachberufs sind die Früherkennung und Behandlung des diabetischen Fußsyndroms, ergänzt durch viele weitere Kompetenzbereiche: Spezialtechniken wie Nagelkorrekturspangen für Nagelwachstumsstörungen, Druckschutzmaßnahmen bei Fußfehlstellungen und schmerzhaften biomechanischen Veränderungen, Beratung und Pflege von chronischen Haut- und Nagelerkrankungen und Erste Hilfe bei allen Problemen rund um den Fuß! Nach erfolgreicher Ausbildung arbeiten Sie als Therapeuten selbständig oder angestellt in einer Praxis für Podologie. Experten auf dem Gebiet der Fußgesundheit sind noch in weiteren Berufsfeldern gefragt- als Dozenten und Praxisanleiter, in Verlagen, in Berufsverbänden und in interdisziplinären Teams.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite

Dauer:2 Jahre
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Als Podologe /-in befassen Sie sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Kernthemen dieses noch jungen Gesundheitsfachberufs sind die Früherkennung und Behandlung des diabetischen Fußsyndroms, ergänzt durch viele weitere Kompetenzbereiche: Spezialtechniken wie Nagelkorrekturspangen für Nagelwachstumsstörungen, Druckschutzmaßnahmen bei Fußfehlstellungen und schmerzhaften biomechanischen Veränderungen, Beratung und Pflege von chronischen Haut- und Nagelerkrankungen und Erste Hilfe bei allen Problemen rund um den Fuß! Nach erfolgreicher Ausbildung arbeiten Sie als Therapeuten selbständig oder angestellt in einer Praxis für Podologie. Experten auf dem Gebiet der Fußgesundheit sind noch in weiteren Berufsfeldern gefragt- als Dozenten und Praxisanleiter, in Verlagen, in Berufsverbänden und in interdisziplinären Teams.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite

Dauer:18 Monate
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Podologen befassen sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Aber welche Alternative bietet sich, wenn die komplette Ausbildung in Podologie nicht möglich ist? Die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Podologen / zur Podologin bietet keine Fördermöglichkeit über staatliche Zuschüsse- dem soll mit einer einjährigen Ausbildung zum / zur Podologieassistent /-in Abhilfe geschaffen werden! Kernthemen dieser 8-12 monatigen Grundausbildung werden sein: Fußpflegeausbildung, Hygienemanagement in der podologischen Praxis, Aufbereitung der Instrumente (Sachkundenachweis), medizinische Grundausbildung (Anatomie, Physiologie, allgemeine und spezielle Krankheitslehre), Material- und Warenkunde, Praxismanagement, berufspraktischer Unterricht in der Podologiepraxis

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite

Dauer:8 Monate
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Podologen befassen sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Aber welche Alternative bietet sich, wenn die komplette Ausbildung in Podologie nicht möglich ist? Die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Podologen / zur Podologin bietet keine Fördermöglichkeit über staatliche Zuschüsse- dem soll mit einer einjährigen Ausbildung zum / zur Podologieassistent /-in Abhilfe geschaffen werden! Kernthemen dieser 8-12 monatigen Grundausbildung werden sein: Fußpflegeausbildung, Hygienemanagement in der podologischen Praxis, Aufbereitung der Instrumente (Sachkundenachweis), medizinische Grundausbildung (Anatomie, Physiologie, allgemeine und spezielle Krankheitslehre), Material- und Warenkunde, Praxismanagement, berufspraktischer Unterricht in der Podologiepraxis

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite

Dauer:11 Monate
Teilzeit:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

maxQ. ist eine Marke des bfw - Unternehmen für Bildung und steht für maximale Qualität in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen. Wir orientieren uns stets an den aktuellsten Standards und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialbranche.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Spezialisten im regionalen Markt und in den aktuellen Gesundheitsthemen. Sie kennen die jeweiligen Herausforderungen und unterstützen Sie individuell und passgenau. Gemeinsam schaffen wir die Basis für Ihre weitere Entwicklung im Unternehmen oder für die erfolgreiche Suche nach einem passenden Job.

Trägerschaft

Das Berufsfortbildungswerk, gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), gehört seit mehr als 60 Jahren zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland. Nahezu in allen Bundesländern ist das bfw - Unternehmen für Bildung mit seinen Bildungsstätten vertreten. Das pädagogische Personal des bfw verfügt über langjährige Erfahrungen und eine hohe Kompetenz bei der Vermittlung von Ausbildungsinhalten sowie in der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen. Das bfw - Unternehmen für Bildung ist nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und verfügt über die Träger- und Maßnahmenzulassung nach AZAV (CERTQUA).

Portrait Standort

maxQ. in Frankfurt bietet seit Mai 2015 die staatlich anerkannte Ausbildung zum Podologen/-in an. Unser Ziel ist es, einer breiten Interessentengruppe den Besuch der Ausbildung zu ermöglichen. Das Angebot umfasst neben der Podologie - Ausbildung in Vollzeit auch ein Teilzeit - Konzept, das die berufsbegleitende Teilnahme ermöglicht. Weiterhin bieten wir verschiedene Teilqualifikationen wie die podologische Assistenz und die verkürzte Ausbildung zum Podologen/-in an, die als Maßnahmen von der Arbeitsagentur gefördert werden, ebenso wie Weiterbildungen für Podologen/-innen und Fußpfleger/-innen. Unsere Teilnehmer kommen aus allen Altersgruppen, lieben die Arbeit am Menschen, erlernen medizinisch-pflegerische und beratend-therapeutische Fertigkeiten und sind auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt: Podologe/-in ist ein Beruf mit Zukunft!

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:00 - 16:30

Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Matthias Heigl
 
Telefon:
069 / 240 048 08
Fax:
069 / 240 048 75
Email:
Podologieschule-Frankfurt@maxq.net

Anzeige