Bildungseinrichtung

ZAB Hannover GmbH

Kontakt
Spichernstr. 11 c
30161 Hannover

Ansprechpartner
Simone Scheidner
Telefon: 0511/ 655 96 931

Zeiteinsatz

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Pain Nurse - Pflegerischer Schmerzexperte (m/w/d)

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: ca. 2 Monate

Kosten: 750,00

Teilnahmevoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzung erfüllt, wer berechtigt ist, die Berufsbezeichnung

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder
  • Altenpfleger (m/w/d)

zu führen.

Die Teilnahme setzt eine mindestens zweijährige Berufserfahrung sowie eine aktuelle Tätigkeit im Bereich Pflege voraus.

Fördermöglichkeiten

  • WiN - Weiterbildung in Niedersachsen
  • Begabtenförderung
  • Bildungsprämie - Prämiengutschein

Beschreibung

Die Weiterbildung wird als berufsbegleitender Lehrgang durchgeführt. Sie umfasst 48 Unterrichtsstunden, bestehend aus Unterrichtsblöcken von zwei bis drei Tagen. Der Unterricht findet in der Zeit von 09.00 - 16.00 Uhr statt.

Inhalte der Weiterbildung

  • Schmerz - Einführung und Grundlagen
  • Einschätzung und Dokumentation unterschiedlicher Schmerzarten (Assessments)
  • Unterschiedliche Schmerzsyndrome
  • Schmerztherapeutische Ansätze
  • Therapieansätze unterschiedlicher Schmerzsyndrome
  • Komplementäre Pflegemethoden in der Schmerztherapie
  • Kommunikation und Beratung
  • Rechtliche Aspekte im Schmerzmanagement

Die Inhalte der Weiterbildung bauen auf das schmerztherapeutische
Ausbildungscurriculum der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. auf und orientieren sich außerdem an den Anforderungen des Expertenstandards
„Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen".

Lernziele

Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Betroffenen ein angemessenes Schmerzmanagement zu ermöglichen, das dem Entstehen von Schmerzen vorbeugt, sie auf ein erträgliches Maß reduziert oder beseitigt.

Mit dem Lehrgang Pain Nurse erwerben die Teilnehmer alle wichtigen Fachkompetenzen für ein erfolgreiches pflegerisches Schmerzmanagement. Hier kommt der Pain Nurse (dem pflegerischen Schmerzexperten) eine wichtige fachliche als auch koordinierende Aufgabe zu. Um diese Aufgabe umsetzen zu können, bedarf es einem umfangreichen Wissen im Bereich der unterschiedlichen Schmerzarten, deren Assessmentinstrumente und vor allem in der Mitgestaltung sowie Begleitung der individuellen Schmerztherapie.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

ZAB Hannover GmbH

Kontakt

Spichernstr. 11 c
30161 Hannover

Telefon

0511 / 655 96 930

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Das ZAB Hannover ist ein staatlich anerkanntes Bildungs- institut für Aus- und Weiterbildung in der Pflege.

Gegründet 1996 verfügt es bereits über langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Zufriedene Absolventinnen/Absolventen empfehlen ihren Mitarbeiter/innen und Kolleginnen/Kollegen das ZAB, daher bilden wir mit vielen Unternehmen schon in der zweiten Generation aus. Im September 2013 wurde das Institut durch die ZAB Lexcura GmbH übernommen und      befindet sich seitdem im selben Unternehmensverbund wie die Pflegefachschule Hannover, eine staatlich anerkannte Alten- pflegeschule. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen da- mit ein vollständiges Bildungsangebot in der Pfl ege, von der Ausbildung bis zur Leitungskraft, an. 

Kooperationen und Zusammenarbeit

Unser Institut ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungs- verordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und somit berechtigt, im Rahmen bestimmter Weiterbildungen mit der Agentur für Arbeit zusammenzuarbeiten. Nähere Informati- onen zu den in Frage kommenden Fördermöglichkeiten fin- den Sie in den einzelnen Weiterbildungsbroschüren.  

Besonderheiten

Qualitätsverständnis

Unser Unternehmensziel ist die Kompetenzentwicklung für die Herausforderungen in der Pflege in wertschätzender Atmosphäre auf höchstem Niveau. Dabei arbeiten wir nach folgenden Leitsätzen:

  • Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Kunden und Mitarbeitern 
  • Wir legen Wert auf ein geschmackvolles Ambienten
  • Kunden und Mitarbeiter profitieren von gut strukturierten und gelebten Prozessen 
  • Die Angebote erfolgen auf Grundlage eines den aktuellen Erkenntnissen entsprechenden, kompetenzorientierten Curriculums 
  • Der Unterricht erfolgt durch fachkompetente, praxisnahe und praxiserfahrene Dozenten und ist auf Kompetenzentwicklung ausgelegt 
  • Wir leben einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess bezogen auf alle Bereiche des Unternehmens 
  • Wir nutzen den engen Austausch mit unseren Koope- rationspartnern für eine praxisorientierte Produktentwicklung

Lage und Anfahrt

Das ZAB Hannover befi ndet sich im Stadtteil Hannover List und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Die nächstgelegene U-Bahn- Haltestelle „Werderstraße" ist ca. 5 Gehminuten entfernt.

Öffnungszeiten

montags bis freitags: 09.00 - 16.00 Uhr

Trägerschaft

ZAB Hannover GmbH
Am Heidehaus 4
30419 Hannover

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal