Bildungseinrichtung

HSD Hochschule Döpfer GmbH

Kontakt
Waidmarkt 3 und 9
50676 Köln

Ansprechpartner
Katharina Günther

Unterrichtsart

Vollzeit Teilzeit

Angebot

B.A. Soziale Arbeit

www.josephdeml.de

Dauer: 6 Semester / 8 Semester in Teilezeit

Kosten: Monatliche Gebühren in Höhe von 440,00 € (Vollzeit), 340€ (Teilzeit)

Abschluss: Der erfolgreiche Abschluss führt zur staatlichen Anerkennung* als Sozialpädagogin / Sozialpädagoge und/oder staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin.

Teilnahmevoraussetzungen

Um zum Studium der Sozialen Arbeit an der HSD zugelassen zu werden, benötigen Sie keine pädagogische Erstausbildung oder Praxiserfahrung. Auch eine pädagogische Tätigkeit vor oder während dem Studium ist nicht zwingend erforderlich.

Formale Zulassungsvoraussetzung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist eine Hochschulzugangsberechtigung. Neben dem Abitur oder der FH-Reife kommen dafür auch andere gleichwertige Abschlüsse in Betracht (siehe die folgene Übersicht).
Ihr Vorteil: An der HSD gibt es keinen NC (nummerus clausus). Das heißt, Sie müssen keinen bestimmten Notendurchschnitt nachweisen, um ein Studium zu beginnen. Für uns zählt Ihre Motivation mehr als Ihre Schulnoten. 

Ihre Hochschulzugangsberechtigung können Sie zum Beispiel nachweisen durch

  • die Allgemeine Hochschulreife bzw. ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • die Mittlere Reife + eine 2-jährige Berufsausbildung als Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in + 3 Jahre Berufserfahrung oder
  • eine Aufstiegsfortbildung, wie z.B.:
  1. Meisterbrief 
  2. Fachwirt 
  3. gleichwertiger Fortbildungsabschluss nach Handwerksordnung (geregelt durch die jeweilige Berufsordnung)
  4. Abschluss einer gleichwertigen, landesrechtlich geregelten Fortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im Bereich sozialpflegerischer und sozialpädagogischer Berufe
  5. Weiteres regelt die „Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte - BBHZVO“.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie eine der genannten Studienberechtigungen besitzen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu unserer Studienberatungsstelle auf. Wir prüfen gerne Ihre individuellen Möglichkeiten.

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Stufen: Im ersten Schritt werden die oben genannten formalen Zulassungsvoraussetzungen geprüft. Sind diese erfüllt, werden die Studieninteressierten zu einem Auswahlgespräch eingeladen, in dem wir Sie besser kennenlernen und Ihnen Ihre individuellen Fragen beantworten wollen.

Fördermöglichkeiten

Es ist uns sehr wichtig, allen Studieninteressierten, unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage, einen Zugang zum Studium zu ermöglichen. Daher unterstützen wir Sie gerne beratend zu möglichen Finanzierungswegen Ihres Studiums.

Vollzeitstudiengänge

Durch BaföG

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine staatlich anerkannte Hochschule. Daher können unsere Vollzeit Studierenden BAföG beantragen. Für die Prüfung Ihres BaföG Anspruchs ist das Studierendenwerk Köln zuständig.  Die Höhe Ihres persönlichen BAföG-Anspruchs ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise dem Einkommen der Eltern. Um Herauszufinden, ob Sie einen persönlichen BaföG Anspruch haben, nutzen Sie einfach den Bafög Rechner.

Informationen zum BAföG erhalten Sie unter: www.das-neue-bafoeg.de oder über die kostenlose Info-Hotline 0800 - 22 36 341.

Durch Stipendien

Es gibt in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung durch Stipendien und Förderungen. Nähere Infos z.B. hier:

  • www.stipendienlotse.de
  • www.mystipendium.de
  • www.e-fellows.net
  • www.deutschlandstipendium.de

Durch Darlehen und Kredite

Das Studium kann zudem mit Hilfe eines Studien- darlehens bzw. eines Studienkredits finanziert. Nähere Infos z.B. hier:

  • www.kfw-foerderbank.de (Achtung: Aktuell können Studierende den KfW-Studienkredit bis zum 31.03.2021 zum Zinssatz von 0 % erhalten)
  • www.deutsche-bildung.de
  • www.bildungspraemie.info
  • www.daad.de/deutschland/stipendium/de/

Berufs- oder ausbildungsbegleitende Studiengänge

  • Durch Stipendien
  • Das Weiterbildungstipendium des BMBF 
  • Das Aufstiegsstipendium des BMBF

Durch Studienkredite

  • www.kfw-foerderbank.de

Steuerliche Absetzbarkeit

Wer an der HSD Hochschule Döpfer ein berufsbegleitendes Studienprogramm absolviert, kann Aufwendungen im Rahmen des Studiums steuerlich geltend machen und so einen Teil der Studiengebühren im Rahmen der Steuererklärung erstattet bekommen. Weitere Informationen dazu kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Sollten Sie unsicher sein, wie Sie Ihr Studium finanzieren können, zeigt Ihnen unsere Finanzierungsberaterin jederzeit gerne Ihre individuellen Möglichkeiten auf und berät Sie umfassend. 

Ihre Ansprechpartnerin zur Studienfinanzierung

Katharina Günther
Telefon: +49 (0221) 130587-18
Sprechzeiten: Mo–Fr 09.00–16.00 Uhr
Außerhalb der Sprechzeiten: finanzierung@hs-doepfer.de

Förderprogramme

Förderprogramme geben Ihnen die Möglichkeit Ihr Studium finanziell zu unterstützen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Förderprogramme von Bund und Ländern für Ihre berufliche Weiterbildung.

  • Bildungsprämie: Bundesministerium für Bildung und Forschung der Richtlinie zur Förderung von Prämiengutscheinen und Beratungsleistungen im Rahmen des Bundesprogramms „Bildungsprämie”
  • Aktuelle Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: Aktuelle Bekanntmachungen von Förderprogrammen und Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  • KfW-Studienkredit: Finanzielle Unterstützung für’s Studium gesucht? Der KfW-Studienkredit hält Ihnen den Rücken frei: flexibel, günstig und unabhängig vom Einkommen.
  • Bildungsscheck: Mit dem „Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte“ leistet das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales einen wichtigen Beitrag zur Fachkräfteinitiative des Landes.

Abschluss: Der erfolgreiche Abschluss führt zur staatlichen Anerkennung* als Sozialpädagogin / Sozialpädagoge und/oder staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin.

Beschreibung

Der Studiengang Soziale Arbeit

Ein Studium der Sozialen Arbeit an der HSD Hochschule Döpfer bereitet wissenschaftlich fundiert und mit viel Praxisbezug auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die Berufsaussichten sind dabei äußerst vielversprechend: Sie reichen von Tätigkeiten in Einrichtungen des Gesundheitswesens (wie z.B. Krankenhäuser), Leitungspositionen in sozialen Einrichtungen, Beratungstätigkeiten in Ämtern und Institutionen bis hin zur Arbeit mit Menschen in herausfordernden Lebenslagen.

Der Studiengang Soziale Arbeit an der HSD Hochschule Döpfer ist generalistisch ausgerichtet. Dies hat den großen Vorteil, dass unsere Studierenden umfassend an die verschiedenen Handlungsfelder der Sozialen Arbeit herangeführt und für den professionellen Umgang mit Menschen qualifiziert werden. Sie erhalten deshalb neben fundierten Fachkenntnissen auch umfangreiche Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Beratung, Führung und Management.

Der Studiengang vermittelt ebenso strukturelle und rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit. Nach dem Studium verfügen unsere Absolvent*innen über wesentliche, berufsbezogene Handlungskompetenzen. Sie ermöglichen es, Lebenssituationen und Sozialräume von Menschen zu erfassen, zu erklären, Handlungspläne zu entwickeln und in der Praxis umzusetzen.

Die wissenschaftlichen Grundlagen und neuesten Befunde stammen aus den Sozialarbeitswissenschaften sowie den Human-, Rechts-, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften. Wir vermitteln verständlich und praxisorientiert ein zuverlässiges Methodenrepertoire, das unsere Studierenden im Berufsleben gezielt einsetzen können.

Mit einem Bachelor-Abschluss steigen nachweislich die Beschäftigungs- und Karrierechancen. Es erschließen sich zusätzliche Tätigkeitsfelder, z. B. in Wissenschaft und Forschung sowie auf der Management- und Führungsebene. Der Bachelor ebnet eine Weiterqualifizierung zum Master bis hin zur Promotion.

Lernziele

1. Semester: Grundlagen

  • Einführung in die Soziale Arbeit
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Handlungs- und Professionstheorien der sozialen Arbeit
  • Kommunikation und Beratung
  • Psychologie in der Sozialen Arbeit
  • Berufs- und Wissenschaftsethik

2. Semester: Gesellschaftlicher Kontext

  • Grundlagen der Soziologie
  • Rechtliche Grundlagen der sozialen Arbeit
  • Wohlfahrtsstaat, Sozialpolitik, Sozialraum
  • Sozialmanagement und Sozialökonomie
  • Gender und Diversity in der sozialen Arbeit
  • Interkulturelle Kommunikation

3. Semester: Erweiterte Handlungskompetenzen

  • Ästhetische Praxis
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Medienpädagogik und Medienkompetenz
  • Sozialrecht
  • Sozialpsychologie und pädagogische Psychologie
  • Gesundheitsförderung und Prävention

4. Semester: Zielgruppen - Settings - Fallarbeit

  • Inklusion, Beeinträchtigung und Behinderung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Fallarbeit und Case Management
  • Suchtberatung und -prävention
  • Klinische Sozialarbeit
  • Alter/Geriatrie

5. Semester: Praktikum und Praxisreflektion

  • Praktikum (100 Arbeitstage)
  • Supervision und Praxisreflexion

6. Semester: Graduation

  • Management, Persönlichkeit und Führung
  • PR-, Krisen- und Beschwerdemanagement
  • Kolloquium zur Begleitung der Bachelorarbeit
  • Bachelorarbeit

Pro Semester werden 30 CP, bei sechs Semestern also insgesamt 180 CP erworben.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

1996

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

HSD Hochschule Döpfer GmbH

Kontakt

Waidmarkt 3 und 9
50676 Köln

Telefon

0221 / 130 587 - 70

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Standort Köln

Mitten im Großstadtrummel
Köln hat für alle etwas zu bieten: Vonder vielfältigen Musik- und Fernsehlandschaftüber den Karneval bis zumstudentischen Flair gibt es jede MengeInteressantes zu entdecken. ZahlreicheNachwuchsdesigner*innen, Architekt*innen und Gastronom*innen haben sich in der Stadt am Rhein angesiedelt. Und mitten drin, am Waidmarkt 3 und 9, finden Sie seit 2014 die private Hochschule Döpfer. Und neben dem Studium? Trendige Cafésund hippe Läden laden zu Erkundungstourenein, tauchen Sie ein in das pulsierendeLeben oder genießen Sie einfachdie entspannte Atmosphäre dieserStadt, z.B. an der nahegelegenen Rheinpromenade.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8 – 16 Uhr

Lage und Anfahrt

Parkmöglichkeiten befinden
sich direkt unter der Hochschule,
Tiefgarage Waidmarkt
Blaubach 1, 50676 Köln

Anreise über Köln Hbf
Bahnlinie 5 Richtung Heumarkt,
dort Buslinie 106 Richtung Köln
Marienburg bis Haltestelle
Waidmarkt oder
Buslinie 132 Richtung Frankenstraße
bis Haltestelle Waidmarkt

Anreise über Deutz-Messe
Bahnlinie 3 oder 4 Richtung
Innenstadt/Neumarkt bis Haltestelle
Severinstraße,

Beschreibung

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine Hochschule in privater Trägerschaft, deren strategischer Schwerpunkt im Angebot praxisorientierter, interdisziplinär ausgerichteter Studiengänge für Berufsfelder im Sozial- und Gesundheitswesen liegt, die in Teil- und Vollzeit studiert werden können. Kleine Studiengruppen, Flexibilität durch virtuelle Vorlesungen, ein starker Fokus auf umfassende personelle Betreuung und ein hoher Qualitätsanspruch an Forschung und Lehre runden das Profil ab.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal