Bildungseinrichtung

Bildungsinstitut der ATEGRIS

Kontakt
Kettwiger Str. 62
45468 Mülheim an der Ruhr

Ansprechpartner
Birgit Maaß
Telefon: 0208 / 309 23 06

Unterrichtsart

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Weiterbildung Notfallpflege

Dauer: 2 Jahre in Vollzeit / 5 Jahre Teilzeit / 19 Blockwochen a 5 Tage Zeitraum: 05.10.2020 – 30.09.2022

Kosten: 4900,00€

Abschluss: Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger/in für die Notfallpflege

Teilnahmevoraussetzungen

Nachweis über eine mindestens sechsmonatige Berufserfahrung im Fachgebiet Notfallpflege, Examenszeugnis, Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung, Lebenslauf mit Lichtbild

Fördermöglichkeiten

Beschreibung

Die Akutversorgung von interdisziplinären Notfallpatienten in zentralen Notaufnahmen oder Ambulanzen stellt eine große Herausforderung an das dort tätige ärztliche und pflegerische Personal dar. Das Spektrum ist extrem breit und reicht von einfacher Wundversorgung bis hin zur Reanimation. Leichte Verletzungen oder Erkrankungen sollten als solche erkannt und vorbereitet werden, schwer verletzte oder erkrankte Patienten müssen rasch und teils mit hohem Aufwand behandelt werden.

Für den Patienten bedeutet eine schnellstmögliche, fachkompetente und gut organisierte Erstversorgung einen entscheidenden Start in eine adäquate Weiterbehandlung von akuten lebensbedrohlichen Störungen bzw. Erkrankungen in der Klinik, wodurch Mortalität, Morbidität und Klinikaufenthaltszeit gesenkt werden könnten.

Die DKG hat am 29.11.2016 die DKG-Empfehlung für die Weiterbildung in dem Fachgebiet Notfallpflege verabschiedet. Das Inkrafttreten der „DKG-Empfehlung für die Notfallpflege" wurde auf den 01.12.2016 festgesetzt. Die Weiterbildung umfasst 720 Stunden theoretische und 1800 Stunden praktische Weiterbildung in festgelegten Einsatzbereichen. Die Weiterbildung schließt mit einer praktischen und mündlichen Prüfung ab.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Lernziele

THEMENSCHWERPUNKTE

Basismodule:

  • Berufliche Grundlagen anwenden
  • Entwicklungen initiieren und gestalten

Fachmodule:

  • Patienten in der Notaufnahme ersteinschätzen, aufnehmen und begleiten
  • Patienten in speziellen Pflegesituationen begleiten
  • Patienten mit akuten Diagnosen überwachen und versorgen
  • Patienten mit akuten traumatologischen Ereignissen versorgen und überwachen
  • Abläufe in Notaufnahmen strukturieren und organisieren

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Downloads zum Öffnen anklicken

Bildungseinrichtung

Bildungsinstitut der ATEGRIS

Kontakt

Kettwiger Str. 62
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon

0208 / 309 23 94

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Im Herzen von Mülheim an der Ruhr mit direkter Autobahnanbindung lernen Sie in einem historischen Gebäude, der ehemaligen „Backsteinschule". Unsere modern ausgestatteten Studios bieten eine entspannte Lernatmosphäre.

Besonderheiten

Wir begleiten die Teilnehmer unserer (Fach-)Weiterbildungen von Anfang bis zum Ende und stehen Ihnen bei Fragen unterstützend zur Seite. Gerne stellen wir auch einen individuellen Entwicklungsplan für Ihre persönliche Karriere auf.

Lage & Anfahrt

Das Bildungsinstitut der ATEGRIS liegt ca. 10 Fußminuten vom Hauptbahnhof Mülheim an der Ruhr entfernt.

Öffnungszeiten

Am besten erreichen Sie uns telefonisch zwischen 8 und 15 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Beschreibung

Das Bildungsinstitut der ATEGRIS vereint Ausbildung, Fort- und Weiterbildung unter einem Dach. Neben Pflegefachberufen und der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten bieten wir zahlreiche Weiterbildungen, Fortbildungen und Seminare an. Unsere Zielgruppen im Bereich Fort- und Weiterbildung sind alle Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen. In insgesamt 14 Fachbereichen bieten wir Ihnen neben unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten auch ein breites Spektrum überfachlicher Themen berufsgruppenübergreifend an.

Kooperationen/ Zusammenarbeit

Um unseren Teilnehmern eine hohe Kompetenz und Abwechslung zu bieten, arbeiten wir zusätzlich zu unseren eigenen Referenten mit verschiedenen Akteuren aus dem Gesundheitswesen zusammen.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal