Bildungseinrichtung

IBMG GmbH Institut für Bildung + Management im Gesundheitswesen

Kontakt
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

Ansprechpartner
Elke Keufen
Telefon: 06151 / 87 19 45

Unterrichtsart

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Gerontopsychiatrie

Dauer: 400 Unterrichtsstunden berufsbegleitend, davon 270 Stunden Präsenzzeit, 60 Stunden Selbststudium und 70 Stunden Praktikum.

Kosten: 1937 € Unsere Leistungen sind nach § 4 Nr. 21,22 UStG umsatzsteuerbefreit. Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung als:

  • Altenpfleger/in 
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in 
  • Ergotherapeut/in 
  • Erzieher/in 
  • bzw. pädagogisch/sozialer Abschluss sowie 
  • angemessene praktische Erfahrung.

Teilnehmer/innen ohne vorherigen Berufsabschluss, jedoch mit praktischen Erfahrungen, können teilnehmen und erhalten ein Zertifikat „Zusatzqualifikation Gerontopsychiatrie".

Fördermöglichkeiten

Der Lehrgang ist AZAV zertifiziert. Fördermöglichkeiten finden Sie u. a. bei der Bundesagentur für Arbeit.

Beschreibung

Der wachsende Anteil gerontopsychiatrisch betreuungsbedürftiger Menschen in der stationären und ambulanten Altenhilfe und neue strukturelle und finanzielle Rahmenbedingungen haben einen großen Wandel bewirkt. Die Anforderungen werden täglich komplexer. Neue personelle und organisatorische Konzepte werden nötig. Die Einrichtung und Begleitung spezieller und differenzierter individueller Betreuungsangebote fordert von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnnen ein besonders hohes Maß an Flexibilität und Professionalität.

Neben gerontopsychiatrischem Know-how werden in dieser Weiterbildung Fähigkeiten vermittelt, die zur Teamleitung für eine Demenz-WG befähigen. Zur Erhaltung, Vertiefung und Erweiterung dieses erforderlichen Kompetenzspektrums ist die berufliche Weiterbildung von entscheidender Bedeutung.

Weitere Informationen zu unserem Lehrgang finden Sie hier.

Lernziele

Der wachsende Anteil gerontopsychiatrisch betreuungsbedürftiger
Menschen in der stationären und ambulanten
Altenhilfe und neue strukturelle und finanzielle Rahmenbedingungen
haben einen großen Wandel bewirkt. Die Anforderungen werden täglich komplexer. Neue personelle und organisatorische Konzepte werden notwendig. Die Einrichtung und Begleitung spezieller und differenzierter
individueller Betreuungsangebote fordert von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein besonders hohes Maß an Flexibilität und Professionalität.
Zur Erhaltung, Vertiefung und Erweiterung dieses erforderlichen
Kompetenzspektrums ist die berufl iche Weiterbildung
von entscheidender Bedeutung.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

IBMG GmbH Institut für Bildung + Management im Gesundheitswesen

Kontakt

Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

Telefon

06151 / 871 94 0

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Das Institut für Bildung + Management im Gesundheitswesen - eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung - hat seinen Sitz in Darmstadt. Unsere Bildungsangebote entsprechen insbesondere den Fort- und Weiterbildungsbedarfen in den Regionen Südhessen, Rheinland-Pfalz, Nordbaden und Mainfranken. Die Themenauswahl unserer Qualifizierungen ist aber auch bundesweit aktuell.

Bildungsangebot

Unser Bildungsangebot richtet sich sowohl an einzelne Fachberufe, wie Pflegende in der stationären und ambulanten Kranken- und Altenpflege, als auch berufsgruppenübergreifend an Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen. Den gestiegenen Ansprüchen an Gesundheitsleistungen und der damit verbundenen Komplexität im Arbeitsalltag haben wir als zentralen Leitgedanken einiger berufsgruppenübergreifender Themen aufgegriffen.

Unsere Ziele

Für die IBMG-GmbH unter der Trägerschaft der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH sind Qualität und Zuverlässigkeit oberste Ziele. Dies bedeutet, dass wir uns in unserer Bildungsarbeit an den neuesten Fachkenntnissen orientieren, die Inhalte der Lehrgänge aktuell und bedarfsgerecht konzipieren und professionelle, praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten einsetzen. Einer umfassenden Kundenorientierung und Servicefreundlichkeit fühlen wir uns verpflichtet.

Lage und Anfahrt

Sie finden uns direkt am Darmstädter Hauptbahnhof, rechts neben dem Gebäude der Deutschen Post.

Weitere Standorte der F+U

Zu unseren weiteren Standorten gehören das Fachschulzentrum in Darmstadt sowie die Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement und das Fachschulzentrum in Heidelberg.

Beschreibung

Die F+U Unternehmensgruppe ist ein 1980 gegründeter, privater und als gemeinnützig anerkannter Bildungsträger, der sich bis zum heutigen Zeitpunkt zu einem Bildungskonzern weiterentwickelt hat. Wir sind ein fortschrittlich orientiertes Unternehmen, das sich seiner Traditionen bewusst ist.
Als freies und unabhängiges Bildungszentrum gehören wir mit mehr als 500 Angeboten an 18 Schulungs- und Studienorten in Deutschland zu den größten Bildungsanbietern.

Trägerschaft

F+U Unternehmensgruppe, Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal