Bildungseinrichtung

Akademie Heiligenfeld

Kontakt
Altenbergweg 6
97688 Bad Kissingen

Ansprechpartner
Stefanie Kaiser
Telefon: 0971 / 84 - 4600

Unterrichtsart

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Zusatzausbildung zum TaKeTiNa®-Rhythmustherapeuten

Dauer: 14 Module

Kosten: Einführungsworkshop: 250, - 9500,- € zzgl. Tagungspauschale und Kosten für Instrumente und Supervision!

Abschluss: Am Ende der Zusatzausbildung findet ein 18-tägiger Abschluss- und Prüfungsworkshop statt.

Teilnahmevoraussetzungen

Zielgruppe:

Menschen in Gesundheits- , pädagogischen und sozialpädagogischen Berufen, Coaches und Trainer, Seelsorger, zertifizierte Yoga-Lehrer, Qi-Gong- Lehrer, usw.

Persönliche Voraussetzungen:
Mindestalter 30 Jahre (Ausnahmen möglich); mind. zwei Jahre Vorerfahrung in Meditation und regelmäßige Praxis; Erfahrungen in einer Methode achtsamer Körperarbeit (z.B. Yoga, Tai-Chi/Qi Gong oder einer körpertherapeutischen Methode). Vor Beginn der Ausbildung: Teilnahme an einem MBSR-Kurs und an einem mind. 5-tägigen Schweigeretreat (Vipassana/Zen). Weiteres mind. 3-tägiges Schweigeretreat während der Ausbildung.

Beschreibung

Die von Reinhard Flatischler entwickelte TaKeTiNa®-Methode nutzt die heilende und transformierende Wirkung von Rhythmus, indem sich Verhaltensweisen im rhythmischen Geschehen 1 : 1 widerspiegeln. Als Teil eines musiktherapeutischen Prozesses (in der Gruppe wie auch im Einzelgespräch) erleben Patienten, wie der Rhythmus im Spannungsfeld zwischen Ordnung und Chaos sie dabei unterstützt, innere, psychische Strukturen aufzubauen.

Oder sie erleben, wie der Rhythmus innerseelische Konflikte mobilisiert, verstärkt und ins Bewusstsein bringt, sodass vor dem Hintergrund der aktuellen Bedürfnisse eine neue, stimmige Lösung gefunden werden kann.
Zum zweiten Mal bieten Reinhard Flatischler, der Begründer von TaKeTiNa®, Frank Rihm (Gesamtleiter der Kreativtherapie der Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen) und Bettina Berger (Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, HAKOMI Lehrtherapeutin) diese Fortbildung zum TaKeTiNa® Rhythmustherapeuten an, die Menschen in helfenden Berufen befähigt, die heilsame Wirkung von Rhythmus und Klang direkt in ihre therapeutische Arbeit (klinisch und ambulant) zu integrieren.

Seit mehr als 40 Jahren hat Reinhard Flatischler in unterschiedlichsten Arbeitskontexten (Musik, Theater, Wirtschaft, Bildungswesen) die Wirksamkeit seiner Rhythmusarbeit bewiesen. Einen wesentlichen Teil seiner Zeit hat Flatischler dabei der Arbeit in unterschiedlichsten Therapieformen gewidmet.

Frank Rihm bringt mehr als 20 Jahre Erfahrungen in TaKeTiNa® und Psychotherapie ein. Er hat sich lange mit Ich-Strukturellen Störungen und mit Traumatisierungen beschäftigt und u. a. Arbeitsformen entwickelt, die Patienten in klinischen Settings helfen, Rhythmus für therapierelevante Entwicklungsschritte zu nutzen.

Für Bettina Berger ist seit über zehn Jahren körper- und achtsamkeitsorientierte Psychotherapie der Schwerpunkt ihrer Arbeit. Sie wird zeigen, wie die im Rhythmus gemachten Erfahrungen tiefenpsychologisch verstanden und genutzt werden können.

Inhalte:

  • Das Entwickeln rhythmisch musikalischer Kompetenz durch TaKeTiNa®
  • Das Lernen von Musikinstrumenten, die für das Leiten des TaKeTiNa®-Prozesses notwendig sind: Surdo, Berimbao, Rahmentrommel, Cajon
  • Das Leiten eines TaKeTiNa®-Prozesses im therapeutischen Kontext
  • Das Verbinden verbaler und nonverbaler Prozessteile - Sprechen während des Trommelns, etc.
  • Das Entwickeln einer Wahrnehmung, mit der die Ausbildungsteilnehmer fähig werden, simultan auf mehreren Ebenen mit den Klienten/Patienten zu kommunizieren
  • Das Kennenlernen der Wirkung von archetypen Rhythmusstrukturen
  • Die Entwicklung einer resonanten und tragenden Stimme
  • Das Lernen von Intonation mit Trommel und Berimbao
  • Rhythmusarbeit und Prozessführung auf dem Boden eines psychodynamischen Verständnisses
  • Arbeiten im Spannungsfeld zwischen Übertragung und Gegenübertragung
  • Intrapsychische Konflikte mobilisierende und konfrontierende Techniken versus innere Struktur bildende Techniken
  • Umgang mit speziellen/schwierigen Situationen im Gruppen- und EinzelsettingTermine:

Einführungsworkshop: 22.05.- 24.05.2020

Ausbildung:

Modul 1: 29.08. - 06.09.20 Modul 8: 11.11. - 14.11.21
Modul 2: 04.11. - 08.11.20 Modul 9: 08.01. - 16.01.22
Modul 3: 09.01. - 17.01.21 Modul 10: 24.02. - 27.02.22
Modul 4: 04.03. - 07.03.21 Modul 11: 21.04. - 24.04.22
Modul 5: 29.04. - 02.05.21 Modul 12: 11.06. - 19.06.22
Modul 6: 08.07. - 11.07.21 Modul 13: 24.08. - 28.08.22
Modul 7: 28.08. - 05.09.21 Modul 14: 01.10. - 18.10.22

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

Akademie Heiligenfeld

Kontakt

Altenbergweg 6
97688 Bad Kissingen

Telefon

0971 / 84 - 4600

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Beschreibung

Die Akademie Heiligenfeld ist eine Bildungseinrichtung, die fachliche, persönliche und spirituelle Weiterentwicklung von Einzelpersonen, Institutionen und Unternehmen fördert. Bildung inmitten von Leben - unter diesem Titel bietet die Akademie Heiligenfeld Seminare und Fortbildungen im Themenfeld "Lebenskunst" mit den Schwerpunkten Kunst und Ausdruck, Tanz und Musik, Spiritualität und Selbstfindung sowie im Themenfeld "Wir" mit dem Fokus auf Partnerschaft und Beziehung an.

Die Akademie Heiligenfeld möchte Menschen auf ihrem Weg zu mehr Lebendigkeit, Kreativität und Liebe in allen Lebensphasen begleiten und versteht Bildung als lebenslangen Prozess des Lernens, des Entwickelns und der Entfaltung. Neben den selbsterfahrungsorientierten Seminaren qualifiziert die Medizinische Akademie auf ganzheitlicher Weise in der Psychotherapie, Psychosomatik, Medizin, Pflege und Gesundheitswirtschaft. Darüber hinaus veranstaltet die Akademie Heiligenfeld jährlich einen großen Kongress mit mehr als 1.000 Teilnehmern sowie Symposien und Fachtagungen und lädt zu öffentlichen Vorträgen im Rahmen der Heiligenfelder Gespräche ein.

Lage und Anfahrt

Mit dem PKW

  • von Norden und Süden ist Bad Kissingen direkt an die A7 und A71 angeschlossen.
  • von Süden kommend über die Autobahn A7 nehmen Sie die Abfahrt Bad Kissingen/Hammelburg.
  • von Norden kommend wählen Sie die Abfahrt Bad Kissingen/Oberthulba.

Mit der Bahn

  • über Würzburg, Fulda oder Gemünden nach Bad Kissingen
  • weiter zu Fuß, mit dem Taxi oder mit der Buslinie 2

Öffnungszeiten

Persönlich können Sie uns Montags bis Donnerstags 7:30 - 16:30 Uhr und Freitags von 7:30 - 19:00 Uhr erreichen

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal