Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben - begrenzt auf den Freistaat Bayern - staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an Fort- und Weiterbildungen. Die Bandbreite unserer Bildungsangebote reicht von der Hel" /> Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben - begrenzt auf den Freistaat Bayern - staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an Fort- und Weiterbildungen. Die Bandbreite unserer Bildungsangebote reicht von der Hel" />

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

Privates Berufliches Schulzentrum Coburg

Kontakt

Parkstr. 49
96450 Coburg

Telefon

0800 / 10 20 580

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Das Private Berufliche Schulzentrum Coburg bildet seit über 20 Jahren in pflegerischen und sozialen Berufsfeldern aus und ist Seminar- und Einsatzschule für die staatliche Lehrerausbildung. Alle Ausbildungszweige: Sozialpflege, Altenpflege, Heilerziehungspflege und Sozialpädagogik befinden sich bei uns unter einem Dach.

Das Lehrerteam

Unser Lehrerkollegium aus qualifizierten Lehrkräften mit einschlägigen Grundausbildungen, Lehrerausbildung und einer Vielzahl an Zusatzqualifikationen begreift Schule als Lernende Organisation. Bewährtes setzen wir fort und Impulse für Neues greifen wir auf. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus unterschiedlichen Fachbereichen ergänzen das Team.

Besondere Angebote

Projektorientierter Unterricht gehört als fester Bestandteil zu unserem Schulalltag. Zusatzqualifikationen sind in die Ausbildungen integriert. Ein breit gefächertes Angebot an Wahlfächern bereits während der Ausbildung wie Gebärdensprache, Montessoripädagogik, Englisch im Kindergarten oder MH Kinaesthetics® erweitern die beruflichen Chancen nach Ausbildungsabschluss.

Unsere Fachakademie für Sozialpädagogik Coburg kooperiert als erste Deutschlands erfolgreich mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher". Die Chance, einen fachlichen Blick „über den eigenen Tellerrand" hinaus zu erhalten, bietet sich unseren Schülern der Altenpflegeschule durch einen Schüleraustausch mit Coburgs Partnerstadt Oudenaarde in Belgien.

In Kooperation mit dem GGSD Studienzentrum der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) in Nürnberg besteht die Möglichkeit des dualen Studiums.

Beschreibung

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben - begrenzt auf den Freistaat Bayern - staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an Fort- und Weiterbildungen. Die Bandbreite unserer Bildungsangebote reicht von der Helferausbildung bis hin zu akademischen Abschlüssen. Auf Grund der Zertifizierung unserer Schulen nach BQM (Bildungsqualitätsmanagement) sind viele unserer Bildungsangebote durch die Arbeitsagentur förderbar (AZWV/AZAV).

Berufstätige im pflegerischen oder sozialen Bereich haben an den GGSD Studienzentren der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) in München und Nürnberg zudem die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Bachelor- oder Master-Studiums. Das Studium kann bei entsprechender Vorbildung auch ohne Abitur absolviert werden. Weit über 1.000 Studierende haben diesen Weg in Bayern bereits beschritten. Die Hamburger Fern-Hochschule ist die größte Fernhochschule Deutschlands in privater Trägerschaft und hat mit ihrer staatlichen Anerkennung die gleichen Kompetenzen wie staatliche Hochschulen.

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind durch die Registrierungsstelle beruflich Pflegender GmbH (RbP) erfasst.

Für Standortübergreifende Fragen wenden Sie sich bitte an unsere kostenlose Infoline:

Telefon: 0800 / 10 20 580
Mo. - Do.: 08.30 - 16.30 Uhr
Fr.: 08.30 - 15.00 Uhr

Deutsches Pflegeportal