Bildungseinrichtung

maxQ. Hamburg - Fachschule für Podologie

Kontakt
Wendenstraße 29
20097 Hamburg

Ansprechpartner
Carola Hain
Telefon: 040 410092-10

Unterrichtsart

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Sachkunde-Lehrgang, Aufbereitung von Medizinprodukten/Geräten

Kzenon - Fotolia

Dauer: Auf Anfrage

Kosten: Auf Anfrage

Abschluss: bfw-/maxQ.-Zertifikat

Beschreibung

Sachkunde-Nachweis Podologie

Freuen Sie sich auf einen umfassenden Sachkunde-Lehrgang (SK) für die Aufbereitung von Medizinprodukten/Geräten in der Podologie bei maxQ. Hamburg.

Ziele

Erwerb der Sachkenntnis gemäß Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetrV) für die Aufbereitung von Medizinprodukten/Geräten in der Podologie

Inhalte

Gemäß Qualifizierungsrichtlinie der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DGSV e.V.)

Aufbauend:

Rechtsgrundlagen Qualitätssicherung Mikrobiologie Hygiene

Schwerpunkte:

Aufbereitung von Medizinprodukten Praktische Aspekte des Aufbereitungskreislaufs Verschiedene Aufbereitungsverfahren (z.B. Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsverfahren)

Dauer

40 Stunden

Haben wir Ihr Interesse für einen Sachkunde-Lehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten/Geräten in der Podologie geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bei maxQ. Hamburg begrüßen zu dürfen.

 

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Downloads zum Öffnen anklicken

Bildungseinrichtung

maxQ. Hamburg - Fachschule für Podologie

Kontakt

Wendenstraße 29
20097 Hamburg

Telefon

040 410092-10

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Wir begrüßen Sie herzlich in der maxQ. – Fachschule für Podologie in Hamburg! Seit April 2016 bieten wir in der maxQ. – Fachschule für Podologie Hamburg die staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Podologen /-in an. Neben jungen Menschen, die in der Podologie ihre Erstausbildung nach der Schule absolvieren, gibt es viele Teilnehmer /-innen, die bereits Erfahrungen im Bereich der Fußpflege oder eine medizinisch-pflegerische Vorbildung haben und mitten im Berufs- und Familienleben stehen. Unser Ziel ist es, einer breiten Interessengruppe den Besuch der Podologie-Ausbildung zu ermöglichen. In Hamburg bieten wir Ihnen die Ausbildung in Vollzeit als auch in Teilzeit an, sodass eine berufsbegleitende Teilnahme möglich ist. In der angenehmen Lernatmosphäre unserer maxQ. – Fachschule für Podologie Hamburg bereiten wir Sie optimal auf Ihren Abschluss vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Jeden Dienstag um 16:00 Uhr bieten wir Informations- und Gesprächstermine für Interessenten an – wir heißen Sie in der Repsoldstraße 27 (5. Stock) willkommen! Wir führen auch podologische Behandlungen durch. Unsere maxQ. – Fachschule für Podologie besitzt eine neu eingerichtete Praxis für podologische Behandlungen: Das Team aus Dozenten und Auszubildenden bietet das gesamte Spektrum podologischer Behandlungsmaßnahmen an, neben der podologischen Komplexbehandlung auch Nagelkorrekturspangen, Druck- und Reibungsschutz, Anamnese und Beratung zur Verbesserung der Fußgesundheit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie auf unsere nächsten Termine – wir beraten Sie gerne!

Beschreibung

maxQ. ist eine Marke des bfw - Unternehmen für Bildung und steht für maximale Qualität in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen. Wir orientieren uns stets an den aktuellsten Standards und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialbranche.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Spezialisten im regionalen Markt und in den aktuellen Gesundheitsthemen. Sie kennen die jeweiligen Herausforderungen und unterstützen Sie individuell und passgenau. Gemeinsam schaffen wir die Basis für Ihre weitere Entwicklung im Unternehmen oder für die erfolgreiche Suche nach einem passenden Job im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbereich.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal