MSB Medical School Berlin

Logo
MSB Medical School Berlin
Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 7668375 - 619
Email:info@medicalschool-berlin.de
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Beschreibung / Inhalte:

Die Entwicklung im Bildungswesen und der Bologna-Prozess erhöhen an Schulen des Gesundheitswesens den Bedarf an Lehrkräften mit einem entsprechenden Hochschulabschluss. Damit steigen die Anforderungen an die Ausbildung für Gesundheitsberufe und der Anspruch der Auszubildenden.

Der Bachelorstudiengang Medizinpädagogik (B.A.) an der MSB Medical School Berlin richtet sich primär an Lehrpersonal für Gesundheitsberufe, aber auch an den Lehrernachwuchs. Durch die Orientierung an der Struktur von Lehramtsstudiengängen ist das Studium anschlussfähig. Nach dem erfolgreichen Abschluss haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, ein einschlägiges Masterstudium für das Lehramt an berufsbildenden Schulen mit der Fachrichtung Gesundheitswissenschaft (inklusive Therapiewissenschaften) oder Pflegewissenschaften anzuschließen.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Ziel des Studiums ist es, dass die Studierenden eine wissenschaftliche Grundausbildung erhalten, aktuelle Forschungsthemen zu medizinpädagogischen Schwerpunkten kennen (z.B. in den Bereichen Bildungswissenschaften, Medizin- und Naturwissenschaften, Bildungs- und Medizinmanagement) und diese kritisch beurteilen können. Zudem sollen Kompetenzen in den Bereichen Pädagogische Psychologie, Medizinethik, interdisziplinäre Teamentwicklung und Management sowie Forschungsmethoden vermittelt werden.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Bachelorstudium Medizinpädagogik an der MSB mitbringen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife gemäß § 10 BerlHG oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG und
  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Fachberuf des Gesundheits- und Sozialwesens oder vergleichbarer Abschluss und
  • eine in der Regel zweijährige berufliche Tätigkeit als Lehrkraft im berufspraktischen Unterricht an einer Berufsfachschule für Gesundheitsberufe oder eine vergleichbare Tätigkeit bis zur Zulassung zur Bachelorarbeit.

Folgende Berufe werden zugelassen:

  • Pflegeberufe: Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Entbindungspfleger
  • Med.-techn. Assistenzberufe: MTAF, MTRA, MTLA, MTAO/OTA, Orthoptist, PTA
  • Therapeutische Heilhilfsberufe: Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäde, Motopäde, Masseur
  • sonstige nichtärztliche Heilhilfsberufe: Medizinische Fachangestellte, Tiermedizinische Fachangestellte, Zahnmedizinische Fachangestellte, Rettungsassistent, Diätassistent, Podologe, pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte
  • Soziale Berufe: Haus- und Familienpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher/Jugend- und Heimerzieher, Heilpädagoge

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:9 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:35
Kosten:450 Euro/Monat
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Kindertagesstätten und Schulen müssen sich immer neuen Herausforderungen stellen, die sie alleine nicht bewältigen können. Stichworte hierzu sind z.B. Inklusion, frühkindliche Bildung, differenzierter Unterricht oder besondere kindliche Förderbedarfe. Dadurch wächst der Bedarf an akademisch qualifizierten Fachkräften im Bereich der frühkindlichen Entwicklung. 

Der Bachelorstudiengang Frühe Hilfen und Frühförderung ist staatlich anerkannt durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin und ist durch die AHPGS erfolgreich fachlich akkreditiert.

Es bestehen mit dem Bachelorabschluss Frühe Hilfen und Frühförderung an der MSB in allen Bundesländern gute Einstellungsmöglichkeiten, in Berlin zurzeit mit Einschränkungen.

Die MSB bietet Ihnen daher auch die Möglichkeit des Doppelbachelor-Abschlusses. Nach nur drei weiteren Semestern erlangen Sie den zusätzlichen Bachelorabschluss Heilpädagogik mit staatlicher Anerkennung in Berlin.

Die berufsrechtliche Anerkennung des akkreditierten Bachelorstudiengangs Heilpädagogik mit dem Abschluss Bachelor of Arts ist erfolgreich abgeschlossen. Absolventen dieses Bachelorstudiengangs erhalten somit die staatliche Anerkennung auf Antrag gemäß des Sozialberufe-Anerkennungsgesetzes (SozBAG) als staatlich anerkannter Heilpädagoge (B.A.).

Einsatzgebiete:

  • Frühfördereinrichtungen
  • Sozialpädiatrische Zentren
  • Kliniken
  • Inklusive Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
  • Beratungseinrichtungen der Eingliederungs- und Jugendhilfe

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Studium der Frühe Hilfen und Frühförderung (Bachelor)?

Bereits heute arbeiten in Deutschland pädagogische, medizinisch-therapeutische, ärztliche und psychologische Fachpersonen in etwa 1.300 Frühförderstellen, derzeit 128 Sozialpädiatrischen Zentren und tausenden (integrativen) Kindertagesstätten. Meist fehlt jedoch eine zielgerichtete Ausbildung, die durchgängig den Anforderungen einer an der Lebenswelt des Kindes und dessen Familie orientierten Beziehungs- und präventiven Förderarbeit entspricht. Frühförderung ermöglicht somit den Übersetzungsprozess fachlicher Hilfen in den konkreten Sozialraum des Kindes und der Familie.

Mit einem spezifischen Studienangebot werden Arbeitgebern Angebote unterbreitet, die Infrastruktur von frühkindlichen Hilfen und der entsprechenden Familienbegleitung auf eine fachlich und wissenschaftlich fundierte Grundlage zu stellen. Der bisherige Erfolg von Absolventen des Bachelorstudiengangs Frühe Hilfen und Frühförderung auf dem Arbeitsmarkt zeigt, wie groß die Nachfrage der Praxis nach derart qualifizierten Fachpersonen ist.

Neben der Tätigkeit in ambulanten Einrichtungen finden qualitativ gut ausgebildete Fachkräfte Arbeit in teilstationären Einrichtungen und in integrativen Kindertagesstätten. Sie erwartet ein umfangreiches Arbeitsfeld, welches durch die Präventions- und Integrationsgebote des SGB IX (§§ 3 und 4) eine weitere Stärkung erfahren hat.

Informationen zum Studiengang Frühe Hilfen und Frühförderung (Bachelor of Arts)


Lernziele:

Der Bachelorstudiengang Frühe Hilfen und Frühförderung bildet Fachkräfte aus, die als Spezialisten für Kindesentwicklung in den ersten Lebensjahren wirken und Experten für die Stärkung der Bezugspersonen im Umfeld des Kindes und des Familiensystems sind.


Teilnahmevoraussetzung:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungs- und Auswahlordnung

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.


Fördermöglichkeiten:

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:Studienbeginn: 01. Oktober / Studienform/-dauer: Vollzeit: 6 Semester
Kosten:Studiengebühren: 390 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Familie und Beratung an der MSB ist ein wissenschaftlich basierter, praxisorientierter und systemtheoretisch konzipierter Studiengang, der nach einer Regelstudienzeit von sieben Semestern zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss führt, dem Bachelor of Arts (B.A.).

Der Bedarf an Fachpersonal im Bereich der Sozialen Arbeit ist in den letzten Jahren weiter gestiegen. Gründe hierfür sind u.a. neue gesellschaftliche und gesetzliche Aufgaben im Bereich des Kinderschutzes, der Jugendsozialarbeit, der Erziehungshilfe für Eltern, der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit seelischen Behinderungen sowie der Gesundheitsförderung und Rehabilitation von Menschen mit chronischen oder psychischen Erkrankungen. Diese gesellschaftlichen Anforderungen haben zugleich Auswirkungen auf Familien. Aber Familie bezieht sich nicht nur auf die biologische Herkunftsfamilie, sondern auch auf den Herstellungs- und Gestaltungsprozess eines „doing family" und bindet auch Settings ein, die die klassische Familie ergänzen bzw. ersetzen. Darüber hinaus bringen Inklusion und Sozialraumorientierung als konzeptionelle Leitlinie Veränderungen in der Infrastrukturgestaltung mit sich.

Das Akkreditierungsverfahren des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Die staatliche Anerkennung des akkreditierten Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie mit dem Abschluss Bachelor of Arts ist ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Absolventen dieses Bachelorstudiengangs erhalten somit die staatliche Anerkennung auf Antrag gemäß des Sozialberufe-Anerkennungsgesetzes (SozBAG) als staatlich anerkannter Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (B.A.). 

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Bachelorstudium der Sozialen Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB?

Der Bachelorstudiengang qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Sie werden in die Lage versetzt, im Bereich der Frühen Hilfen das Kindeswohl zu berücksichtigen und zu schützen, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken, Beratungen für Menschen in prekären Situationen anzubieten und dabei auf ein umfassendes Wissen zurückgreifen zu können.

Die Absolventen können mit Menschen mit psychischen Erkrankungen verschiedenen Alters professionell umgehen, ihnen unterstützend zur Seite stehen und auf die besonderen Schwierigkeiten eingehen, die aufgrund von Armut, Behinderung oder im Alter entstehen können.

Aus aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen kann insbesondere für folgende Bereiche ein zunehmender Bedarf abgeleitet werden:

  • in Beratungsstellen
  • im Jugendamt
  • in den ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung
  • im Bereich der Frühen Hilfen
  • im öffentlichen Gesundheitsdienst
  • in der Schule
  • in Kindertagesstätten und Familienzentren
  • im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • bei der Koordination von Gesundheitsaufgaben
  • in Migrationseinrichtungen
  • in der Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen

Informationen zum Studiengang Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie (Bachelor of Arts)


Lernziele:

Mit dem Abschluss des 7-semestrigen Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie (B.A.) schafft die MSB die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung zum approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Dabei ist das jeweilige Landesprüfungsamt für die Zulassung zur Ausbildung Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zuständig.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeit-Studium der Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.


Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:Studienbeginn: 01. April/01. Oktober // Studienform/-dauer: Vollzeit: 7 Semester
Kosten:Studiengebühren: 390 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Die Entwicklungen des deutschen Gesundheitswesens unter dem Einfluss des demografischen Wandels und die damit verbundenen Herausforderungen verlangen nach neuen Versorgungsmodellen, Strukturen und Berufen, die vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Patientenversorgung wahrnehmen können. Die Bundesärztekammer votierte im Jahr 2017 im Rahmen des 120. Deutschen Ärztetags für ein bundeseinheitlich geregeltes, neu einzuführendes Berufsbild Physician Assistant. Dabei handelt es sich um eine aus dem internationalen Sprachgebrauch entlehnte Bezeichnung für einen hochschulisch qualifizierten Gesundheitsberuf (Bachelorniveau), der unter Supervision und in enger Zusammenarbeit mit Ärzten agiert, um diese zu unterstützen und zu entlasten. 

Der Bachelorstudiengang Physician Assistant (B.Sc.) ist staatlich anerkannt und befindet sich momentan im Akkreditierungsverfahren.

Berufs- und Karrierechancen

Kennzeichnend für den Physician Assistant ist eine breite Basisausbildung in allen großen Fächern der Medizin, die es Ihnen als Absolvent ermöglicht in allen Fachbereichen unter ärztlicher Supervision eingesetzt zu werden. Als Physician Assistant sind Sie hochqualifizierte akademische Mitarbeiter im Gesundheitswesen, welche deligierbare ärztliche Tätigkeiten selbstständig auf Anordnung ausüben, die bisher dem Arzt vorbehalten waren. Damit können Ärzte in verschiedenen Tätigkeitsbereichen flexibel entlastet werden, wenn es sich um delegierbare Leistungen handelt.

Als Teil multidisziplinärer Behandlungsteams fungieren Physician Assistants als Bindeglied zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Patienten.

Mögliche Einsatzorte für Physician Assistants sind u.a.:

  • Krankenhäuser und Polikliniken (z.B. Chirurgie, Anästhesie, zentrale Notaufnahme etc.)
  • Rehabilitationskliniken (z.B. Funktionsdiagnostik und Therapie etc.)
  • Tageskliniken
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Ärztehäuser bzw. Arztpraxen
  • Allgemeinmedizinische und fachärztliche ambulante Einrichtungen

Exemplarische Einsatzgebiete:

  • Chirurgie/Innere Medizin
  • Zentrale Notaufnahme
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Funktionsdiagnostik und Therapie

Mögliche Tätigkeitsbereiche sind u.a.:

  • Mitwirkung bei der Diagnosestellung und der Erstellung eines Behandlungsplans
  • Berücksichtigung einer Konsiliardiagnostik
  • Erstellung und Umsetzung eines Behandlungsplans nach Rücksprache mit einem Arzt
  • Assistenz bei Operationen und Durchführung kleiner Eingriffe auf Anordnung des Arztes
  • Adressatengerechte Weitergabe medizinischer Informationen
  • Organisation von Verlegungen bzw. Überweisungen sowie Erstellung fachlicher Protokolle und Dokumentationen der Behandlung

Informationen zum Studiengang Physician Assistant (Bachelor of Arts)


Lernziele:

Der Bachelorstudiengang Physician Assistant an der MSB richtet sich an Studieninteressierte, die bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheit und Pflege verfügen und sich durch eine Weiterqualifizierung neue Berufsperspektiven erschließen möchten. Angesprochen sind hier insbesondere Medizinische Fachangestellte, Angehörige der Pflegeberufe, Notfallsanitäter und Operationstechnische Assistenten, aber auch Angehörige von Therapie- oder medizinisch-technischen Gesundheitsfachberufen.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Studium Physician Assistant an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • eine dreijährige erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.


Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Bachelor of Science
Dauer:Studienbeginn: 01. Oktober / Studienform/-dauer: Vollzeit: 6 Semester, Teilzeit: 9 Semester
Kosten:Studiengebühren: Vollzeit: 590 Euro/Monat, Teilzeit: 450 Euro/Monat
Vollzeit:
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Aktuell und auch zukünftig gibt es einen großen Bedarf an sehr gut qualifizierten Lehrkräften an den öffentlichen und privaten beruflichen Schulen im Gesundheitswesen. Mit den anstehenden Novellierungen der Berufszulassungsgesetze der Therapie- und Rehabilitationsberufe ebenso wie der diagnostisch-technischen Gesundheitsfachberufe wird deutlich, dass sich der Standard „Hochschulausbildung" für Lehrkräfte im Gesundheitsbereich weiter etablieren wird. Das Angebot an geeigneten Studienplätzen ist jedoch sehr begrenzt.

Bei dem Masterstudiengang Medizinpädagogik handelt es sich um einen Lehramtsstudiengang. Als Absolvent können Sie sowohl an Schulen des Gesundheitswesens als auch an den berufsbildenden Schulen des öffentlichen Schulwesens arbeiten. Die Entscheidung zur Zulassung zum Referendariat erfolgt durch die jeweils zuständigen Landesschulbehörden.

Dabei gibt das berufsbegleitende Teilzeitmodell der MSB Medical School Berlin Studierenden in der Familienphase die Möglichkeit, sich neben Beruf und Familie akademisch zu qualifizieren.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Inhaltlich gliedert sich der Studiengang im Wesentlichen in drei Teilbereiche: die Bildungswissenschaften, die Sozialwissenschaften sowie die Wahlpflichtbereiche Gesundheitswissenschaft (inklusive Therapiewissenschaften) oder Pflegewissenschaften.

