Bildungseinrichtung

damago GmbH

Kontakt
Neefestraße 76
09119 Chemnitz

Ansprechpartner
Elke Klein
Telefon: 0371 / 520 23 01

Zeiteinsatz

Vollzeit

Angebot

Transkulturelle Pflege

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 3 Wochen (120 UE)

Kosten: 644,40 € (Ust-befreit)

Teilnahmevoraussetzungen

grundlegenden Tätigkeiten der Grundpflege und erforderlichen Alltagsverrichtungen sollten bekannt sein

Fördermöglichkeiten

durch die AZAV-Zertifizierung besteht die Möglichkeit der Förderung über Leistungsträger (Arbeitsagentur und Jobcenter) - Rentenversicherungsträger, BfD - Weiterbildungsscheck Sachsen - weitere Fördermöglichkeiten in Abhängigkeit der Anzahl der Module (z.B. Bildungsprämie)

Beschreibung

Mit diesem Modul erhalten die TN eine fundierte Grundlage für professionelles Arbeiten in interkulturellen Überschneidungssituationen - eine hilfreiche und unterstützende Ergänzung zum bereits vorhandenen Pflegewissen in einer globalisierten Welt.
Grundlegende und differenzierte Kenntnisse über Kultur und Religion gehören zur Qualitätssicherung in den Gesundheits- und Sozialberufen. Respekt, Menschenwürde und Toleranz erhalten unter dem Vorzeichen „Kultur" eine zusätzliche Bedeutung für die Betreuung kranker und hilfsbedürftiger Menschen. Transkulturelle Kompetenz in der Pflege ermöglicht sowohl individuelle als auch ganzheitliche Wahrnehmungen. Diese sollen helfen, Arbeitsabläufe im pflegerischen Bereich reibungsloser und effizienter zu gestalten. Die TN dieses Moduls sollen für das Thema Pflege in verschiedenen Religionen und Kulturkreisen sensibilisiert werden, wobei pflegerische als auch religiöse und ethnische Aspekte aufgegriffen und diskutiert werden.

Lernziele

Bereits ausgebildete Pflegekräfte (auch PH / PA und Betreuungskräfte) sollen in die Lage versetzt werden, eine effektive Pflege bei Migranten gestalten zu können. Es sollen kultur- und religionsbedingte Verhaltensweisen in der Ernährung beachtet und in der Grundpflege mit dem vermittelten theoretischen Wissen berücksichtigt werden können. Diese Qualifizierung ermöglicht den Pflege- und Betreuungskräften Pflege von Menschen mit einem anderen kulturellen und religiösen Hintergrund effektiver zu gestalten und auf diesen Personenkreis besser einzugehen. Gleichzeitig dient dieses Seminar dem besseren Verständnis im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

damago GmbH

Kontakt

Neefestraße 76
09119 Chemnitz

Telefon

0371 / 520 23 - 01

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Seit März 2008 sind wir in Chemnitz ansässig und führen in unseren freundlichen und modern eingerichteten Schulungsräumen sowohl Schulungen für Firmenkurse als auch Qualifizierungen und Weiterbildungen im geförderten Bereich durch.

Lage und Anfahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die damago GmbH Chemnitz erreichen Sie am besten mit den Buslinien 23 und 43 bis zur Haltestelle Platner Str. (dann noch 150 m Fußweg) oder der Straßenbahnlinie 1 (bis Haltestelle Kappler Drehe, dann in Richtung Lützowstr. gehen, nach der Eisenbahnstrecke rechts noch 300 m).

Anreise mit dem PKW:

Von der Autobahnanschlussstelle Chemnitz-Süd kommend, halten Sie sich weiter auf der B173 Richtung Stadtzentrum (für 2 km).

Unterrichtszeiten: 08:00 - 16:00 Uhr

Beschreibung

Die damago GmbH ist ein überregionaler Bildungsträger für Firmen- und Privatkunden. Vorrangiges Ziel im Bereich der Weiterbildung nach SGB III ist die Wiedereingliederung von Arbeitsuchenden ins berufliche und soziale Leben, damit erfüllen wir einen verantwortungsvollen sozialen Auftrag. Durch individuelle Beratungen und Qualifizierungen schaffen wir die Voraussetzungen für die Teilnahme unserer Weiterbildungsteilnehmer am beruflichen und gesellschaftlichen Leben. Auf der Basis permanenter Beobachtung und Analyse des Arbeitsmarktes werden neue Weiterbildungen konzipiert, bestehende Weiterbildungen angepasst und überholte Weiterbildungen aus dem Programm genommen.

Kooperationen/ Zusammenarbeit

All unsere Schulungs- und Weiterbildungsangebote orientieren sich streng am Bedarf des (regionalen) Marktes und auf der Basis der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Durch vielfältige und enge Kooperation mit zahlreichen Unternehmen der Praxis sind wir in der Lage, unsere Angebote sehr flexibel zu gestalten und schnell an sich verändernde Bedingungen am Markt anzupassen. Auf der Basis dieser Praxisverbundenheit entwickeln wir ständig neue Konzepte und erweitern damit unser Produktportfolio. Auch mit unseren vielen vorwiegend freiberuflichen Dozenten verbindet uns eine enge Zusammenarbeit und Kooperation auf der Basis einer vertrauensvollen und verantwortungsvollen Arbeit unter Einhaltung der hohen Vorgaben und Prinzipien des Qualitätsmanagements.

Besonderheiten

Zu allen Aus- und Weiterbildungsangeboten können Sie sich durch die Ansprechpartner vor Ort umfassend beraten lassen; die meisten Ange-bote / Module sind AZAV-zertifiziert und damit umsatzsteuerfrei; die Ansprechpartner vor Ort beraten Sie auch gerne zu den staatlichen Fördermöglichkeiten wie z.B. Bildungsprämie und Weiterbildungsscheck; auf Anfrage werden auch individuelle und Inhouseschulungen sowie berufsbegleitende Seminare durchgeführt

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal