Bildungseinrichtung

sgd Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH

Kontakt
Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt

Ansprechpartner
Kundenservice

Unterrichtsart

Fernunterricht

Angebot

Palliativbegleiter/in

Gregor Schuster

Dauer: Sie können jederzeit mit dem Kurs „Palliativbegleiter/in“ beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von 8 bis 10 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Abschluss: Sie erhalten nach Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis „Palliativbegleitung“. Wenn Sie zudem erfolgreich am Präsenzseminar teilgenommen haben, erhalten Sie das sgd-Zertifikat „Palliativbegleiter/in“. Wir stellen Ihnen beide Zeugnisse auf Wunsch auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache aus. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Teilnahmevoraussetzungen

Empfohlen wird ein mittlerer Bildungsabschluss und ein Mindestalter von 23 Jahren.

Fördermöglichkeiten

Der sgd-Fernlehrgang „Palliativbegleiter/in" ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Beschreibung

Trotz des medizinischen Fortschritts ist auch heute noch nicht jede Krankheit heilbar. Für die betroffenen Personen und deren Angehörige beginnt mit solch einer Diagnose eine schwere Zeit. Als Palliativbegleiter/in betreuen Sie unheilbar Kranke einfühlsam und professionell bis zum Tod. Dieser Kurs bereitet Sie auf sämtliche Tätigkeiten der palliativen Begleitung vor.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Lernziele

Der Lehrgang vermittelt anhand der Grundsätze von Palliative Care, wie Schwerstkranke und Sterbende angemessen begleitet und betreut werden. Dabei erfahren Sie, welche besonderen Bedürfnisse Menschen an ihrem Lebensende haben.

Sie befassen sich sowohl mit medizinischen als auch mit ethischen Gesichtspunkten und üben sich in achtsamer Kommunikation mit Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen.

Während des Lehrgangs lernen Sie, das eigene Verhalten zu beobachten sowie die eigenen Grenzen wahrzunehmen und anzuerkennen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen wichtige rechtliche Bestimmungen zur Betreuung Sterbender.

Das exemplarische Lernen anhand von Fallbeispielen unterstützt die intensive Auseinandersetzung mit den vielfältigen Problemen und Fragen im Umfeld von Kranksein, Sterben und Tod. Auf diese Weise entwickeln Sie hierzu eine gefestigte persönliche Haltung.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

12869

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

sgd Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH

Kontakt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt

Telefon

06151 / 3842 - 6

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Beschreibung

sgd ­- Deutschlands führende Fernschule

Die sgd ist einer der traditionsreichsten und größten Anbieter von Fernlehrgängen in Deutschland. Seit der Gründung durch Werner Kamprath zählt das Bildungsunternehmen über 900 000 Fernlerner. Derzeit nutzen rund 60 000 Kunden pro Jahr das Angebot der sgd. Neben der persönlichen und individuellen Studienbetreuung der Lernenden setzt das Fernlehrinstitut bereits seit Jahren auf moderne Technologien in der Fernlehre, so zum Beispiel auf mobiles Lernen, den eigenen Online-Campus oder Lernvideos.

Angebot

Über 300 staatlich geprüfte Fernkurse zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung, viele davon mit staatlichen oder öffentlich-rechtlichen Abschlüssen. Das Spektrum umfasst die Themenbereiche:

  • Schulabschlüsse
  • Sprachen
  • Wirtschaft
  • Technik
  • Informatik und Digitale Medien
  • Allgemeinbildung
  • Kreativität
  • Persönlichkeit und Gesundheit   

Erfolge (Auszug)

• Regelmäßige Auszeichnung von sgd-Absolventen als Fernschülerin bzw. Fernschüler des Jahres durch den Branchenverband Forum DistancE-Learning

• Comenius EduMedia Auszeichnungen verliehen von der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI):

  • 2016 - multimediales Konzept für den Fernlehrgang „Deutsch B1 für Arabischsprechende" sowie „kompetenzorientiertes Lernen im Wunschformat" als Einführung in eine komplexe SPS-Software 
  • 2015 - Lern-Videos im Lernarrangement des Lehrgangs „Geprüfte/r Kosmetiker/in (sgd)"
  • 2014 - Mathe-Videos und Responsive Design des Online-Campus waveLearn
  • 2013 - Mobile Learning Games zu Work-Life-Balance-Themen
  • 2012 - Lern-Apps zu Energiethemen im Fernlehrgang „Fachkraft für erneuerbare Energien (sgd)"
  • 2011 - als Selbsttest konzipierte Lern-Apps zu betriebswirtschaftlichen Themen 
  • 2010 - „Realtime Studienbetreuung" im Online-Campus waveLearn

• eLearning Award des eLearning Journals

  • 2015 für den Online-Campus waveLearn im intelligenten Responsive Design in der Kategorie „Fernstudium" 
  • 2013 für sgd-Lernspiel in der Kategorie „Games Based Mobile Learning"

• Studienpreis „Service des Jahres 2009" des Branchenverbandes Forum DistancE-Learning für den sgd-Familienservice. Dieser bietet fernstudierenden Eltern spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote für das familienbegleitende Lernen.

• Auszeichnung anlässlich des Innovationspreises 2008 der Initiative Mittelstand in der Kategorie E-Learning für die SAP-Anwenderzertifizierungen

Partnerschaften

Die sgd verfügt über ein starkes Partnernetzwerk für unterschiedliche Bereiche, zum Beispiel

  • Bildungspartner der SAP Deutschland AG: Die sgd ist das bislang einzige deutsche Fernlehrinstitut, das direkt mit dem Unternehmen Fernlehrgänge für die SAP-Software entwickelt.
  • Ausbildungspartnerschaft mit der Deutschen Bahn AG: Gemeinsame Entwicklung des Fernlehrgangs „Meister/in für Bahnverkehr IHK"
  • Kooperationen mit staatlichen Fachschulen in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Zertifizierungen

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008: Sämtliche Unternehmensprozesse der sgd entsprechen den international anerkannten Qualitäts- und Servicestandards.
  • • Zertifizierung nach DIN ISO 29990 Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung: Beratung, Lerndienst-leistung und das Management der sgd entsprechen der neuen internationalen Qualitätsnorm für Bildungsdienst-leistung. 
  • AZAV-Zulassung (Anerkennungs- und Zulassungs-verordnung Weiterbildung, bzw. Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung). Die sgd ent-spricht den hohen Anforderungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für die staatliche Förderung von Weiterbildungs-maßnahmen.
  • ZFU-Zulassung aller Studiengänge durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln

Studie

  • Seit 2009 führt das Marktforschungsinstitut TNS Kantar im Auftrag der sgd jährlich unter 300 Personalverantwortlichen in deutschen Unternehmen die Umfrage „Weiterbildungstrends in Deutschland" durch. Die Kombination aus langjährigen Trends und aktuellen Themen gibt Unternehmen sowie Arbeitnehmern zentrale Hinweise für die berufliche Weiterbildung.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal