Bildungseinrichtung

Leibniz Kolleg Hannover

Kontakt
Karl-Wiechert-Allee 66
30625 Hannover

Telefon: 0511-98246239

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Alter und Trauma

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 16h

Kosten: 335,00 €**zzgl. 15,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Teilnahmevoraussetzungen

Zielgruppe

Pflegeberufe

Psychologen

Sozial- u. Erziehungsberufe

Trauerbegleiter u. Seelsorger

Palliativ- u. Hospizpflege

Therapeutische Berufe

Heilpraktiker Psychotherapie

Gesundheits- & Krankenpfleger

Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter

Interessierte, Studenten und Schüler

Begleitender Dienst

Fördermöglichkeiten

Bildungsprämie/Prämiengutschein

Beschreibung

Traumaursachen und Traumafolgen

Anforderungen in der Arbeit mit alten und hochaltrigen Menschen zeigen sich in vielen Bereichen immer mehr auch aufgrund traumaspezifischer Aspekte.

So sind Mitarbeitende in den Beratungs- und Pflegebe-rufen immer mehr mit den Konsequenzen traumatischer Erfahrungen in ihrer Arbeit mit alten Menschen konfrontiert.

Häufig bleiben dabei aber Fragen offen wie z.B. nach dem konkreten Umgang mit traumatischen Erfahrungen oder den Möglichkeiten tatsächlich hilfreicher pflegerischer und berberischer Unterstützungsangebote.

Gerade in der Alten- Behinderten- und Gesundheitspflege, -beratung und -betreuung können bestimmte Handlungen von den Betroffenen als Grenzüberschreitungen erlebt und so alte Traumata aktiviert werden und/oder neue entstehen.

Widerständige Verhaltensweisen, Aggressionen usw. sind häufig die Folge.

Diese kosten Zeit und führen zu psychischen Belastungen für alle Seiten.

Pflege und Begleitung bei Trauma im Alter

Inhalte:

Theoretisches Wissen zu Trauma, Traumaursachen und -folgen, traumasensible Biographiearbeit, Pflege, Begleitung, Unterstützung und Diagnostik, Selbstfürsorge, Erfahrungsaustausch und Fallbesprechungen

Ziele:

Die Teilnehmenden

– kennen Traumaursachen und -folgen

– verstehen die Symptome u. Verhaltensweisen der Betroffenen als Überlebensstrategien

– können Unterstützung u. Schutz vor bzw. bei Trauma-Aktivierungen geben

- können Unterstützung zur Ressourcenstärkung geben

- erkennen ihre eigenen Belastungen und können sich schützen und versorgen

Methoden:

Referate, Gruppenarbeiten, Diskussion, Fallbesprechungen, persönliche Auseinandersetzung, imaginative Übungen,

Ressourcenarbeit

Körperübungen

Einsatz verschiedener Medien

Zielgruppe:

Alle Akteure, die mit unterschiedlichen Perspektiven und Aufträgen mit und für alte Menschen arbeiten und sie begleiten. Dies sind insbesondere Fachkräfte und weitere Mitarbeitende (auch Ehren-amtliche) aus der Praxis der Altenhilfe, des Pflege-, Therapie- und Sozialwesens.

16 Unterrichtsstunden

 

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

17289

Bildungseinrichtung

Leibniz Kolleg Hannover

Kontakt

Karl-Wiechert-Allee 66
30625 Hannover

Telefon

(0800) 588 89 59

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Wir vom Leibniz Kolleg Hannover bieten mehr als nur Fortbildungen an.

Als interdisziplinäre Akademie für das Gesundheitswesen bereiten wir Sie auf praktische Weise auf die Anwendung im Berufsalltag vor, bieten ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten auf Grundlage neuester wisseschaftlicher Erkenntnisse mit hervorragenden Dozenten, veranstalten wir Schulungen und Workshops, die sie beruflich und persönlich voranbringen.

Seit 1992 entwickeln wir fortlaufend neue Bildungsangebote und Fortbildungskonzepte mit fachlich versierten Dozenten aus ganz Deutschland.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal