Bildungseinrichtung

Bayerische Pflegeakademie München

Kontakt
Edelsbergstraße 6
80686 München

Ansprechpartner
Benjamin Dill
Telefon: 089 / 8 50 13 11

Unterrichtsart

Teilzeit

Angebot

Social Management mit Schwerpunkt Berufspädagogik

Dauer: In der Regel absolvieren die Studierenden ihr Bachelorstudium neben dem Beruf in 36 Monaten. Bei ausbildungsbegleitenden Studienprogrammen kann sich die Studiendauer verlängern. Dank des modularen Transfer- und Selbstlernsystems können die Studierenden ihr Lerntempo individuell gestalten. Die Studierenden absolvieren das Grundlagen- und Vertiefungsstudium in Selbstlernphasen und praxisnahen Präsenzseminaren. Leistungsnachweise erbringen sie in Form von unternehmens- und projektbezogenen Hausarbeiten (Reports), Fallstudien, Präsentationen und Klausuren.

Kosten: Auf Anfrage

Abschluss: Bachelor of Arts B.A. Social Management

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium gibt es folgende Möglichkeiten:

Abitur, allgem. Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife jeweils mit anschließender, mindestens zweijähriger Erfahrung in der Praxis bzw. in der Ausbildung oder Mittlere Reife, abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf (in einem dem angestrebten Studienabschluss fachlich ähnlichen Beruf), eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen

Projektgeber für die Projektarbeit (in der Regel der Arbeitgeber)

  • Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft und überdurchschnittliches Engagement
  • Erfolgreich abgelegte Eignungsprüfung

Abschluss: Bachelor of Arts B.A. Social Management

Beschreibung

Studienkonzept

  • Mit dem Bachelorabschluss erwerben die Studierenden einen staatlich und international anerkannten Hochschulabschluss. Der Studiengang Social Management mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik B.A. ist von der FIBAA akkreditiert.
  • Das Studiun befähigt die Studierenden zur Entwicklung und Durchführung von Konzepten für die betriebliche Weiterbildung. Neben der Steuerung des klassischen Aus- und Weiterbildungsbereichs sind sie in der Lage, Mitarbeiter zielgerichtet durch passende Qualifizierungsmaßnahmen zu fördern, Führungskräfte zu coachen und die Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen.
  • Die Absolventen qualifizieren sich mit dem erfolgreichen Studienabschluss für leitende Positionen in der Personal- oder Organisationsentwicklung, im Weiterbildungsbereich von Einrichtungen und Unternehmen.
  • Das Studienprogramm ist ausbildungs- oder berufsbegleitend organisiert und ermöglicht es den Studierenden theoretisches Wissen direkt in die berufliche Praxis umzusetzen.
  • Die Studierenden werden von der SBA wissenschaftlich und organisatorisch betreut - vom ersten Beratungsgespräch bis zum erfolgreichen Studienabschluss. Erfahrene Dozenten und Coaches stehen unterstützend als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Zentrales Element des Studiums ist ein Unternehmensprojekt, das der Studierende während der Studiendauer bearbeitet. Es ermöglicht die direkte Anwendung des Erlernten und die Übernahme von Verantwortung und Führungsaufgaben.

Leistungsnachweis

Zusätzlich zum oben genannten Aufbau schreiben die Studierenden drei wissenschaftliche Arbeiten:

  • Projektstudienarbeit: Sie dient zur Planung und Strukturierung des studienbegleitenden Projektes.
  • Studienarbeit: Mit ihr stellen die Studierenden ihre akademische Kompetenz unter Beweis. Sie verfassen eine wissenschaftliche Ausarbeitung zu einem Thema mit Praxisbezug.
  • Bachelorthesis: In ihr wird die gesamte Projektarbeit von der Theorie bis zur Umsetzung abschließend dokumentiert.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

Bayerische Pflegeakademie München

Kontakt

Edelsbergstraße 6
80686 München

Telefon

089 / 850 13 11

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

LERNEN.
EIN LEBEN LANG.

Ziel der umfassenden Bildungsarbeit an der Bayerischen Pflegeakademie ist es, "Lebenslanges Lernen" für Pflegende zu ermöglichen. Nach Ausbildung und Berufserfahrung könnte ein pflegespezifisches Studium dazu beitragen, einen neuen Kompetenzerwerb zu erlangen. Berufsbegleitende Studiengänge ermöglichen es, theoretische Erkenntnisse mit den Praxiserfahrungen zu verknüpfen. Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung können gezielte fachspezifische Bildungsmaßnahmen zu einer Kompetenzanpassung im Arbeitsfeld führen, um Veränderungen anzunehmen und zu bewältigen. Eine kontinuierliche Kompetenzsicherung kann durch vielfältige Fortbildungen und Fachtagungen erreicht werden. Die Förderung von kommunikativen, sozialen und methodischen Kompetenzen spielen, neben den fachlichen Kompetenzen, heute eine herausragende Rolle.

Das Konzept des Lebenslangen Lernens reagiert auf die gesellschaftlichen Herausforderungen mit zunehmender Flexibilität und kontinuierlicher Anpassung an Veränderungen.

Moderne Gesellschaften sind Lerngesellschaften. Dies bedeutet, das sich zunehmend die Notwendigkeit ergibt, dass Menschen nicht mehr länger nur vorbereitend lernen- und dann irgendwann "ausgelernt" haben - sie müssen vielmehr ihr ganzes Leben lang lernen.

KOMPETENZ.
ENTWICKLUNG.

Ziel der umfassenden Bildungsarbeit an der Bayerischen Pflegeakademie ist es, Pflegende in ihrer Kompetenzentwicklung zu begleiten.

Die Bildungsangebote sollen dazu beitragen, die Pflege- und Handlungsqualität im Praxisfeld zu steigern und die Freude am Beruf zu erhalten.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sollen Multipikatoren für die Implementierung neuen Wissens in der Pflege sein. Sie stehen daher im Mittelpunkt unserer Bemühungen. 

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal