Schule für Logopädie

Logo
Schule für Logopädie
Leopoldstr. 10
44147 Dortmund

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0231 / 913 070 - 25
Email:logopaedie.dortmund@bfw.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Kontaktaufnahme

...

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung., die Sparte der Gesundheits- und Sozialberufe im Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), sichert als zertifiziertes Bildungsunternehmen die berufliche Ausbildung, Weiterbildung und Qualifizierung im Bereich der Therapie- und Pflegeberufe.

Besonderheiten

In unserer 1995 gegründeten staatlich anerkannten Schule für Logopädie in Dortmund finden Sie logopädisches Behandlungszentrum und Ausbildungsstätte unter einem Dach. Noch unmittelbarer könnte die Verbindung von Theorie und Praxis kaum sein. So haben Sie als unser/e Schüler/in fast vom ersten Tag an Einblick in den logopädischen Alltag und wachsen schnell in Ihren zukünftigen Beruf hinein. Im Behandlungszentrum finden sich Menschen jeden Alters und Hintergrunds ein, die darauf warten, bald auch von Ihnen behandelt zu werden.  

Trägerschaft

Das Berufsfortbildungswerk, gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), gehört seit mehr als 60 Jahren zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland. Nahezu in allen Bundesländern ist das bfw - Unternehmen für Bildung mit seinen Bildungsstätten vertreten. Das pädagogische Personal des bfw verfügt über langjährige Erfahrungen und eine hohe Kompetenz bei der Vermittlung von Ausbildungsinhalten sowie in der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen. Das bfw - Unternehmen für Bildung ist nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und verfügt über die Träger- und Maßnahmenzulassung nach AZAV (CERTQUA).

Portrait Standort

Ob Sie es glauben oder nicht: Redner müssen nicht nur selbstbewusst sein, auf ihre Sprache kommt es letztlich an. Doch nicht allein auf die Wörter, sondern vielmehr darauf, dass man sie auch deutlich versteht. Vielfältige Störungen können das Reden insgesamt allerdings sehr beschwerlich werden lassen. Doch als Logopädin oder Logopäde können Sie Betroffene auf ihrem Weg zu gesunder Stimme und Sprache begleiten.  

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 8.00h-13.00h

Zur Homepage

Beschreibung / Inhalte:

Die Ausbildung zur Logopädin orientiert sich an der entsprechenden Ausbildungs - und Prüfungsordnung (LogAPRo). Theorie und Praxis aller logopädischen Lernbereiche stehen ebenso auf dem Lehrprogramm wie medizinische, pädagogische, geisteswissenschaftliche und kommunikationswissenschaftliche Inhalte. Die Untersuchung sowie Behandlung von Patienten unter Anleitung erfahrener Lehrkräfte sowie externe Praktika bereichern die Ausbildung zur Logopädin um angewandte Fach - und Handlungskompetenz.

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Logopädin

Die Ausbildung Logopädie bei maxQ. wendet sich an interessierte und motivierte Menschen mit

  • gesundheitlicher und persönlicher Eignung
  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • FOR oder höherer Qualifikation oder
  • Hauptschulabschluss und einer zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung

Informationen und Anmeldung


Teilnahmevoraussetzung:

Die Ausbildung Logopädie bei maxQ. wendet sich an interessierte und motivierte Menschen mit

  • gesundheitlicher und persönlicher Eignung
  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • FOR oder höherer Qualifikation oder
  • Hauptschulabschluss und einer zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
Art des Abschlusses:Staatlich anerkannter Logopäde/in
Dauer:3 Jahre
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:max. 18
Kosten:665,- Euro Schulgeld monatlich, keine zusätzlichen Prüfungsgebühren
Vollzeit:

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Andreas Schramm
 
Telefon:
0231/ 913 070 - 16
Fax:
0231 / 913 070 - 25
Email:
schramm.andreas@maxq.net

Anzeige



Anzeige