Bildungseinrichtung

Universität Witten/Herdecke

Kontakt
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten

Ansprechpartner
Studienberatung
Telefon: 02302 / 926 - 942

Unterrichtsart

Vollzeit Teilzeit

Angebot

Pflegewissenschaft (M.Sc.)

Dauer: 4 Semester

Kosten: Auf Anfrage

Abschluss: Master of Science

Teilnahmevoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • abgeschlossenes pflegewissenschaftliches Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Pflegeausbildung und ein Abschluss eines pflegewissenschaftlich relevanten Studiums (z. B. Soziologie, Psychologie oder Sozialarbeit)
  • erfolgreiche Teilnahme am individuellen Auswahlverfahren der Universität Witten/Herdecke
  • das Studium ist NC-frei

Bewerbungsfristen

Wintersemester: 31. August

Abschluss: Master of Science

Beschreibung

Die demographischen und ökonomischen Veränderungen sowie der allgemeine Wunsch nach Qualität und Transparenz des Gesundheitssystems erfordern erfahrene und gut qualifizierte Pflegende. Der Studiengang mit den Schwerpunkten „Akutpflege" und „Familienorientierte Pflege" bietet eine forschungsmethodische Ausbildung, um diesen Herausforderungen angemessen zu begegnen.

Inhaltsmodule

  • Wissenschaftstheorie
  • Forschungsethik 
  • Methodologie und Methoden I
  • Studium fundamentale
  • Methodologie und Methoden II
  • Theorieentwicklung in der Pflegewissenschaft
  • Pflege im Gesundheitswesen
  • Praxis/Theorie-Vernetzung
  • Theorie und Forschung der familienorientierten Pflege bzw. der Akutpflege
  • Versorgungskonzepte und Settings der familienorientierten Pflege bzw. der Akutpflege
  • Konsultation im Ausland 
  • Forschungswerkstatt
  • Masterkolloquium/-arbeit

Die Studierenden werden in kleinen Gruppen intensiv betreut. Besonderes Augenmerk liegt auf einer ausgewogenen Mischung von Theorie und Praxis. Bestandteil ist auch eine zweiwöchige Expertenkonsultation im internationalen Raum.

Das Studium ist als Vollzeitstudium mit 18 Präsenzwochen an der Universität konzipiert. Nach den Präsenzzeiten folgen Selbstlernphasen von jeweils vier bis fünf Wochen. Die langfristig festgelegten Präsenz- und Selbstlernphasen bieten eine hohe Planungssicherheit und ermöglichen eine individuelle, flexible Ausgestaltung des Studiums.

Das Studium qualifiziert sowohl zu einer wissenschaftlichen Karriere als auch zu Tätigkeiten in Ministerien, Behörden und Schlüsselpositionen bei Wohlfahrtsverbänden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Universität Witten live erleben: MASTERfit und MASTERtag

Um sich einen Eindruck von der Universität und dem Studiengang zu verschaffen, bietet die Universität MasterFit-Infotage sowie - jeweils im Frühjahr und im Herbst - MASTERtage an. Hier können Studieninteressierte an Probeseminaren teilnehmen, sich mit Studierenden und Lehrenden austauschen und die Räumlichkeiten kennenlernen. Weitere Informationen, Termine und eine Online-Anmeldung finden Sie auf der Internetseite der Hochschule unter UW/H live erleben.

Lernziele

Ziel des Studiengangs ist es, in gesellschaftlicher Verantwortung zukunftsorientiert und wissenschaftlich zu denken und zu arbeiten. Es geht darum, wissenschaftliche Kenntnisse und Methoden weiterzuentwickeln, die pflegerische Praxis zu fundieren und wissenschaftlich zu begründen. Die Absolventen sollen in der Lage sein, in interdisziplinären Wissenschaftsteams und Expertengremien innerhalb des Gesundheits- und Sozialwesens zur Lösung komplexer Probleme beizutragen.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

Universität Witten/Herdecke

Kontakt

Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten

Telefon

02302 / 926 - 942

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Seit über 30 Jahren vermittelt die Universität Witten/Herdecke Wissen und Fertigkeiten, um den komplexen, sich permanent wandelnden Anforderungen der Gesellschaft ein Leben lang angemessen gewachsen zu sein. Sie integriert wichtige gesellschaftliche Themen in ihren Studiengängen und Forschungsschwerpunkten, fördert und fordert kritische Diskussionen und ermutigt zu engagiertem, wirksamem Handeln. Ziel ist die Bildung von Persönlichkeiten, die eigenverantwortlich die Entfaltung ihrer Potenziale in die Hand nehmen können. Dazu trägt auch das Studium fundamentale bei, das eine kommunikative, reflexive und künstlerische Auseinandersetzung über die Grenzen des eigenen Fachgebiets hinaus ermöglicht.

Lage und Anfahrt

Die Lehrveranstaltungen des Departments für Pflegewissenschaft finden in der Außenstelle des Campus in Witten-Annen, Stockumer Straße 12 in 58453 Witten statt.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal