WBS TRAINING AG

Logo
WBS TRAINING AG
Berliner Straße 3
01067 Dresden

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0351 / 896 640 - 49
Email:dresden@wbs-schulen.de
Internet:
Jetzt Informationsmaterial anfordern

Kontaktaufnahme

Beschreibung / Inhalte:

Sie haben während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie dabei.

Sie arbeiten gern mit unterschiedlichen Menschen und können sich schnell auf neue Situationen und Herausforderungen einstellen? Dann bietet Ihnen die Ausbildung zur Sozialassistentin bzw. zum Sozialassistenten tolle Möglichkeiten.
Sozialassistentinnen und Sozialassistenten sind vielfältig einsetzbar und unterstützen Menschen aus allen sozialen Bereichen: von Kindern über Schwangere bis hin zu älteren oder behinderten Menschen.

Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Inhalte

  • Berufsübergreifender Bereich
  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Sozialkunde
  • Sport
  • Ethik/Religion

Berufsbezogener Bereich

  • Berufliche Identität und berufliche Perspektiven entwickeln
  • Beobachtung als Grundlage sozialen Handelns nutzen
  • Soziale Beziehungen aufbauen und mitgestalten
  • An der Gestaltung von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozessen mitwirken
  • Die Pflege von Menschen in Gesundheit und Krankheit unterstützen
  • Menschen bei der Bewältigung des Alltags unterstützen
  • Kulturell-kreative Prozesse begleiten
  • Eigene Arbeit strukturieren und organisieren sowie im Team mitarbeiten
  • Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Sozialassistentinnen und Sozialassistenten:

  • Kindergarten
  • Kinderkrippe
  • Ganztagesschule (Hort)
  • Kinderheime
  • Behinderteneinrichtungen
  • offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Lernziele:

Sie unterstützen Fachkräfte bei pädagogischen, sozialpflegerischen, hauswirtschaftlichen und organisatorisch-verwaltenden Tätigkeiten. In dieser Ausbildung vermitteln wir Ihnen praxisnah alle notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie im beruflichen Umfeld jederzeit handlungsfähig machen.


Teilnahmevoraussetzung:

Sie benötigen mindestens einen Realschulabschluss.

Für Abiturienten und Fachabiturienten ist es möglich, die Ausbildung um 1 Jahr zu verkürzen.

 

Art des Abschlusses:Staatlich geprüfte/-r Sozialassistent/-in
Dauer:2 Jahre
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:25 Schüler je Klasse
Kosten:600,00€/Jahr + 150,00€ Prüfungsgebühr
Vollzeit:

Beschreibung / Inhalte:

Sie haben während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie dabei.

Sie beschäftigen sich gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchten deren individuelle Entwicklung unterstützen? Sie sind verantwortungsbewusst, einfühlsam und engagiert?
Dann ist eine sozialpädagogische Ausbildung als Erzieher das Richtige für Sie.

Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Inhalte

  • Berufsübergreifender Bereich
  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Mathematik

Berufsbezogener Bereich

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven entwickeln Pädagogische Beziehungen gestalten und Gruppenprozesse begleiten
  • Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen analysieren, strukturieren und mitgestalten
  • Bildungs- und Entwicklungsprozesse anregen und unterstützen
  • Kulturell-kreative Kompetenzen weiterentwickeln und gezielt mit Medien arbeiten
  • Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung besonderer Lebenssituationen unterstützen
  • Eltern und Familien an der sozialpädagogischen Arbeit beteiligen
  • Im Team zusammenarbeiten, die Kooperation im Berufsfeld gestalten und an der Unternehmensführung mitwirken
  • Pädagogische Konzeptionen erstellen und Qualitätsentwicklung sichern
  • Facharbeit erstellen
  • Berufspraktische Ausbildung in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern
  • Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Erzieher/-innen

  • (Integrations-)Kindergärten
  • Krippen
  • Ganztagesschule (Hort)
  • Kinderheime
  • Behinderteneinrichtungen
  • offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Bitte kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern. 


Lernziele:

Im Rahmen Ihrer Ausbildung erwerben Sie die entsprechenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Kinder und Jugendliche selbständig und eigenverantwortlich erziehen, bilden und betreuen zu können.


Teilnahmevoraussetzung:

Realschulabschluss und

  • mind. 2-jährige Berufsausbildung im Sozialwesen oder
  • mind. 2-jährige Berufsausbildung und 2jährige Berufstätigkeit oder
  • mind. 7-jährige erziehende oder pflegende berufliche Tätigkeit

oder -

höherwertige Abschlüsse (Fachhochschule, Hochschule) mit förderlicher (pädagogischer) Orientierung im Erst- und/oder Zweitfach. "Gemäß § 73 FSO (Schulordnung Fachschule) kann auf Antrag die Dauer der Ausbildung im Umfang der fachlichen Gleichwertigkeit um bis zu zwei Jahre verkürzt werden, wenn eine andere abgeschlossene berufliche Ausbildung nachgewiesen wird. Die Verkürzung darf die Durchführung der Ausbildung und das Erreichen des Ausbildungszieles nicht gefährden. Die Entscheidung trifft die Sächsische Bildungsagentur."


Fördermöglichkeiten:

ESF oder BAföG

Art des Abschlusses:Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in
Dauer:3 Jahre
Teilnehmerzahl / Klassenstärke:25 Schüler je Klasse
Kosten:600,00€/Jahr + 150,00€ Prüfungsgebühr
Vollzeit:

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Die WBS TRAINING AG steht für ein breites Lernangebot und bietet ihren Kunden ein umfassendes methodisches Spektrum für qualifizierte Aus- und Weiterbildung in vielfältigen Berufsbildern - vom Präsenztraining über internetbasierten LIVE-Unterricht im WBS LernNetz Live®. Ob in Präsenz oder im WBS LernNetz Live® - der praxisnahe, pädagogisch fundierte Unterricht wird zu jeder Zeit von erfahrenen Dozenten geleitet. Beide Lernformen garantieren die gleiche, gute Qualität der Ausbildung und Zertifizierung. Eine hohe Teilnehmerzufriedenheit und gute Abschlüsse bestätigen dies.

Maßgeschneiderte Angebote für unsere Kunden und die kontinuierliche Optimierung unserer Prozesse sind unser Grundprinzip. Wir unterstützen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem aktiv im Bewerbungsprozess und erzielen damit seit Jahren sehr gute Vermittlungsquoten.

Die WBS TRAINING AG ist qualitätszertifiziert nach DIN ISO 9001:2008 und zugelassen nach dem Arbeitsförderungsrecht des Sozialgesetzbuches III.

Die WBS TRAINING AG ist seit 1999 anerkannter Bildungspartner der SAP SE. Gemessen an den externen Prüfungsergebnissen sind wir einer der erfolgreichsten SAP®-Bildungspartner. 

Die WBS TRAINING AG ist deutschlandweit an mehr als 150 Standorten vertreten, darunter in Berlin, Hamburg, Köln, Dresden, Leipzig, Stuttgart, Frankfurt am Main und München. Unsere Schulungszentren sind zentral und verkehrsgünstig gelegen und verfügen über modernste Ausstattungen. Für Seminarveranstaltungen können Schulungsräume tage- und wochenweise

individuell angemietet werden. Im WBS LernNetz Live® ist zudem die Teilnahme von zu Hause oder vom  Arbeitsplatz aus möglich.

Portrait Standort

Soziale Berufe - eine Berufung

An unserem Standort in Dresden Mitte finden Sie folgende Ausbildungen:

  • Erzieher/-in
  • Heilerziehungspfleger/-in
  • Sozialassistent/-in

Zudem können Sie an der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales Ihre fachgebundene Hochschulreife (Abitur) erwerben.

Wir fördern erfolgreiches Lernen und Arbeiten und legen dabei Wert auf Anerkennung und Rücksicht. Unsere Schulen sind modern ausgestattet: PC-Arbeitsplätze, Bibliothek und Praxisräume sind selbstverständlich.

Die von uns entwickelte Ausbildungskonzeption entspricht den zeitgemäßen Ansprüchen an soziale Berufe und basiert auf aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft. Unsere
Berufsfachschule und Fachschule bilden realitätsnah aus und thematisieren auch aktuelle Probleme in den einzelnen Handlungsfeldern.

An unserer Fachoberschule können Sie darüber hinaus das Fachabitur erwerben. Unser spezieller Schwerpunkt „Gesundheit" bereitet Sie bestens auf eine berufliche Laufbahn im sozialen Bereich vor.

Lage und Anfahrt:

Mit dem PKW

Aus Richtung Norden:

Fahren Sie die B6/B173 in Richtung Zentrum und biegen Sie unter den Bahnschienen rechts auf die Schweriner Straße ab. An der nächsten Kreuzung biegen Sie links in die Löbtauer Straße ein und an der nächsten Kreuzung rechts in die Berliner Straße.

Aus Richtung Süden:

Fahren Sie die B173 in Richtung Neustadt und biegen Sie unter dem Bahndamm links auf die Schweriner Straße ab. An der nächsten Kreuzung biegen Sie links in die Löbtauer Straße ein und an der nächsten Kreuzung rechts in die Berliner Straße.

Aus Richtung Westen:

Fahren Sie die B173 in Richtung Zentrum. Fahren Sie auf der Brücke weiter gerade aus auf die Fröbelstraße und biegen Sie nach 800m auf die Behringstraße ab. Nach 400 m biegen Sie rechts in die Berliner Straße ein.

Aus Richtung Osten:

Folgen Sie der Wilsdruffer Straße vorbei am Postplatz und biegen Sie nach 250m rechts auf die Hertha-Lindner-Straße ab. Nach weiteren 150m biegen Sie links auf Schweriner Straße und anschließend links in die Löbtauer Straße ein. An der nächsten Kreuzung biegen Sie rechts auf die Berliner Straße ab.

Parkmöglichkeiten:

Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Hof hinter dem Gebäude und in den benachbarten Anliegerstraßen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahn:

Linie 1 (Koreanischer Platz)
Linie 2 (Koreanischer Platz)
Linie 6 (Koreanischer Platz)
Linie 10 (Bahnhof Mitte)

Bus:

Linie 94 (Bahnhof Mitte)

S-Bahn:

S1 (Bahnhof Mitte) S2 (Bahnhof Mitte)

Ausbildungsangebote:

Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in VZ
Staatlich anerkannte/r Erzieher/in VZ
Allgemeine Fachhochschulreife Sozialwesen (Ausbildungen-Fachabitur) VZ
Fort- und Weiterbildung: siehe Terminübersicht
Studiengänge: /

Zur Homepage

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Anne Mareck/ Anja Plath
 

Anzeige