Anzeige


Anzeigensonderveröffentlichung

 

Studieren an der IUBH

Die IUBH ist eine akkreditierte und staatlich anerkannte Fernhochschule, an der Du zahlreiche Bachelor-, Master- und MBA-Fernstudienprogramme absolvieren kannst. Alle Fernstudiengänge kannst Du dank eines breit gefächerten Angebots an Funktions- und Branchenspezialisierungen flexibel und individuell auf Deinen Lebensalltag zuschneiden. An der mit fünf Premiumsiegeln ausgezeichneten Hochschule kannst Du im Fernstudium 100 Prozent online oder im Berufsbegleitenden Studium mit Präsenzanteil studieren.

Studiengänge im Bereich "Gesundheit & Soziales"

Die Studiengänge im Bereich "Gesundheit & Soziales" an der IUBH legen Wert auf die Vermittlung von Fachkenntnissen, gepaart mit wichtigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Vorleistungen aus Berufsausbildungen oder Berufspraxis können anerkannt werden, wodurch die Möglichkeit besteht, einzelne Module oder ganze Semester zu überspringen. Dadurch kann das Fernstudium verkürzt werden und es fallen weniger Studiengebühren an.

Folgende Studiengänge kannst Du an der IUBH im Bereich "Gesundheit und Soziales" studieren:

Bachelor:

  • Ernährungswissenschaften
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitspsychologie
  • Pflegemanagement
  • Soziale Arbeit
  • Sozialmanagement

Master:

  • Clinical Research Management (MBA)
  • Gesundheitsmanagement
  • Soziale Arbeit

Das Fernstudium an der IUBH - so funktioniert's

Das Fernstudium an der IUBH findet zu 100 Prozent online statt. Es gibt keine verpflichtenden Präsenzveranstaltungen. Ein kostenloses iPad ermöglicht Dir, flexibel und ortsunabhängig zu lernen. Außerdem hast Du die Wahl, ob Du in Voll- oder Teilzeit studieren möchtest. Klausuren kannst Du online oder an einem der Prüfungszentren vor Ort ablegen. An der IUBH gibt es keine festen Semesterfristen, sodass ein Start jederzeit möglich ist. Study Coaches unterstützen Dich während Deiner gesamten Studienzeit und beraten Dich zu Themen wie Zeitmanagement, Motivation und Lernstrategie.

Mit Präsenz studieren an der IUBH: Bachelor Gesundheitsmanagement und Soziale Arbeit

Wer bei seinem berufsbegleitenden Studium auf Präsenzphasen Wert liegt, den erwartet an der IUBH Berufsbegleitendes Studium ein Mix aus interaktiven Präsenzveranstaltungen am Campus und individuellen Vorbereitungsphasen. Auf diese Weise werden Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt und es findet ein direkter Austausch mit Professoren und Kommilitonen statt.

An der IUBH Berufsbegleitendes Studium kannst Du in Präsenz die beiden Bachelorstudiengänge Gesundheitsmanagement und Soziale Arbeit studieren. Auch hier ist ein flexibler Studienbeginn möglich. Du absolvierst Dein Studium Schritt für Schritt und startest erst mit einem neuen Modul, wenn Du das vorhergehende abgeschlossen hast. Wer zwischendurch keine Zeit für Präsenzveranstaltungen haben sollte, kann in den Online-Modus wechseln und auch seine Prüfungen online ablegen.

Erfolgsgeschichte: Abena Liebisch

 

Ursprünglich war Abena Liebisch nach einer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation acht Jahre lang in einem mittelständischen Betrieb als kaufmännische Angestellte in der Personalentwicklung tätig. Viel lieber wollte sie aber im sozialen Bereich arbeiten. Durch ihr ehrenamtliches Engagement in der Beratung von Mädchen und jungen Frauen motiviert, entschied sie sich schließlich, berufsbegleitend Soziale Arbeit an der IUBH zu studieren.

Hier erfährst Du, welche Erfahrungen sie mit dem Studium gemacht hat und wie es beruflich in ihrem Traumjob weiterging.

 Mehr Informationen über die IUBH

 

 

 

Bildquellen:

Aufmacherbild: SDI Productions/Getty Images
Logo: IUBH Internationale Hochschule
Portrait Abena Liebisch: Abena Liebisch

Textquelle:

IUBH

 


Anzeige