Im Bereich der Bildungswissenschaften qualifizieren Sie sich insbesondere in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Dies umfasst die Module Domainspezifische Lehrprofessionalität, Schul- und Curriculumentwicklung und berufspädagogische Forschungs- und Entwicklungskompetenz. Die Studierenden werden damit befähigt, kompetenzorientierte Unterrichtskonzepte in Strukturzusammenhänge allgemeiner und beruflicher Didaktiken einzuordnen sowie die Gestaltung beruflicher Lehr- und Lernprozesse in den Zusammenhang zur Lehr- und Lernkontrolle sowie zu Lehr- und Lernzielen zu setzen. Darüber hinaus kennen Sie danach die institutionellen und organisationalen Besonderheiten beruflicher Schulen einschließlich der Schulen des Gesundheitswesens und verschiedene Konzepte sowie Maßnahmen zur Schuladministration und Schulentwicklung.

Im Kompetenzfeld Berufliche Fachrichtung erwerben alle Studierenden zunächst umfangreiche und vertiefende Kenntnisse und Kompetenzen aus den Fachgebieten Onkologie und Palliativmedizin/-pflege, Gesundheitspädagogik und -psychologie, gesundheitspsychologische Diagnostik sowie gesundheitspsychologische und -pädagogische Interventionen. Im anschließenden Wahlpflichtbereich spezialisieren Sie sich entweder im Bereich Pflegewissenschaften und beschäftigen sich mit der Pflegeforschung sowie der Didaktik der Pflegeberufe. Alternativ umfasst der Wahlpflichtbereich Gesundheitswissenschaft die Didaktik der Gesundheitsberufe und das interdisziplinäre Konzept der Gesundheits- und Therapiewissenschaften.

Der Kompetenzbereich Sozialwissenschaften umfasst die Module Wirtschaft, Recht und Gesellschaft, Angewandte Volkswirtschaftslehre, Mikro- und Makrosoziologie, Internationale Beziehungen, Politische Theorien und Ideengeschichte sowie Fachdidaktik und -methodik. Damit lernen die Studierenden ökonomische, gesellschaftliche und rechtliche Konzepte und Theorien genauso kennen wie Grundlagen über die komplexen Strukturen der internationalen Politik. Sie analysieren und vergleichen verschiedene Gesellschaftssysteme und können die Politikwissenschaft im Rahmen des Studiums der Wirtschafts- und Sozialkunde verorten. Zudem analysieren die Studierenden verschiedene Medien und Methoden in fachdidaktischer Hinsicht, bewerten deren Einsatz auch auf der Basis empirischen Wissens der Unterrichtsforschung und entwickeln hierzu spezifische Fragestellungen für Studien- und Forschungsprojekte.

Die fachdidaktisch orientierten Studien dienen der praktischen Vertiefung und Reflexion der während des Studiums erworbenen Kompetenzen. Die Masterarbeit bildet den wissenschaftlichen Abschluss des Studiums. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann mit erfolgreichem Masterabschluss eine Promotion angestrebt werden.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Medizinpädagogik an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG und
  • einschlägiger Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertigen Abschluss und
  • einschlägige Berufsausbildung als Nachweis einer auf die berufliche Fachrichtung bezogenen fachpraktischen Tätigkeit
  • Bildungsnachweis bei ausländischen Studienabschlüssen

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Master of Arts
Dauer:6 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:20
Kosten:495 Euro/Monat
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Modernes Krankenhausmanagement erfordert nicht nur Kenntnisse der Betriebswirtschaft und Ökonomie, sondern zunehmend auch medizinisches Fachwissen. Die Dokumentation und Abrechnungen medizinischer Leistungen sind ein hochkomplexer Prozess, der fundiertes medizinisches Wissen und hoch spezialisierte Kenntnisse der Abrechnungssysteme, der rechtlichen Grundlagen,  der EDV, aber auch der Organisationsstrukturen und Prozessorganisation im Krankenhaus und im Gesundheitswesen erfordert.

Im Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen Sie sich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Ziel ist es, Ihnen fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesens sind. Zudem erlangen Sie umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Organisation medizinischer Einrichtungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Personal und Führung.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Ziel ist es, Ihnen fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesens sind. Zudem erlangen Sie umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Organisation medizinischer Einrichtungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Personal und Führung.

Das Besondere des Bachelorstudienganges Medical Controlling and Management ist die medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation und die parallele Managementausbildung. Hierbei erwerben Sie neben den klassischen Managementeigenschaften wie Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zum analytischen Denken, Verhandlungsgeschick und kompetentes Auftreten zusätzlich Fachkompetenzen des klassischen Projekt- und Prozessmanagements sowie des Qualitätsmanagements.

Mit der Verbindung der Fachkompetenzen Medizincontrolling und Management wird ein innovatives Berufsbild mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Der Medizincontroller und Medizinmanager ist der Brückenbauer und wichtiges Bindeglied zwischen Medizin und Ökonomie.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeitstudium Medical Controlling and Management an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife,
  • fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Bachelor of Science
Dauer:6 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:20
Kosten:590 Euro/Monat
Vollzeit:
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Sie werden in die Lage versetzt, im Bereich der Frühen Hilfen das Kindeswohl zu berücksichtigen und zu schützen, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken, Beratungen für Menschen in prekären Situationen anzubieten und dabei auf ein umfassendes Wissen zurückgreifen zu können. Die Absolventen können mit Menschen mit psychischen Erkrankungen verschiedenen Alters professionell umgehen, ihnen unterstützend zur Seite stehen und auf die besonderen Schwierigkeiten eingehen, die aufgrund von Armut, Behinderung oder im Alter entstehen können.

Der Bedarf an Fachpersonal im Bereich der Sozialen Arbeit ist in den letzten Jahren weiter gestiegen. Gründe hierfür sind u.a. neue gesellschaftliche und gesetzliche Aufgaben im Bereich des Kinderschutzes, der Jugendsozialarbeit, der Erziehungshilfe für Eltern, der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit seelischen Behinderungen sowie der Gesundheitsförderung und Rehabilitation von Menschen mit chronischen oder psychischen Erkrankungen. Darüber hinaus bringen Inklusion und Sozialraumorientierung als konzeptionelle Leitlinien Veränderungen in der Infrastrukturgestaltung mit sich.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Ziel des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit ist eine akademische Ausbildung von Fachpersonen, die nicht nur krisenorientierte Interventionsmethoden vermittelt sondern auch ganzheitliche präventive Blickwinkel und Fachansätze. Damit soll den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen in der Arbeit mit und für Menschen über deren gesamte Lebensspanne auf hohem fachlichem Niveau begegnet werden. Hierfür wird den Studierenden nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern auch professionelle Haltungen, persönliche Stabilität und vor allem Reflexionsvermögen. Dies ist insofern besonders wichtig, da die Absolventen später auch durch sich selbst als Bezugspersonen Einfluss auf die Stärkung und Stabilisierung von Familien und Personen in Krisensituationen nehmen. Daher werden sie bereits im Studium befähigt, die eigene Person und die eigene Wirkung in der Interaktion mit anderen einschätzen zu können.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Bachelorstudium Soziale Arbeit an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:6 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:120 (30 Studierende je Kurs)
Kosten:390 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Der Masterstudiengang Clinical Research richtet sich an Studieninteressierte, die eine Tätigkeit im weitergefassten medizinischen Bereich der Arzneimittelentwicklung anstreben. Ziel des Masterstudiengangs Clinical Research ist die Vermittlung fachlicher Kompetenzen in verschiedenen Bereichen der Klinischen Forschung.

Das Masterstudium Clinical Research können Sie an der MSB sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend im Teilzeitmodell studieren. Im Teilzeitstudium finden die Lehrveranstaltungen an fünf Blockwochenenden im Semester statt. Dabei setzen Sie Ihre Berufstätigkeit während des Studiums in der Regel zu 50 Prozent fort. Der Masterstudiengang Clinical Research ist staatlich anerkannt und befindet sich momentan im Akkreditierungsverfahren.

Einsatzgebiete:

  • Pharmazeutische Industrie
  • Auftragsforschungsinstitute
  • Koordinationszentren für klinische Studien
  • freiberuflicher Monitor

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Masterstudium Clinical Research an der MSB?

Die klinische Forschung in Deutschland und im globalen Umfeld befindet sich im kontinuierlichen Wachstum und einer damit einhergehenden Dynamik in dem entsprechenden Arbeitsmarkt und seinen Berufsfeldern. Der fortwährende Aufschwung der klinischen Forschung in der pharmazeutischen Industrie und besonders bei den Auftragsforschungsinstituten erhöht die Notwendigkeit für Unternehmen, hochqualifizierte Mitarbeiter einzustellen und in der beruflichen Tätigkeit fortlaufend weiter zu entwickeln. In allen fachspezifischen Berufsfeldern im Bereich der klinischen Forschung sind qualifizierte Fachkräfte vergleichsweise selten und dementsprechend stark nachgefragt.

Informationen zum Studiengang Clinical Research (Master of Science)


Lernziele:

Sie erhalten eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung in den für die Berufsbilder im Bereich Clinical Research wichtigen Grundlagenfächern: Kenntnisse der Medizin und Grundlagen der Arzneimittelentwicklung und -therapie. Nach Ihrem Abschluss öffnet sich Ihnen ein breit gefächertes Berufsfeld mit spannenden Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland. Der Masterstudiengang vermittelt ein gezieltes, fachlich sehr gut abgestimmtes Lehrprogramm, das auf die Anforderung der verschiedenen Bereiche der klinischen Forschung ausgerichtet ist. Es bereitet Sie optimal auf Ihre Karriere im globalen Umfeld in der kommerziellen als auch nichtkommerziellen klinischen Forschung vor.


Teilnahmevoraussetzung:

Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Clinical Research (Master of Science) mitbringen:

  • einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß § 10 BerlHG mit vorzugsweise lebens- oder naturwissenschaftlichen Schwerpunkt
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Im Anschluss an Ihre Bewerbung überprüfen wir Ihre persönliche Motivation in einem individuellen Aufnahmegespräch. Überzeugen Sie uns und zeigen Ihre Stärken und Talente.


Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Master of Science
Dauer:Studienbeginn: 01. Oktober / Studienform/-dauer: Vollzeit: 4 Semester, Teilzeit: 7 Semester
Kosten:Teilzeit: 450 Euro/Monat, Vollzeit: 590 Euro/Monat
Vollzeit:
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Die universitäre Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bietet den Bachelorstudiengang Psychologie mit dem universitären Abschluss Bachelor of Science an. Der Bachelorstudiengang Psychologie an der MSB bildet einen Querschnitt durch die Disziplinen Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Pädagogische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie und hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt.

weitere Informationen zu dem Studiengang

Traumberuf: Psychotherapeut

An der MSB Medical School Berlin begleiten wir Sie vom ersten Tag Ihres Bachelorstudiums in Psychologie (B.Sc.), über den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.), bis hin zu Ihrer Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Alle Informationen zum IPB finden Sie online hier.


Lernziele:

Wissenschaftlich-methodischer Schwerpunkt
Durch diesen Schwerpunkt verfügen Absolventen über ein breites Spektrum an Methodenkenntnissen im Feld der Forschungsmethodik, der deskriptiven Statistik und Inferenzstatistik sowie spezifischen Anwendungsfeldern der psychologischen Diagnostik. Darüber hinaus sind Absolventen mit Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens und guter wissenschaftlicher Praxis vertraut und haben im Rahmen des empirisch-experimentellen Praktikums unter Beweis gestellt, dass sie wissenschaftliche Fragestellungen eigenständig bearbeiten können.

Anwendungsorientierte Schwerpunkte
Neben Fachkenntnissen und einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung vermittelt der Bachelorstudiengang Psychologie auch anwendungsorientierte Schwerpunkte: Dazu gehören die Bereiche Klinische Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie und Pädagogische Psychologie. Die Kombination der verschiedenen Gebiete gewährleistet, den wachsenden Anforderungen an Fachkräfte im Gesundheitsbereich gerecht zu werden.

Transdisziplinarität
Das Studium ist international ausgerichtet und integriert eine sowohl inter-/multidisziplinär ausgerichtete als auch mit den jeweiligen Praxisfeldern kooperierende Netzwerkstruktur. Dabei werden berufsübergreifende Handlungskompetenzen in studienübergreifenden Modulen wie Ethik in Gesundheit und Medizin sowie Medizinmanagement geschult. Dies entspricht dem transdisziplinären Ansatz der MSB.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Bachelorstudium der Psychologie an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG oder
  • studiengangsbezogene Berechtigung zum Studium gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer durch die Hochschule anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Bachelor of Science
Dauer:3 Jahre
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:150 (30 Studierende je Kurs)
Kosten:650 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Der konsekutive Masterstudiengang Soziale Arbeit an der MSB Medical School Berlin beabsichtigt, Absolventen eines Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder mit einem vergleichbaren Abschluss erweiterte Fachkompetenzen zu vermitteln. Der Masterstudiengang stellt neben einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung die wichtigsten Anwendungsfelder der Sozialen Arbeit in das Zentrum der Lehre: die Arbeit mit Suchterkrankten, im Feld der Kindeswohlgefährdung, in der Rehabilitation und Gesundheitsförderung sowie das Arbeiten mit Menschen mit psychischen Erkrankungen. In der Kombination der Schwerpunkte liegt eine besondere Chance sowohl für Studierende als auch für den aktuellen und künftigen Arbeitsmarkt.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Im Wahlpflichtbereich des Masterstudiums stehen die Bereiche Sucht, Kindeswohl, Interkulturelle Kompetenzen, Rehabilitation und Gesundheit sowie Krisenintervention zur
Auswahl, die am Arbeitsmarkt stark nachgefragt werden. Das in das Studium integrierte praxisbezogene Projekt wird in Form von Praktika und der Übernahme von (Forschungs- bzw. Evaluations-) Aufträgen bei geeigneten Praxispartnern durchgeführt und von Seminaren begleitet. Ziel dieser Praktika ist die Anwendung, Erweiterung und Vertiefung der erworbenen theoretischen Kenntnisse sowie der praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Weiterentwicklung der Handlungskompetenzen. Dabei fördern wir vor allem die eigenständige Verarbeitung von neuen Erfahrungen und Problemstellungen sowie die Fähigkeit zur Reflexion.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Soziale Arbeit an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Transdisziplinärer Frühförderung oder einem vergleichbaren Studiengang.

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Master of Arts
Dauer:4 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:20
Kosten:550 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Das Masterstudium Rechtspsychologie an der MSB verfolgt das Ziel, die Studierenden für das Anwendungsfeld Rechtspsychologie zu qualifizieren. Die Rechtspsychologie stellt dabei den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt.

Gründe für die Implementierung des Masterstudienganges Rechtspsychologie an der MSB Medical School Berlin sind steigende Bedarfe in allen Bereichen, in denen Psychologie und Recht aufeinander treffen. Dabei geht es zum einen um die wissenschaftliche Bearbeitung von Fragen der Entstehung, Aufrechterhaltung, Aufdeckung und Bestrafung sowie Prävention von delinquentem Verhalten. Zum anderen wurde eine spezialisierte Ausbildung für Rechtspsychologen geschaffen, die im Strafvollzug, Maßregelvollzug (Forensische Kliniken für Straftäter mit psychischen Störungen, Justizvollzugsanstalten), bei der Polizei, in Ambulanzen und Beratungsstellen für Straffällige oder Opfer, oder in kriminologischen Forschungseinrichtungen tätig sein möchten. Des Weiteren werden die Studierenden theoretisch und mit einem intensiven Praxisbezug in den Verfahren der psychologischen Begutachtung ausgebildet.

weitere Informationen zu dem Studiengang

Traumberuf: Psychotherapeut

An der MSB Medical School Berlin begleiten wir Sie vom ersten Tag Ihres Bachelorstudiums in Psychologie (B.Sc.), über den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.), bis hin zu Ihrer Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Alle Informationen zum IPB finden Sie online hier.


Lernziele:

Das Masterstudium Rechtspsychologie an der MSB verfolgt das Ziel, die Studierenden für das Anwendungsfeld Rechtspsychologie zu qualifizieren. Die Rechtspsychologie stellt dabei den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt.

Gründe für die Implementierung des Masterstudienganges Rechtspsychologie an der MSB Medical School Berlin sind steigende Bedarfe in allen Bereichen, in denen Psychologie und Recht aufeinander treffen. Dabei geht es zum einen um die wissenschaftliche Bearbeitung von Fragen der Entstehung, Aufrechterhaltung, Aufdeckung und Bestrafung sowie Prävention von delinquentem Verhalten. Zum anderen wurde eine spezialisierte Ausbildung für Rechtspsychologen geschaffen, die im Strafvollzug, Maßregelvollzug (Forensische Kliniken für Straftäter mit psychischen Störungen, Justizvollzugsanstalten), bei der Polizei, in Ambulanzen und Beratungsstellen für Straffällige oder Opfer, oder in kriminologischen Forschungseinrichtungen tätig sein möchten. Des Weiteren werden die Studierenden theoretisch und mit einem intensiven Praxisbezug in den Verfahren der psychologischen Begutachtung ausgebildet.

Die Studierenden des Masterstudienganges Rechtspsychologie weisen mit dem Abschluss Master of Science nach, dass sie auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse die Anforderungen eines praktischen Anwendungsfeldes reflektieren und bewältigen können. Sie sind berufsbezogen durch die Vermittlung von Fachkompetenz und Methodenkompetenz qualifiziert. So verfügen sie über ein breites Spektrum von Untersuchungs- und Forschungsmethoden. Sie sind vertraut mit der im rechtspsychologischen Kontext erforderlichen psychologischen Diagnostik. Aufgrund der allgemeinen und spezifisch auf die Fragestellungen der Rechtspsychologie bezogenen Methodenkenntnisse sind sie im besonderen Maße für die Tätigkeit in forschungsbezogenen Einrichtungen qualifiziert.

Grundsätzlich bietet der Masterstudiengang Rechtspsychologie mit seinen 17 Modulen und insgesamt 120 Credits ein spezialisiertes Angebot an theoretischen und praktischen Lehrinhalten. Damit werden berufliche und berufsübergreifende Handlungskompetenzen, spezifische Fachkenntnisse, übergreifende Managementgrundlagen und methodisch-wissenschaftliche Kompetenzen für das auch interdisziplinär orientierte Arbeitsfeld vermittelt. Das Studium an der MSB Medical School Berlin ist dabei international ausgerichtet und integriert eine sowohl inter-/ multidisziplinär ausgerichtete als auch mit den jeweiligen Praxisfeldern kooperierende Netzwerkstruktur. Dies entspricht dem innovativen Ansatz der MSB, in interdisziplinären Teams zu lernen und zu arbeiten und gleichzeitig praxisnahe Projekte gemeinsam umzusetzen.

Angebot: Doppel-Masterabschluss
Das Masterstudienangebot der Psychologie an der MSB ist so konzipiert, dass Absolventen des Masterstudienganges Klinische Psychologie und Psychotherapie in nur einem zusätzlichen Jahr einen weiteren Masterabschluss in Rechtspsychologie erlangen können.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Rechtspsychologie an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Master of Science
Dauer:4 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:20
Kosten:650 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Der Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie integriert klinisch-psychologische und psychotherapeutische, wissenschaftliche und managementbezogene Inhalte. Die allgemeine Zielsetzung des Masterstudienganges Klinische Psychologie und Psychotherapie besteht in der Befähigung der Studierenden, nach Abschluss über eine bestmögliche Kompetenz für eines der Praxisfelder der Klinischen Psychologie und Psychotherapie zu verfügen. Das impliziert - zusammen mit einem entsprechenden Bachelor in Psychologie - auch Kompetenzen, die für den Einstieg in die psychotherapeutische Ausbildung erforderlich sind.

Den Absolventen des Masterstudiums stehen in den Bereichen medizinische Rehabilitation und Beratung in Krankenhäusern, privaten und eigenen Praxen sowie in der Gesundheits- und Versorgungsforschung alle Türen offen. Durch eine Zunahme der psychischen Erkrankungen in den vergangenen Jahren steigt der Bedarf an Behandlungsmöglichkeiten kontinuierlich. Eine aktuelle Studie belegt den Mangel an Psychotherapeuten und eröffnet somit den Master-Absolventen eine sehr gute Chance beim Start in das zukünftige Berufsleben.

Angebot: Doppel-Masterabschluss
Das Masterstudienangebot der Psychologie an der MSB ist so konzipiert, dass Absolventen des Masterstudienganges Klinische Psychologie und Psychotherapie in nur einem zusätzlichen Jahr einen weiteren Masterabschluss in Rechtspsychologie erlangen können. 

weitere Informationen zu dem Studiengang

Traumberuf: Psychotherapeut

An der MSB Medical School Berlin begleiten wir Sie vom ersten Tag Ihres Bachelorstudiums in Psychologie (B.Sc.), über den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.), bis hin zu Ihrer Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Alle Informationen zum IPB finden Sie online.


Lernziele:

Das Profil des Masterstudienganges Klinische Psychologie und Psychotherapie basiert auf folgenden fünf Kompetenzfeldern:

  • Berufliche Handlungskompetenz
  • Berufsübergreifende Handlungskompetenz
  • Erweiterte Fachkompetenzen
  • Praktische Anwendung
  • Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen

Im Rahmen der beruflichen Handlungskompetenzen werden wichtige Grundlagen der Klinischen Psychologie und Psychotherapie gelernt. Diese beziehen sich insbesondere auf das Spektrum der Psychischen Erkrankungen/Störungen, auf die Neurowissenschaften, die Forschungsmethodik und die Medizin für Psychologen. Zudem bekommen Sie Einblicke in verhaltenstherapeutische Interventionen und erste Grundlagen in den tiefenpsychologischen/psychoanalytischen Interventionen, sowie der Intervention im Kindes- und Jugendalter.

Berufsübergreifende Handlungskompetenzen werden für alle psychologischen Masterstudiengänge der MSB mit den Modulen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement sowie Management für Psychologen vermittelt. Dies entspricht dem innovativen Ansatz der MSB, in transdisziplinären Teams der Gesundheitsversorgung zu lernen und zu arbeiten sowie gemeinsam praxisnahe Projekte umzusetzen.

Im Modulbereich der erweiterten Fachkompetenzen vertiefen die Studierenden ihr Wissen im Bereich der Interventionsformen der Tiefenpsychologischen/Psychoanalytischen Psychotherapie sowie der Intervention im Kinder- und Jugendalter. Sie erwerben darüber hinaus u.a. Kenntnisse in der Systemischen und der Hypnotherapie sowie in der Forensik. Im Wahlpflichtbereich können Sie zwei der folgenden Module wählen: Public Health, Interkulturellen Psychotherapie, Gerontopsychologie, Gutachtenseminar.

Hauptziele sind dabei sowohl das Kennenlernen der wichtigsten klinisch-psychologischen und psychotherapeutischen Praxisfelder, als auch der Austausch mit Profis und die Erfahrung unterschiedlichster konkreter Problemlagen und psychischer Beeinträchtigungen von Ratsuchenden und Patienten.

Das Studium schließt mit der Erstellung der Masterarbeit einschließlich Kolloquium ab, mit der Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens nachweisen.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium der Klinischen Psychologie und Psychotherapie an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Master of Science
Dauer:4 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:90 (30 Studierende je Kurs)
Kosten:650 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB befähigt Studierende, die Inklusion und Partizipation von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen aktiv voran zu treiben.
Der Alltag von Menschen mit Behinderungen oder Entwicklungsrisiken und von deren Familien wird zunehmend komplexer. Auch das betreuende Fachpersonal sieht sich mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Der Bachelorstudiengang Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB greift diese Entwicklung auf und bietet eine ebenso wissenschaftliche wie anwendungsorientierte Ausbildung rund um die professionelle Arbeit mit Menschen mit Behinderungen mit dem Fokus auf Familien und Beratung.

Der Bachelorstudiengang Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie befindet sich momentan im Akkreditierungsverfahren.
Die berufsrechtliche Anerkennung des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie mit dem Abschluss Bachelor of Arts ist ebenfalls im Annerkennungsverfahren. Absolventen dieses Bachelorstudiengangs erhalten somit die staatliche Anerkennung auf Antrag gemäß des Sozialberufe-Anerkennungsgesetzes (SozBAG) als staatlich anerkannter Heilpädagoge. .

Einsatzgebiete:

  • Frühförderung
  • Sozialpädiatrische Zentren / Kliniken
  • Inklusive Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
  • Inklusive Kindergärten
  • Schulen
  • Ambulante Einrichtungen der Erziehungshilfe
  • Ambulante Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Eingliederungshilfen
  • Heilpädagogische Praxen
  • Integrationsfachdienste
  • Therapiezentren
  • Betreuungseinrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Wohneinrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderung
  • Werkstätten und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung
  • Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Bachelorstudium der Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB?

Durch die Umsetzung der Rechtsansprüche im Zuge der Unterschriftung unter die UN-Behindertenrechtskonvention im Zusammenhang mit „Inklusion" erfährt die professionelle Arbeit der Heilpädagogik eine starke Aufwertung. Den freien und öffentlichen Trägern der Eingliederungshilfe fehlt flächendeckend qualifiziertes Personal. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung und Familie / Inclusive Studies haben Studierende die Möglichkeit, unter anderem in Pädiatrischen Zentren, Erziehungshilfe, Beratungsstellen, Kinder- und Jugendpsychiatrien, Schulen, (inklusiven) Wohnkonzepten Frühförderung, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, oder inklusiven Sportvereinen zu arbeiten. Weitere professionelle Einsatzgebiete für Heilpädagogen sind alle Arbeitsfelder der Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, der Altenhilfe, der Sozialpädiatrie und -psychiatrie sowie andere relevante Bereiche der Rehabilitation. Absolventen können in den genannten Bereichen sowohl ausführende als auch koordinierende und leitende Tätigkeiten ausüben.

Informationen zum StudiengangHeilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie (Bachelor of Arts)


Lernziele:

Mit dem Abschluss des 7-semestrigen Bachelorstudiengangs Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie (B.A.) schafft die MSB die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung zum approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Dabei ist das jeweilige Landesprüfungsamt für die Zulassung zur Ausbildung Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zuständig.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeit-Studium der Heilpädagogik, Schwerpunkt Beratung und Familie an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens 12-wöchiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.


Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:Studienbeginn: 01. Oktober / Studienform/-dauer: Vollzeit: 7 Semester
Kosten:Studiengebühren: 390 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Der Alltag von Menschen mit Behinderungen oder Entwicklungsrisiken und von deren Familien wird zunehmend komplexer. Auch das betreuende Fachpersonal sieht sich mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Der Bachelorstudiengang Heilpädagogik an der MSB greift diese Entwicklung auf und bietet eine ebenso wissenschaftliche wie anwendungsorientierte Ausbildung rund um die professionelle Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.

Basierend auf den aktuellen Ansprüchen an die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen zählen Wertschätzung, Unterstützung zur Selbstbestimmtheit, individuelle Lebensumstände und die Stärkung des sozialen Umfeldes zu den Leitgedanken des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik.

weitere Informationen zu dem Studiengang


Lernziele:

Fachlicher Schwerpunkt des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik ist die Umsetzung des sogenannten Inklusionsgebotes, dem sich die Bundesrepublik Deutschland mit Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) verpflichtet fu?hlt. Besonderen Wert legt der Studiengang dabei auf die Fähigkeit zur lebendigen Vermittlung zwischen Theorie und Praxis (evidence-based competence). Ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt ist die Vermittlung personaler Kompetenzen wie zum Beispiel Krisen- und Konfliktfähigkeit. Wesentlicher Ausbildungsinhalt ist auch, die Studierenden für die Bedeutung des lebenslangen Lernens zu sensibilisieren.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeitstudium der Heilpädagogik an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens 12-wöchiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Fördermöglichkeiten:

Weitere Informationen zur Finanzierung des Studiums an der MSB finden Sie hier.

Art des Abschlusses:Bachelor of Arts
Dauer:6 Semester
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:25
Kosten:390 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Studienprofil

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet ein enormes Potential zur Verbesserung des Patientenwohls. Informations- und Kommunikationstechnologien werden in der Zukunft eine unverzichtbare Rolle bei der Versorgung der Menschen mit Gesundheitsleistungen spielen. Telemedizin wird flächendeckend zum Einsatz kommen, die Nutzung von Gesundheitsakten und Gesundheitsportalen wird weiter zunehmen, mobile Angebote werden zum Standard. Um die digitale Transformation im Gesundheitswesen zu gestalten, werden gut ausgebildete Akademiker benötigt, die eine Schnittstelle zwischen Informationstechnik, Medizin und dem Managen von rechtliche Rahmenbedingungen bilden. Der Masterstudiengang Digital Health Management ist staatlich anerkannt und befindet sich momentan im Akkreditierungsverfahren

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Masterstudium Digital Health Management an der MSB?

Die Bundesregierung will in die Digitalisierungsoffensive gehen - und dabei soll insbesondere der Berliner Großraum gestärkt werden. Geplant ist, die Hauptstadtregion zu einer Modellregion für die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu entwickeln. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will in Berlin und Umgebung ab 2020 den Einsatz ausgewählter digitaler Anwendungen, etwa Gesundheits-Apps, in der Praxis testen - bevor sie in ganz Deutschland zur Anwendung kommen sollen. Spahn: „Deutschland kann Innovationstreiber in digitaler Gesundheit werden. Wir müssen uns nur trauen." Das Modellprojekt „Zukunftsregion digitale Gesundheit" soll eine zentrale Verankerung in Berlin/Brandenburg haben.
Digital Health Manager können an der Schnittstelle von Produkt und Gesundheitssystem vermitteln und digitalen Anwendungen zum Marktzugang verhelfen. Mögliche Einsatzgebiete und Arbeitsfelder ergeben sich beispielsweise bei:

  • Unternehmen der Medizintechnik
  • pharmazeutische Unternehmen
  • Softwarefirmen (App-Entwickler)
  • Gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen
  • Krankenhäuser, ambulante Gesundheitseinrichtungen sowie Pflegeeinrichtungen
  • Öffentliche/staatliche Einrichtungen (Behörden, Verbände)

Informationen zum Studiengang Digital Health Management (Master of Science)


Lernziele:

Mit dem Masterstudiengang Digital Health Management reagiert die MSB auf diese Entwicklung und bietet ein zukunftsorientiertes, modernes und interdisziplinäres Masterstudium aus Informatik, Medizin und Management an. Hierbei werden technische Inhalte mit medizinischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten verbunden. Dabei richtet sich der Masterstudiengang an Bachelorabsolventen betriebswirtschaftlicher, informatischer sowie gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge und bietet den Zugang zu einem der wichtigsten Anwendungsfelder im Gesundheitswesen.


Teilnahmevoraussetzung:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Digital Health Management (Master of Science) mitbringen:

  • einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß § 10 BerlHG
  • abgeschlossenes Bachelorstudium aus den Bereichen Informatik, Betriebswirtschaft oder Gesundheitswissenschaft
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Im Anschluss an Ihre Bewerbung überprüfen wir Ihre persönliche Motivation in einem individuellen Aufnahmegespräch. Überzeugen Sie uns und zeigen Ihre Stärken und Talente.


Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Master of Science
Dauer:Studienbeginn: 01. Oktober 2020 / Studienform/-dauer: Vollzeit: 4 Semester, Teilzeit: 6 Semester
Kosten:Studiengebühren: Teilzeit: 450 Euro/Monat, Vollzeit: 590/Monat
Vollzeit:
Teilzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Das Masterstudium befähigt zu selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeit und praktischer Arbeit auf wissenschaftlicher Grundlage in allen Themenbereichen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Der Studiengang zeichnet sich insbesondere durch Interdisziplinarität und eine enge Verzahnung von psychologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen aus.
Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie befindet sich im Verfahren der staatlichen Anerkennung und fachlichen Akkreditierung.

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Masterstudium Arbeits- und Organisationspsychologie an der MSB?

Die Rahmenbedingungen in der Arbeitswelt haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Überall wird mehr Flexibilität gefordert - in Organisationsstrukturen, Beschäftigungsverhältnissen, Arbeitszeiten und Arbeitsorten. Daraus ergibt sich ein erhöhter Bedarf an erweiterten Kenntnissen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Damit werden Voraussetzungen geschaffen, neue und wissenschaftlich fundierte Konzepte in der Personalarbeit und Organisationsgestaltung umzusetzen. Zudem müssen sich sowohl Organisationen als auch Mitarbeiter in Hinblick auf ihre Qualifikationen ständig an die sich verändernden Anforderungen anpassen. Diese Herausforderung für beide Seiten entwickelt sich kontinuierlich von einem rein organisatorischen zu einem psychologischen Thema. Dies erfordert vertiefte Kenntnisse in der psychologisch fundierten Personal- und Organisationsentwicklung sowie in den zugrundeliegenden Theorien.
Das Berufsfeld von Absolventen des Masterstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie ist breit gefächert. Einsatzgebiete erstrecken sich von Wirtschaftsunternehmen und Unternehmensberatungen bis hin zu psychologischen Diensten der Bundes- und Länderverwaltung sowie der Bundesanstalt für Arbeit, Aufsichtsbehörden und der Bundeswehr.

Mögliche Tätigkeitsfelder sind unter anderem:

  • Human Ressource Management
  • Psychologische Diagnostik und Begutachtung bei der Personalauswahl
  • Personalentwicklung
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Organisationsberatung und -entwicklung für psychisch günstige Arbeitsbedingungen und Betriebsprozesse
  • Beratungstätigkeiten zur Klärung beruflicher Orientierungen und Stärkung beruflicher Leistungsfähigkeiten
  • Schulungen für Führungskräfte, zur Verbesserung ihrer sozialen Kompetenzen in Unternehmen und Organisationen


Traumberuf: Psychotherapeut

An der MSB Medical School Berlin begleiten wir Sie vom ersten Tag Ihres Bachelorstudiums in Psychologie (B.Sc.), über den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.), bis hin zu Ihrer Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Alle Informationen zum IPB finden Sie online.

Informationen zum Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie (Master of Arts)


Lernziele:

Das Masterstudium hat zum Ziel, den Studierenden umfassende Fähigkeiten für eine Tätigkeit in den Hauptfeldern der Arbeits- und Organisationspsychologie zu vermitteln, wie beispielsweise dem Personalwesen, der betrieblichen Gesundheitsförderung und dem Arbeitsschutz sowie Beratungsdienstleistungen im Bereich Personal und Organisation.


Teilnahmevoraussetzung:

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Arbeits- und Organisationspsychologie an der MSB mitbringen?

Für die Aufnahme in unser Masterstudium Arbeits- und Organisationspsychologie gibt es an der MSB folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Fördermöglichkeiten:

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Master of Science
Dauer:4 Semester / Studienbeginn: 01. Oktober 2020
Kosten:650 Euro/Monat
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Der Masterstudiengang Sexualpädagogik und Sexualtherapie richtet sich an Bachelorabsolventen der Fachrichtungen Psychologie, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit/Sozialpädagogik und Pädagogik. Der Masterstudiengang ist als interdisziplinärer Studiengang konzipiert und lässt somit bewusst Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen zu. Er verfügt damit über ein Alleinstellungsmerkmal.

Der Masterstudiengang befindet sich im Verfahren der staatlichen Anerkennung und fachlichen Akkreditierung.

Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Masterstudium Sexualpädagogik und Sexualtherapie an der MSB?

Der Masterstudiengang befähigt die Absolventen zur Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit im Bereich der sexualpädagogischen Beratung, Begleitung und Behandlung in verschiedenen psychosozialen Arbeitsfeldern. Beratungsstellen für Paare und Familien, für sexuelle Orientierung oder für sexuell übertragbare Krankheiten bieten den Absolventen ebenso Tätigkeitsfelder, wie auch Einrichtungen der Forensik. Spezialpraxen der Urologie und der Gynäkologie sowie behördliche Arbeitsstellen, wie im Gesundheitsamt sind weitere Möglichkeiten.

Eine Zusatzqualifikation im Bereich der Sexualpädagogik und Sexualtherapie ist auf dem Arbeitsmarkt eine attraktive Ergänzung zum Ausbildungsprofil. Im Rahmen der Weiterentwicklung der Sexualwissenschaften zeichnet sich auch in der Forschung ein großer Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften ab.

Absolventen, die eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten abgeschlossen haben, können sich Teile des Masterstudienganges auf die Fort- und Weiterbildung zum Sexualtherapeuten anrechnen lassen. Die Entscheidung darüber trifft aber immer das jeweilige Weiterbildungsinstitut.

Informationen zum Studiengang Sexualpädagogik und Sexualtherapie (Master of Arts)


Lernziele:

Zentrale Qualifikationsziele des Masterstudienganges sind die sexualpädagogischen und sexualtherapeutischen Kompetenzen der Studierenden, die aus verschiedenen interdisziplinären Perspektiven vertieft werden. Die Vorbereitung der Studierenden auf die zielgruppenspezifische Entwicklung, Durchführung und Evaluierung sexualpädagogischer und sexualtherapeutischer Angebote sowie die Befähigung zur kritischen Auseinandersetzung mit verschiedenen Strömungen der Sexualwissenschaften sind Ziele dieses Masterstudiengangs. Dies geschieht nicht nur auf inhaltlicher Ebene, sondern auch durch die Förderung persönlicher Kompetenzen.


Teilnahmevoraussetzung:

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Sexualpädagogik und Sexualtherapie mitbringen?

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG 
  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) in Psychologie oder Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften

Fördermöglichkeiten:

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt.

Art des Abschlusses:Master of Arts
Dauer:4 Semester / Studienbeginn: 01. Oktober
Kosten:590 Euro/Monat
Vollzeit:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Aufblühen und Entwickeln an der MSB Medical School Berlin

Die MSB Medical School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der Siemens Villa in Berlin Lankwitz. Die Philosophie der MSB basiert auf dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Gesundheitsmarkt und praxisnah ausgebildetem Nachwuchs. Wir bieten hoch innovative und marktorientierte Studiengänge mit den Schwerpunkten Gesundheit und Medizin, um die Herausforderungen in der interdisziplinären Gesundheitsversorgung in der Zukunft bewältigen zu können. In den Studiengängen stehen neben der Vermittlung von Grundlagenkompetenzen und den berufsübergreifenden Kompetenzen vor allem spezifische Fachkompetenzen im Vordergrund. Die MSB spricht mit ihren Studiengängen zukünftige Psychologen, Sozial- und Heilpädagogen, aber auch Berufe an der Schnittstelle zur Medizin wie Medizinpädagogen und Medizincontroller an und bietet mit Vollzeit- und Teilzeitstudiengängen die Möglichkeit, unter Beachtung der individuellen Karriereplanung das Studium in der Regelstudienzeit erfolgreich zu absolvieren.

Die Lehre der MSB findet an zwei Fakultäten statt. Das Studium kann dabei in anwendungsorientierten Studiengängen mit einem Fachhochschulabschluss (Fakultät Gesundheitswissenschaften) als auch in wissenschaftlichen Studiengängen mit einem universitären Abschluss (Fakultät Naturwissenschaften) absolviert werden. Somit können Studierende an der MSB zwischen einem Fachhochschulstudium oder einem universitärem Studium wählen und ihre Karriere Ihren Stärken und Talenten entsprechend planen.

Besonderheiten

Die Siemens Villa im Berliner Bezirk Steglitz bietet Ihnen ein einzigartiges Hochschuldomizil, das seinesgleichen sucht. Die denkmalgeschützte und geschichtsreiche Villa verfügt über 75 stuckverzierte Räume, einen prächtigen Konzertsaal mit moderner Ausstattund und neuester Technik. Die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten und die dazugehörigen herrlichen Parkanlagen bieten Ihnen die Möglichkeit, mitten in Berlin dem Hauptstadttrubel für einige Stunden zu entfliehen und sich in Ruhe Ihrem Studium zu widmen.

Das Studium an der MSB Medical School Berlin ist NC-frei. Für die Hochschule zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis.

Kooperationen/ Zusammenarbeit

Unsere aktuellen Hochschulkooperationen finden Sie hier.

Lage und Anfahrt

Anreise mit dem PKW:

Aus Richtung Berlin
Von den Abfahrten der Autobahnen A100, A103, A113 und A115 folgen Sie der Richtung Steglitz/ Zehlendorf. Wenn Sie die Gärtnerstraße erreicht haben, können Sie die Parkplätze an der Straße und den umliegenden Straßen nutzen.

Aus Richtung Potsdam
Folgen Sie der B1 bis zur Drakestraße. In diese biegen Sie rechts ein. Nachdem die Drakestraße in die Königsbergerstraße übergeht biegen Sie links in den Ostpreußendamm ein. Sie fahren bis zur Gärtnerstraße und biegen dort rechts ein. Nach wenigen Metern befinden Sie sich an der Calandrellistraße und an der Siemens Villa.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von der Friedrichstraße aus (Berlin Mitte)
S-Bahn Linie S 1 Richtung Berlin Wannsee bis S/U Rathaus Steglitz, dann in Buslinie 186 Richtung S Lichterfelde Süd via Birkbuschstr. bis Haltestelle Gärtnerstraße, in wenigen Metern erreichen Sie die Siemens Villa (ca. 32 min.)

Oder

S-Bahn Linie S 25 Richtung Teltow Stadt, Ausstieg S-Lankwitz, biegen dann zu Fuß in die Kaulbachstraße ein, bis Sie die Gärtnerstraße kreuzen, da gehen sie dann rechts bis sie die Siemens Villa erreichen (Fußweg ca. 10 min)

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr

Portrait Standort

Traumberuf Psychotherapeut:

Das Studienprogramm des Departments Psychologie bietet Studierenden eine durchgängige berufliche Perspektive mit Bachelor-, Master- und weiterführende Qualifikationen bis zur Approbation nach der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Alle Informationen zum IPB finden Sie online.

Persönliche Begleitung

Um eine bestmögliche Förderung an Potenzialen zu erreichen, steht die MSB für kleine Studierendengruppen, lebt das Prinzip 'offener Türen' und eröffnet damit auch den Raum für Engagement, Ideen und Entwicklungen damit Hochschule innovativ und spannend bleibt. Die MSB lebt eine sehr persönliche Atmosphäre. Professoren und Studierende kennen sich. Die Lehrenden und das Hochschulmanagement sind immer ansprechbar. Feste Sprechstunden gibt es nicht. Jede E-Mail wird beantwortet und für ein Gespräch ist immer Zeit. Das Hochschulmanagement steht den Studierenden von früh bis spät für ihre Anliegen zur Verfügung. Unser Career Center und das International Office helfen mit Rat und Tat, die Weichen für die beruflichen Wege im Gesundheitswesen zu stellen.

Forschung und Lehre - Theorie und Praxis in Synergie

Fachlich sehr gut zu sein und Know-how verantwortungsbewusst einzusetzen, sind wichtige Anforderungen an künftige Fachkräfte im Gesundheitswesen. An der MSB arbeitet hochqualifiziertes wissenschaftliches Lehrpersonal mit erfahrenen Partnern aus den Praxisfeldern gemeinsam in Lehre und Forschung. Damit werden die Studierenden optimal auf ihre zukünftigen gesellschaftlichen Aufgaben vorbereitet. Im Sinne des forschenden Lernens partizipieren Studierende an den wissenschaftlichen Aktivitäten der Hochschule und erfahren in ihrem arbeitsweltorientierten Studium frühzeitig die relevanten Gesundheitspraxisfelder über Kooperationspartner der MSB. Lehrende und Studierende stehen dazu in permanentem Dialog und in sich gegenseitig ergänzender Aktion.

Horizonterweiterung über das eigene Fach hinaus

Das Studium führt die Studierenden aus dem Seminarraum heraus. In Exkursionen, in Praktika und in interdisziplinären Projekten lernen sie andere Sichtweisen kennen und schätzen. Im Verlauf Ihres Studiums haben die Studierenden mit Kommilitonen und Lehrenden der jeweils anderen Fachrichtung immer wieder gemeinsame Projekte und Lehrveranstaltungen. In allen Studiengängen erwerben die Studierenden darüber hinaus wichtige soziale, kommunikative und reflexive Kompetenzen, um im Gesundheitswesen erfolgreich zu sein und ihr berufliches Umfeld in interdisziplinären Teams mitgestalten zu können.

Raum zur Entfaltung und zur Förderung von Potenzialen

Das Studium an der MSB ist NC-frei. Motivation und Talent zählen an der MSB mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. In einem individuellen Aufnahmegespräch haben die Interessenten die Möglichkeit, die MSB von ihrer Leistungsbereitschaft und ihrer sozialen Kompetenz zu überzeugen - unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten und der Herkunft. Die MSB legt ihren Schwerpunkt auf den Gesundheitsbereich und zeichnet sich dabei durch zukunftsorientierte Studiengänge aus. Innerhalb der Studienangebote wird ein breites Spektrum an Lernangeboten geschaffen, um eine stabile, professionelle Identität ausbilden zu können.

Einzigartige Lernatmosphäre in einem (auch gesundheitspolitisch) spannenden Umfeld

In der denkmalgeschützten und geschichtsreichen Siemens Villa im Berliner Bezirk Lankwitz eröffnet sich den Studierenden in stuckverzierten Räumen, einem prächtigen Konzertsaal und einer herrlichen Parkanlage eine einzigartige Lernatmosphäre. Und das mitten in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, in welcher kulturelle, gesellschaftliche und soziale Trends gesetzt werden - auch für Entwicklungen im Gesundheitsmarkt. Die Hauptstadtregion bietet eine Vielzahl an gesundheitswirtschaftlichen Einrichtungen, z.B. für Praktika und Projektstudium, für Praxispartner aus dem Gesundheitswesen oder für den beruflichen Einstieg nach dem Studium.

Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Franziska Salge
 
Telefon:
030 / 76 68 37 5 - 641
Fax:
030 / 7668375 - 619
Email:
franziska.salge@medicalschool-berlin.de

Anzeige