maxQ. Leer

Logo
maxQ. Leer
Mühlenstraße 128
26789 Leer (Ostfriesland)

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0491 971132-39
Email:leer@maxq.net
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

Beschreibung / Inhalte:

Freuen Sie sich auf eine umfassende Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §43b, §53c und §45 SGB XI bei maxQ. in Leer.
Betreuungskraft in Pflegeheimen
  • In Deutschland sind aktuell rund 1,4 Mio. Menschen an Demenz erkrankt. Bis zum Jahr 2030 wird sich diese Zahl auf ca. 2,2 Mio. erhöhen.
  • Es gibt bisher kaum Kenntnisse, wie die Krankheit verhindert werden kann und keine Heilungsmöglichkeiten. Durch gezielte Maßnahmen kann das Fortschreiten der Krankheit jedoch in einem begrenzten Umfang aufgehalten und die Situation der Betroffenen verbessert werden.
  • Die Weiterbildung bietet Ihnen einen Einstieg im Bereich der professionellen Betreuung von Menschen mit dementiellen Erkrankungen.
  • Die Gestaltung des Alltags und die Unterstützung der Pflegekräfte in Wohnbereichen der stationären Einrichtungen ist Schwerpunkt Ihrer Arbeit als Betreuungskraft.

Inhalte - Theoriephase
Basiskurs Betreuungskraft in Pflegeheimen (100 Std.)
  • Grundlagenkenntnisse über Demenzerkrankungen
  • Umgang mit Angehörigen
  • Gestaltung von Tagesabläufen
  • Beschäftigungsangebote gestalten
  • Biografiearbeit
  • Wahrnehmung und Beobachtung
  • hygienisches Arbeiten im Alltag
  • persönliche Prävention

Aufbaukurs Betreuungskraft in Pflegeheimen (60 Std.)
  • gesetzliche Grundlagen
  • Pflegeversicherung
  • vertiefende Gesprächsführung
  • Grundlagen der Ernährung
  • Beschäftigungs- und Freizeitgestaltung
  • bewegungsfördernde Tagesstrukturierung

Inhalte - Praxisphase
Das Betreuungspraktikum umfasst insgesamt 80 Stunden, diese sind im Block vorgesehen.
Zielgruppe
  • Arbeitsuchende mit Interesse an Begleitung und Betreuung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen.

Zugangsvoraussetzungen
  • Beratungsgespräch bei maxQ im bfw - Unternehmen für Bildung.
  • gute Deutschkenntnisse Niveau B2
  • ggf. absolvierter Probetag in einer Pflegeeinrichtung vor Beginn der Weiterbildung
  • aktuelles Gesundheitszeugnis

Haben wir Ihr Interesse für eine Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §43b, §53c SGB XI geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im maxQ. Leer begrüßen zu dürfen.

Fördermöglichkeiten:

Dieser Kurs ist unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig (z.B. Bildungsgutschein, AVGS, Aufstiegs-BAföG).
Art des Abschlusses:bfw-/maxQ.-Zertifikat
Dauer:Auf Anfrage
Kosten:Auf Anfrage
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Freuen Sie sich auf eine umfassende Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §43b, §53c und §45 SGB XI bei maxQ. in Leer.
Betreuungskraft in Pflegeheimen
  • In Deutschland sind aktuell rund 1,4 Mio. Menschen an Demenz erkrankt. Bis zum Jahr 2030 wird sich diese Zahl auf ca. 2,2 Mio. erhöhen.
  • Es gibt bisher kaum Kenntnisse, wie die Krankheit verhindert werden kann und keine Heilungsmöglichkeiten. Durch gezielte Maßnahmen kann das Fortschreiten der Krankheit jedoch in einem begrenzten Umfang aufgehalten und die Situation der Betroffenen verbessert werden.
  • Die Weiterbildung bietet Ihnen einen Einstieg im Bereich der professionellen Betreuung von Menschen mit dementiellen Erkrankungen.
  • Die Gestaltung des Alltags und die Unterstützung der Pflegekräfte in Wohnbereichen der stationären Einrichtungen ist Schwerpunkt Ihrer Arbeit als Betreuungskraft.

Inhalte - Theoriephase
Basiskurs Betreuungskraft in Pflegeheimen (100 Std.)
  • Grundlagenkenntnisse über Demenzerkrankungen
  • Umgang mit Angehörigen
  • Gestaltung von Tagesabläufen
  • Beschäftigungsangebote gestalten
  • Biografiearbeit
  • Wahrnehmung und Beobachtung
  • hygienisches Arbeiten im Alltag
  • persönliche Prävention

Aufbaukurs Betreuungskraft in Pflegeheimen (60 Std.)
  • gesetzliche Grundlagen
  • Pflegeversicherung
  • vertiefende Gesprächsführung
  • Grundlagen der Ernährung
  • Beschäftigungs- und Freizeitgestaltung
  • bewegungsfördernde Tagesstrukturierung

Inhalte - Praxisphase
Das Betreuungspraktikum umfasst insgesamt 80 Stunden, diese sind im Block vorgesehen.
Zielgruppe
  • Arbeitsuchende mit Interesse an Begleitung und Betreuung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen.

Zugangsvoraussetzungen
  • Beratungsgespräch bei maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung.
  • gute Deutschkenntnisse Niveau B2
  • ggf. absolvierter Probetag in einer Pflegeeinrichtung vor Beginn der Weiterbildung
  • aktuelles Gesundheitszeugnis

Haben wir Ihr Interesse für eine Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §43b, §53c SGB XI geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bei maxQ. Leer begrüßen zu dürfen.

Fördermöglichkeiten:

Dieser Kurs ist unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig (z.B. Bildungsgutschein, AVGS, Aufstiegs-BAföG).
Art des Abschlusses:bfw-/maxQ.-Zertifikat
Dauer:Auf Anfrage
Kosten:Auf Anfrage
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Freuen Sie sich auf eine umfassende Fortbildung für Betreuungskräfte nach §43b, §53c und §45 SGB XI bei maxQ. Leer.
Ziel
  • Betreuungskräfte sind nach §43b, §53c und §45 SGB XI gesetzlich verpflichtet, mindestens einmal jährlich an einer 16-stündigen Fortbildung teilzunehmen.
  • Wie bieten Ihnen diese Fortbildung zur Aktualisierung/Erweiterung Ihres Wissens und zur Reflexion Ihrer Praxiserfahrungen an.

Schwerpunkte
  • Reflexion der Erfahrungen aus der bisherigen Betreuungspraxis
  • Vermitteln von neuen theoretischen Kenntnissen
  • Erfahrungs- und Kenntnisaustausch im Rahmen von Projekt- und Teamarbeit

Inhalte der Fortbildung
Nach einer Reflexion Ihrer Alltagsbegleitung von Demenzerkrankten werden folgende Themenbereiche behandelt:
  • Auffrischung von vorhandenem Wissen
  • Sicherheit im Umgang mit „herausforderndem Verhalten altersverwirrter Menschen“ mit Konfliktmanagement
  • Erweiterung der Beschäftigungs- und Betreuungsangebote auf Basis der Biografie altersverwirrter Menschen

Methoden
  • Theoretischer Unterricht
  • Fallbeispiele und Übungen
  • Praktischer Unterricht in Partner-/Gruppenarbeit

Zielgruppe
  • Betreuungskräfte nach §43b, §53c und §45 SGB XI in Altenpflegeheimen, in der ambulanten Pflege oder in Tagespflegeeinrichtungen für dementiell Erkrankte.
  • Gerne nehmen wir Ihren konkreten Schulungsbedarf auf und stellen Fortbildungsinhalte individuell für Sie zusammen.

Voraussetzung
  • Nachweis /Zertifikat über die absolvierte Ausbildung als Betreuungskraft nach §43b, §53c und §45 SGB XI

Eckdaten
  • Dauer: 16 Unterrichtseinheiten à 45min (gesetzlich festgelegt)
  • Kosten: 148,00Euro pro Teilnehmer /-in inkl. Pausengetränk (120,00Euro für ehem. bfw-Teilnehmer /-innen)
  • Abschluss: maxQ. - Teilnahmezertifikat


Haben wir Ihr Interesse an einer Fortbildung für Betreuungskräfte geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im maxQ. Leer begrüßen zu dürfen.

Fördermöglichkeiten:

Dieser Kurs ist unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig (z.B. Bildungsgutschein, AVGS, Aufstiegs-BAföG).
Art des Abschlusses:bfw-/maxQ.-Zertifikat
Dauer:Auf Anfrage
Kosten:Auf Anfrage
Berufsbegleitend:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

maxQ. ist eine Marke des bfw - Unternehmen für Bildung und steht für maximale Qualität in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen. Wir orientieren uns stets an den aktuellsten Standards und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialbranche. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Spezialisten im regionalen Markt und in den aktuellen Gesundheitsthemen. Sie kennen die jeweiligen Herausforderungen und unterstützen Sie individuell und passgenau. Gemeinsam schaffen wir die Basis für Ihre weitere Entwicklung im Unternehmen oder für die erfolgreiche Suche nach einem passenden Job im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbereich. maxQ. ist eine Marke des bfw - Unternehmen für Bildung und steht für maximale Qualität in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen. Wir orientieren uns stets an den aktuellsten Standards und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialbranche. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Spezialisten im regionalen Markt und in den aktuellen Gesundheitsthemen. Sie kennen die jeweiligen Herausforderungen und unterstützen Sie individuell und passgenau. Gemeinsam schaffen wir die Basis für Ihre weitere Entwicklung im Unternehmen oder für die erfolgreiche Suche nach einem passenden Job im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbereich.

Portrait Standort

Seit vielen Jahren engagieren wir uns – zusammen mit unseren nebenberuflichen Dozenten und Dozentinnen – für Qualität und Profil in den sozialen Dienstleistungsberufen. Unsere fachliche Kompetenz zeigt sich in der stetigen Entwicklung unserer Angebote. Unsere Bildungsangebote reichen von Berufsvorbereitung über Aus-, Fort- und Weiterbildung in Erziehungs-, Pflege- und Gesundheitsberufen bis hin zu Managementqualifizierungen mit Durchstiegen in den Hochschulbereich. Wir bieten Beschäftigten und Betrieben passgenaue Lösungen. Sei es zur individuellen Karriereplanung oder zur gezielten Personal- und Organisationsentwicklung, unsere erfahrenen und praxisnahen Mitarbeiter /-innen unterstützen Sie in der Bewältigung des Strukturwandels in der Branche. Unsere Angebote richten sich an Arbeitssuchende, Rehabilitanden, Beschäftigte, Unternehmen, Kostenträger und Multiplikatoren. Unsere Umschulungen sind AZAV-zertifiziert, das heißt Ihnen entstehen in der Regel keine Kosten. Die finanzielle Förderung kann durch verschiedene Kostenträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr) übernommen werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihre Förder-Spezialisten, die sich mit Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Aufstiegs-BAföG und anderen Fördermöglichkeiten auskennen und Sie gern beraten. Wir bieten Ihnen eine angenehme Lernatmosphäre in unserer Bildungsstätte, in der wir Sie optimal auf Ihren Abschluss vorbereiten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Thea Meyer
 
Telefon:
0491 971132-38
Fax:
0491 971132-39
Email:
leer@maxq.net

Anzeige