Bildungseinrichtung

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Kontakt
Colditzstraße 34-36
12099 Berlin

Unterrichtsart

Teilzeit

Angebot

Pädagogik im Gesundheitswesen B.A.

Dauer: 7 Semester, Blockveranstaltungen

Kosten: 449,- pro Monat

Abschluss: Bachelor of Arts | 210 CP

Teilnahmevoraussetzungen

Das Studium an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist NC-frei. Für die Zulassung zum Studium müssen Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Studiumsberechtigung gemäß § 10 BerlHG (Abitur/Fachabitur) oder § 11 BerlHG (Beruflich Qualifizierte)
  • Spezielle Zulassungsvoraussetzungen:
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als
  • Altenpfleger/innen
  • Diätassistenten/innen
  • Ergotherapeuten/innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen
  • Hebammen/Entbindungspfleger
  • Logopäden/innen
  • Medizinisch-technische Assistenten/innen (MTLA, MTRA, MTAF)
  • Notfallsanitäter/innen
  • Physiotherapeuten/innen

Fördermöglichkeiten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Finanzierung, z.B. Bafög, KfW Studienkredit (eltern- und studienfach-unabhängig ohne Sicherheiten), Begabtenförderung, DKB-Bank Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium. Wir beraten Sie gern.

Abschluss: Bachelor of Arts | 210 CP

Beschreibung

Im Gesundheitswesen werden Fachkräfteengpässe derzeit nicht mehr allein nur in der Praxis, sondern zunehmend auch im Bildungs- und Beratungsbereich wahrgenommen. Der Studiengang Pädagogik im Gesundheitswesen B.A. mit den fachwissenschaftlichen Ausrichtungen Gesundheitspädagogik, Notfallpädagogik oder Pflegepädagogik orientiert sich an diesen aktuellen Herausforderungen und qualifiziert Sie dazu pädagogische Aufgaben, z.B. in Gesundheitsfachschulen oder aber auch in Beratungs- und Bildungseinrichtungen des Gesundheitswesens bzw. in der Gesundheitswirtschaft, zu übernehmen.

Das Studium ist so konzipiert, dass Sie in Ihrem Beruf verbleiben können und das Studium parallel zu Ihrer beruflichen Tätigkeit in Teilzeit absolvieren können. Mit der Anerkennung des Studienganges gemäß §2 Gesundheitsschulanerkennungsgesetz des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin sind Sie als Absolvent/in mit Abschluss Ihres Studiums für die Tätigkeit als pädagogische Lehrkraft an Gesundheitsfachschulen fachlich und pädagogisch bestens ausgebildet.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studiengang.

Lernziele

Alle Lehrinhalte werden nach neuesten Lehrmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt. Ihr Wissen und Ihre Qualifikation erwerben Sie in Vorlesungen, Diskussionen, Vorträgen, Fallbeispielen und Fachdebatten. Sie hören Gastvorträge und machen Exkursionen. Zusätzlich zum Präsenzunterricht wird das erworbene Fachwissen im Selbststudium und im begleitenden Lernen (digital) reflektiert und angewendet. Sie können und sollen eigene Fragestellungen und Beispielen aus dem individuellen Praxisumfeld in das Lehr- und Lerngeschehen einbringen.

Als Prüfungsformen sind vorgesehen:

  • Schriftliche wissenschaftliche Arbeiten: Hausarbeiten, Projektarbeiten & Fallbearbeitungen
  • Klausuren
  • Prüfungen mit mündlichem Schwerpunkt wie Referate und Präsentationen
  • Kreative Prüfungsformen wie kreative gestaltete Prüfungen, Entwicklungsarbeiten, Buchbesprechungen, Fachartikel oder Inszenierungen.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Kontakt

Colditzstraße 34-36
12099 Berlin

Telefon

030 / 8092 332 - 10

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist eine junge und moderne staatlich anerkannte private Hochschule in Berlin. Sie bietet wissenschafts- und zukunftsorientierte Qualifikation und begleitet mit ihren Studiengängen gesellschaftliche Entwicklungen. Das Studienangebot wird in den Bereichen Pflege, Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sowie Pädagogik und Soziales gelehrt.

Die über 500 Studierenden werden praxisnah und größtenteils berufsbegleitend darauf vorbereitet, nach ihrem Abschluss verantwortungsvolle und leitende Aufgaben zu übernehmen.

Praxisnah und berufsbegleitend weiterentwickeln

Die Akkon-Hochschule versteht sich als Lernort, an dem die persönliche Entwicklung von Lernenden und Lehrenden sowie ihr soziales Engagement unterstützt werden.

Alle Studiengänge sind deswegen auf individuelles und praxisnahes Lernen ausgelegt. In kleinen Seminargruppen werden den Studierenden die Grundlagen und wichtigen Fachkompetenzen ihres Studiengangs vermittelt. Kooperationen und Partnerschaften mit sozialen Einrichtungen sorgen dafür, dass das theoretische Wissen eng mit der Praxis verzahnt wird. Nach dem Studium sind die Absolventen somit bestens vorbereitet, um beruflich neue Wege zu gehen und verantwortungsvolle und leitende Aufgaben zu übernehmen.

Darüber hinaus ermöglicht es die Akkon-Hochschule neben dem Beruf zu studieren und gestaltet Studienverläufe und Präsenzphasen so, dass die Studierenden größtmögliche Freiheit haben und Familie, Beruf und Studium perfekt mit einander vereinen können.

Dafür steht die Akkon-Hochschule - Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium

  • Freiheit durch ein berufsbegleitendes Studium
  • kleine Seminargruppen
  • pädagogische Kompetenz
  • persönliche Betreuung
  • ein großes Partnernetzwerk
  • einen nationalen und internationalen Austausch
  • gesundheitsfördernde Angebote
  • praxisnahe Forschung
  • fachliche, wissenschaftliche Entwicklung
  • Offenheit und Diskursfähigkeit

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal