Fort- und Weiterbildungen in der Therapie

Fort- und Weiterbildungen in den Therapieberufen sind ein wichtiger Baustein, um fachlich auf dem Laufenden zu bleiben, sich weiterzuqualifizieren oder altes Wissen aufzufrischen. Hier findest du passende Angebote für Logopäden/innen, Ergotherapeuten/innen und Physiotherapeuten/innen. Du legst fest, ob in Teilzeit, berufsbegleitend, in Vollzeit oder im Fernunterricht.

Fort- und Weiterbildungen in der Therapie

Fort- und Weiterbildungen in den Therapieberufen sind ein wichtiger Baustein, um fachlich auf dem Laufenden zu bleiben, sich weiterzuqualifizieren oder altes Wissen aufzufrischen. Hier findest du passende Angebote für Logopäden/innen, Ergotherapeuten/innen und Physiotherapeuten/innen. Du legst fest, ob in Teilzeit, berufsbegleitend, in Vollzeit oder im Fernunterricht.

Fort- und Weiterbildung finden

Kategorie Filter
weitere Filter einblenden
weitere Filter ausblenden

Bildungsangebote

432 Fort- und Weiterbildungen gefunden

Kinästhetik II – Aufbaukurs

Der Aufbaukurs erweitert individuelle Fertigkeiten, um Kinästhetik belastungsreduzierend und gesundheitsfördernd einzusetzen. Weitere Lernangebote werden durch die bisherigen Erfahrungen von dir in der Anwendung von Kinästhetik bestimmt. Anhand konkreter Praxisbeispiele wird Hilfe zur Lösungsfindung bei Anwendungsproblemen gegeben. Vertiefung der Inhalte des Grundkurses Erweiterung der Wahrnehmung für die Bewegungsgrundlagen menschlicher…
Teilzeit
Heimerer Akademie GmbH
Leipzig

Physiotherapie

Weitere Informationen zu diesem Bildungsangebot finden Sie unter „Details“ mit Klick auf den unten stehenden Button.
Teilzeit
Heimerer Akademie GmbH
Stuttgart

Manuelle Therapie (INOMT)

Das Institut für Neuro-Orthopädische Manuelle Therapie (INOMT) hat sich auf die Ausbildung von Physiotherapeuten und Masseuren zu Manualtherapeuten spezialisiert. Die Kurse sind so gelegt, dass ein Abschließen der Kursserie nach zwei Jahren möglich ist. Die Kurse sind von allen Krankenkassen und Berufsverbänden anerkannt und können deshalb nach Erhalt des Zertifikates bei den Kostenträgern als Position "Manuelle Therapie" abgerechnet werden.…
Teilzeit
mentor Fortbildungen
Marburg

Podologische/r Assistent/-in (TZ)

Podologieassistent/-in - der ideale Einstieg in ein neues Berufsfeld! Podologen befassen sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Aber welche Alternative bietet sich, wenn die komplette Ausbildung in Podologie nicht möglich ist? Die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Podologen / zur Podologin bietet keine Fördermöglichkeit über staatliche Zuschüsse- dem soll mit einer einjährigen Ausbildung zum / zur Podologieassistent…
Teilzeit Berufsbegleitend
maxQ. Saarlouis - Fachschule für Podologie
Saarlouis

Podologie

Weitere Informationen zu diesem Bildungsangebot finden Sie unter „Details“ mit Klick auf den unten stehenden Button.
Teilzeit
Heimerer Akademie GmbH
München

Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

In der Fortbildung Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) wird anwendungsbezogenes Wissen aus Anatomie, Pathologie, Biomechanik und Neurophysiologie der craniomandibulären Region vermittelt. Auf dieser Grundlage erwerben die teilnehmenden Therapeuten umfassende Fertigkeiten zur Untersuchung und Behandlung von Patienten mit craniomandibulären Dysfunktionen (CMD). Fallbeispiele veranschaulichen und festigen hierbei die Lerninhalte. Darüber hinaus…
Vollzeit
mentor Fortbildungen GmbH
Mühlhausen/Thüringen

Das Bobath-Konzept in der Logopädie

Die Behandlung des Gesichtes und des oralen Traktes ist ein Überschneidungsgebiet aller Berufsgruppen bei Patienten mit zentralen Läsionen. Bei dieser Fortbildung lernen Logopäden den Einfluss der Gesamtmotorik auf den facio-oralen Trakt und umgekehrt kennen. Dies geschieht auf der Basis des Bobath-Konzeptes. Die in Selbsterfahrung erworbenen Kenntnisse bzgl. des Handlings, der Lagerung und des Transfers sind in der Behandlung von neurologisch…
Vollzeit
Albertinen-Akademie
Hamburg

Kinästhetik - Aufbaukurs

Patienten fortbewegen ohne zu heben. Ein Handlungskonzept zur Mobilisation, das sich an den Ressourcen von Patienten und Pflegenden orientiert. Vertiefung der Module Kinästhetik Grundkurs. Konzept - Interaktion (Sinne, Bewegungselemente, Interaktionsformen) Konzept - Funktionale Anatomie (Knochen und Muskeln, Massen und Zwischenräume, Haltungsbewegungsebenen, Transportbewegungsebenen, Orientierung) Konzept - menschliche Bewegung - (Haltungs-…
Teilzeit
DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V.
Lübeck

Podologische/r Assistent/-in

Podologieassistent/-in - der ideale Einstieg in ein neues Berufsfeld! Podologen befassen sich mit der Prophylaxe und Therapie von Fußbeschwerden. Aber welche Alternative bietet sich, wenn die komplette Ausbildung in Podologie nicht möglich ist? Die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Podologen / zur Podologin bietet keine Fördermöglichkeit über staatliche Zuschüsse- dem soll mit einer einjährigen Ausbildung zum / zur Podologieassistent…
Vollzeit
maxQ. Saarlouis - Fachschule für Podologie
Saarlouis

PodoFit Podologie

PodoFit - Die Weiterbildungsflatrate für Ihre Podologie - Praxis PodoFit ist das clevere Fortbildungsprogramm im Abonnement zur Vertiefung der beruflichen Handlungskompetenz Ihres Teams. Laut den Rahmenempfehlungen nach §125 Abs. 1 SGB V sollten im Interesse eine kontinuierlichen Fortbildung jährlich 12 Fortbildungspunkte erreicht werden. Mit jeder Veranstaltung, an der Sie innerhalb der Podo - Flat teilnehmen, sammeln Sie 2…
Teilzeit Berufsbegleitend
maxQ. Saarlouis - Fachschule für Podologie
Saarlouis

Atlastherapie

Im Bereich der oberen beiden Halswirbel (Atlas-Axis-Occiput) können sich diverse Störungen manifestieren und bei Patienten unterschiedliche Probleme hervorrufen. Mögliche Folgen sind: Beeinträchtigung der gesamten Körpermotorik Kiefergelenkdysfunktionen Okklusionsstörungen heftige migräneartige Kopfschmerzen im Nacken-, Schläfen und Stirnbereich mit möglicher Ausstrahlung ins Gesicht bis hin zu schweren vegetativen Entgleisungen Das Ziel der…
Teilzeit
Ludwig Fresenius Schulen
Bad Hersfeld

Ergotherapie

Menschen in allen Lebenslagen möchten ein selbstständiges Leben führen. Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen sind auf dem deutschen und europäischen Arbeitsmarkt dringend gesucht. Die Nachfrage nach therapeutischen Handlungen und Anwendungen ist so hoch wie nie. Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen behandeln Menschen jeglichen Alters, z.B. Kinder mit Entwicklungs- und Wahrnehmungsstörungen, Unfallopfer, Schlaganfallklienten/-klientinnen oder…
Vollzeit
Grone Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe -gemeinnützig-
Hamburg

Manuelle Therapie (IFAMT®)

Diese Fortbildung von mentor ist gemäß § 124 Abs. 4 SGB V von den Spitzenverbänden der Krankenkassen als zertifizierte Weiterbildung für Physiotherapeuten anerkannt.

Jetzt ansehen

Kinästhetik

Ziel des Grundkurses bei Grone ist die Einführung in die Konzepte der Kinästhethik, um die Bewegungsgrundlagen menschlicher Funktionsmöglichkeiten kennenzulernen.

Jetzt ansehen

Fort- und Weiterbildungen im Bereich Therapie

Wer langfristig und patientenorientiert in der Therapie arbeiten will, für den sind Fort- und Weiterbildungen von zentraler Bedeutung.

Denn nur durch weiterführende Schulungen können Logopäden/innen, Ergotherapeuten/innen und Physiotherapeuten/innen eine moderne adäquate und zielführende Versorgung von Patienten gewährleisten. Darüber hinaus eröffnet die Teilnahme an weiterqualifizierenden Maßnahmen neue berufliche Möglichkeiten.

Es gibt eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen in der Therapie, zum Beispiel das Erlernen von kinesiologischem Tapen, des Umgangs mit Dementen, die an Sprech- und Schluckstörungen leiden, des Bobath 24 Stunden-Konzepts oder eine Weiterbildung in Manueller Therapie.

Finde in den Angeboten des Deutschen Pflegeportals die zu dir passende Fort- oder Weiterbildung im Bereich Therapie oder in anderen Bereichen, wie in der Pflege oder Betreuung.

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Der Pflegeportal-Newsletter wird Euch regelmäßig über aktuelle Nachrichten aus der Pflegebranche und spannenden Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus gibt es interessante Vorstellungen, Ratgebertexte und vieles mehr.

Füllt für den Empfang unseres Newsletters die nachfolgenden Felder aus und schickt die Anmeldung ab. Nachdem Eure Daten bei uns eingegangen sind, senden wir Euch einen Bestätigungslink per E-Mail. Sobald Ihr auf diesen Link klickt, erhaltet Ihr bis zu Eurem Widerruf unseren Newsletter. Natürlich könnt Ihr den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben.

* Pflichtfelder
Deutsches Pflegeportal