Grone Bildungszentren NRW Rheinland gGmbH, Standort Remscheid

Logo
Grone Bildungszentren NRW Rheinland gGmbH, Standort Remscheid
Berghauser Straße
42859 Remscheid

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02191 - 6968 425
Email:k.schleicher@grone.de
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

Beschreibung / Inhalte:

  • Individuelle berufssprachliche Förderung 120 U-Std
  • Behandlungspflege gemäß §§ 132 und 132a SGB V 200 U-Std.
  • Rechts- und Berufskunde 40 U-Std.
  • Hauswirtschaftliche Serviceleistungen 300 U-Std.
  • Speisen und Getränke herstellen und servieren 300 U-Std.
  • Praktikumsreflektion, Aufarbeitung individueller Fragen 40 U-Std.
  • Berufspraktische Erprobung 160 Std.

Onlineanfrage und Ansprechpartner


Lernziele:

Motivation erhöhen eine Tätigkeit im Pflegebereich zu ergreifen. Arbeitschancen eröffnen im Bereich Mobile Pflege und Service für Pflegebedürftige.


Teilnahmevoraussetzung:

Deutsch min. B1, besser B2. Erste Erfahrungen in der Pflege.


Fördermöglichkeiten:

Jobcenter

Art des Abschlusses:Mobile Pflege-und Serviceassistenz
Dauer:9 Monate
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:15 Teilnehmer
Kosten:Bildungsgutschein/ Jobcenter
Berufsbegleitend:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Der Grone-Unternehmensverbund zählt mit über 100 Standorten zu den bundesweit agierenden privaten Bildungs- und Personaldienstleistungsunternehmen. Grone Bildungszentren Nordrhein-Westfalen Rheinland GmbH -gemeinnützig- (Kurz: Grone Rheinland) ist eine Tochtergesellschaft der Stiftung Grone-Schule. Hier werden verschiedene Bildungs- und Integrationsmaßnahmen für Jugendliche und Erwachsene umgesetzt.

Portrait Standort

In Remscheid bieten wir seit Mai 2014 verschiedene Aktivcentermaßnahmen (Migranten, Fallmanagement und Frauen in Teilzeit, Ü25), das Förderzentrum, die Aktivierungshilfe für Jüngere sowie Maßnahmen für Flüchtlinge für Jugendliche und Erwachsene an. Auch den Sprachbereich haben wir in unserem Repertoire und führen verschiedene kombinierte Maßnahmen aus Integrationskurs bzw. berufsbezogenem Sprachkurs und flankierendem Bereich durch; sogenannte KompAS- (Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb) und KomBer-Maßnahmen (Kombination berufsbezogene Sprachförderung).

Zu unseren Angeboten gehören:

Holz/Farbe/ Raumgestaltung, Hauswirtschaft/Hotel/Gastronomie, Metall/Fahrradwerkstatt, Lager/ Handel/Verkauf, Gesundheit/Soziales, IT, Bewerbungs-training. Auch über Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine können wir ein breites Angebotsspektrum abdecken.

Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Andreas Thielmann
 
Telefon:
02191 - 6928 864
Fax:
02191 - 6968 425
Email:
a.thielmann@grone.de

Anzeige