Bildungseinrichtung

Technische Hochschule Rosenheim

Kontakt
Hochschulstraße 1
83024 Rosenheim

Ansprechpartner
Frau Stefanie von Maikowski
Telefon: 08031 / 80 52 797

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Pflegewissenschaft (B.Sc.)

Dauer: Regelstudienzeit: 7 Semester

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

Akademische Ausbildung für eine evidenzbasierte pflegerische Versorgung

Durch die Veränderung der Versorgungsbedarfe in unserer Gesellschaft zeichnet sich bis 2030 ein eklatanter Fachkräftemangel ab. Die Aufgaben in der Pflege von Menschen aller Altersgruppen gestalten sich durch hochkomplexe Pflegebedarfe, neue Diagnostik, Therapie und Rehabilitationskonzepte immer anspruchsvoller. Professionelle Experten in der direkten Versorgung sind gefragt, um geeignete wissenschaftsbasierte Konzepte zur pflegerischen Versorgung einzuführen.

Im ausbildungsintegrierenden Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft werden junge Kolleginnen und Kollegen für die direkte Pflege mit Menschen ausgebildet und wissenschaftlich und praktisch auf höchstem Niveau auf ihre Berufstätigkeit vorbereitet. In den ersten sechs Semestern bereiten Hochschule, Pflegeschule und Praxis auf die staatliche Prüfung vor. Die Semester des Zweiten Studienabschnittes enden mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Bereits examinierten Pflegefachpersonen bieten wir das „Studienmodell für Examinierte" an. Dieses bietet z. B. die Möglichkeit bis zu 50% berufliche Tätigkeit mit dem Studium zu verbinden und in drei Jahren den akademischen Abschluss B.Sc. zu erwerben und so das berufliche Handeln wissenschaftlich zu fundieren.

Der Studiengang ist akkreditiert durch ACQUIN!

https://www.th-rosenheim.de/gesundheit/pflegewissenschaft-bsc/

Lernziele

Pflege dual studieren - Pionier in der Pflege werden

Wer Pflege dual studiert, erwirbt erweiterte Kompetenzen. Ziel ist es, dass die Absolventen wissenschaftsbasiertes Wissen situations- und kontextbezogen auf den individuellen Pflegeempfänger anwenden und so zu einer Weiterentwicklung der Pflegequalität beitragen. Um Zugang zu diesem Wissen zu haben und Kompetenzen für wissenschaftlich fundiertes Pflegehandeln zu entwickeln, benötigt ein Teil der pflegerischen Berufsgruppe eine hochschulische Erstausbildung. Darüber hinaus vermittelt das Studium vertiefte kommunikative Kompetenzen, um Pflegeempfänger und ihre Bezugspersonen zu pflegerelevanten Fragen professionell beraten zu können.

Der Wissenschaftsrat empfiehlt, bis zu 20% der Pflegenden in der Praxis hochschulisch zu qualifizieren. Obwohl es deutschlandweit mehr als 50 duale Pflegestudiengänge gibt, dauert es noch viele Jahre, bis die angestrebte Akademisierungsquote erreicht ist. Momentan beträgt der Anteil an hochschulisch ausgebildeten Pflegepraktikern erst 1%.

Werden Sie Teil dieser Qualifizierungsbewegung und bringen sich in die professionelle Pflege als hochschulisch ausgebildete Expertin ein!

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

Technische Hochschule Rosenheim

Kontakt

Hochschulstraße 1
83024 Rosenheim

Telefon

08031 / 805 0

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

Youtube Video

Aus Datenschutzgründen wird das Video erst von den Youtube-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Portrait Standort

Studieren in Rosenheim

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostoberbayerns verbindet die Hochschule Rosenheim ein regionales Profil mit internationalem Renommee. Enge Kontakte zu zahlreichen Unternehmen in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands ermöglichen ein praxisorientiertes Studium, in dem die rund 6.000 Studierenden anhand von realen Projekten Kompetenzen für die spätere Karriere erwerben. Eine familiäre Atmosphäre, persönliche Betreuung und der intensive Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden schaffen ebenso wie die moderne Infrastruktur auf dem Campus optimale Studienbedingungen.

Beschreibung

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal