Bildungseinrichtung

DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V. | Bildungszentrum

Kontakt
Kölner Landstr. 169
40591 Düsseldorf

Ansprechpartner
Ralf Nickut
Telefon: 0211 / 2299 - 2199

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Betreuungsassistenz

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 280 Stunden

Kosten: 1.150,00 €

Abschluss: Betreuungsassistent § 53c SGB XI

Teilnahmevoraussetzungen

  • eine positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • Empathie- und Beziehungsfähigkeit
  • Kreativität und Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Fördermöglichkeiten

Agentur für Arbeit

Beschreibung

Um die Versorgungssituation in der stationären Pflege zu verbessern, werden den Heimen nach den Regelungen des § 53c SGB XI (früher § 87b) seit Januar 2015 finanzielle Grundlagen gegeben, um eine bessere Betreuung und Unterstützung aller Bewohnerinnen und Bewohner zu gewährleisten.

Das DRK-Bildungszentrum qualifiziert für diese berufliche Perspektive zusätzliche Betreuungskräfte. Neben einer persönlichen Eignung, der Freude am Umgang mit älteren Menschen sind keine weiteren Vorerfahrungen notwendig.

Die Aufgabe der Betreuungskräfte ist es, die Heimbewohner zu Alltagsaktivitäten zu motivieren, sie dabei zu betreuen und zu begleiten. Dabei bilden Betreuungskräfte eine enge Schnittstelle zwischen Altenpflegern und Pflegebedürftigen. Sie sollen auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner eingehen und ihnen ein qualitativ gutes Lebensgefühl geben. Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen in Gesprächen Sicherheit und Orientierung vermitteln sowie Ängste nehmen.

Über einen Zeitraum von zwei Monaten werden die Teilnehmer dieser Qualifizierungsmaßnahme sachkundig als zusätzliche Betreuungskräfte ausgebildet. Zur Ausübung dieser Betreuungsaufgaben ist kein therapeutischer oder pflegerischer Abschluss erforderlich.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung sind:

  • eine positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • Empathie- und Beziehungsfähigkeit
  • Kreativität und Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Die Weiterbildung umfasst 200 Stunden theoretischen Unterricht, Reflexion und Studienzeit sowie ein Praktikum über 80 Stunden. Der Unterricht findet in Blockform statt.

In der Qualifizierung vermitteln wir folgende Kenntnisse:

  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Grundkenntnisse somatischer Erkrankungen sowie der verschiedenen Demenzerkrankungen, deren Ursachen und Häufigkeit
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Bewegungsprogramme
  • Wohnkonzepte
  • Ernährungslehre
  • Überblick über Grundkenntnisse des Haftungsrechts, Betreuungsrechts
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung

Zur Teilnahme an der Qualifizierung benötigen Sie ein fünftägiges Vorpraktikum im beschriebenen Arbeitsfeld über mind. 40 Wochenstunden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Fortbildung.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Downloads zum Öffnen anklicken

Bildungseinrichtung

DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V. | Bildungszentrum

Kontakt

Kölner Landstr. 169
40591 Düsseldorf

Telefon

0211 / 22 99 - 21 99

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Bildung mit Tradition und Erfahrung - das DRK-Bildungszentrum Düsseldorf ist seit mehr als 30 Jahren in der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung engagiert. Auf der Grundlage unserer Tradition und Philosophie bieten wir neben den Berufsausbildungen Pflegefachmann/frau, Altenpfleger/in und Notfallsanitäter/in auch Qualifizierungen für eine berufliche Tätigkeit wie Rettungssanitäter, Rettungshelfer und Betreuungsassistent an. Ergänzt wird das Angebot um ein breites Spektrum an beruflichen Fort- und Weiterbildungsangeboten bis hin zum berufsbegleitenden Studium in Kooperation mit der AKKON-Hochschule Berlin.

Mit unserem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008 und AZAV stehen wir zu unserer Leistungsfähigkeit für unsere Auszubildenden, Seminarteilnehmer und Partner.

Lage und Anfahrt

Informationen zu Anreise und Übernachtung finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Beschreibung

Kooperationen/ Zusammenarbeit

Wir kooperieren mit einer Vielzahl an Einrichtungen der stationären und ambulanten Seniorenpflege, Krankenhäusern, Rettungsdiensten und Feuerwehren. Zudem sind wir in verschiedenen Berufs- und Interessensverbände der Pflege und Notfallmedizin engagiert.

Trägerschaft

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Düsseldorf e.V. Kölner Landstraße 169 40591 Düsseldorf

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal