Bildungseinrichtung

Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Kontakt
Kurfürsten-Anlage 64-68
69115 Heidelberg

Ansprechpartner
Aysel Kilic
Telefon: 06221 / 70 50 - 170

Zeiteinsatz

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

Stationsleitung / Wohnbereichsleitung

Dauer: berufsbegleitend: ca. 20 Monate

Kosten: 500 Euro da staatlich gefördert

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Kinderkrankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in sowie eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren vor Beginn der Weiterbildung
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse bei Bewerber/innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Fördermöglichkeiten

Bildungsurlaub in Baden-Württemberg

Beschreibung

Die Weiterbildung zur Staatlich geprüften Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit (Stationsleitung/Wohnbereichsleitung) ist durch das Land Baden-Württemberg gefördert. Daher beträgt der Preis insgesamt nur 500 EUR. Sie umfasst 960 Unterrichtseinheiten mit einer Woche Unterricht im Monat.

Der Kurs befähigt die Teilnehmer*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen eine Pflege- und Funktionseinheit selbstständig zu leiten und dabei die pflegerischen Arbeitsabläufe zu planen, zu organisieren, zu realisieren und zu kontrollieren und die Methoden der Qualitätssicherung anzuwenden. Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in Mitarbeiterführung und Anleitung von Auszubildenden und Hilfskräften befähigen die Teilnehmer*innen im kooperativen Zusammenwirken aller Beteiligten die Leistungsfähigkeit der Organisationseinheit und damit auch die Lebensqualität der zu betreuenden Menschen zu erhöhen.

Der Abschluss "Staatlich geprüfte Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit" beinhaltet zusätzlich ein Zertifikat über die berufspädagogische Qualifikation zur praktischen Anleitung Auszubildender in Pflegeberufen (Praxisanleiter*in).

Hier finden Sie weitere Informationen.

Lernziele

Ziel der Weiterbildung ist es, alle Kompetenzen zu vermitteln, die dazu befähigen, die Leitung einer Station in einem Krankenhaus oder eines Wohnbereiches in einer stationären Pflegeinrichtung kompetent auszufüllen.

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

Bildungseinrichtung

Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Kontakt

Kurfürsten-Anlage 64-68
69115 Heidelberg

Telefon

06221 7050-170

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Unser modernes Seminarzentrum im F+U Campus direkt am Hauptbahnhof in Heidelberg ist aus allen Richtungen gut erreichbar. Die hellen Räume bieten eine angenehme Lernatmosphäre und sind mit modernen Unterrichtsmedien ausgestattet.

Wir stellen kostenlos Kaffee zur Verfügung. In unserer Teeküche stehen zusätzlich Wasserkocher, Mikrowelle und ein Kühlschrank für unsere Teilnehmer*innen bereit.

Weitere Standorte der F+U

Zu unseren weiteren Standorten gehören das Fachschulzentrum in Heidelberg sowie das Institut für Bildung + Management im Gesundheitswesen und das Fachschulzentrum in Darmstadt.

Beschreibung

Die F+U Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement gehört zur F+U Unternehmensgruppe, einer der größten Bildungsträger in Deutschland. Als führender Anbieter für Fort- und Weiterbildungen in der Pflege bieten wir seit über 25 Jahren Karriere- und Entwicklungschancen für Pflegefachkräfte zentral in Heidelberg.

Unser Team erfahrener Dozent*innen sind Spezialist*innen aus der Praxis. Sie vermitteln ihr Knowhow praxisbezogen und unterhaltsam. Die hohe Zufriedenheit unserer Teilnehmer*innen zeigt sich immer wieder in unseren Kundenbefragungen.

Wir bieten Interessent*innen Probeseminartage, um sich von unserer Qualität zu überzeugen. Unser freundliches Team berät Sie gerne, zu der für Sie passenden Weiterbildung. Der modulare Aufbau vieler unserer Weiterbildungen ermöglicht es, Zusatzqualifikationen nach und nach aufzubauen.

Kooperation/ Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit zahlreichen Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten zusammen. Ihre offenen Stellenangebote hängen an unserem Infoboard aus und werden auf Facebook von uns gepostet. So können wir unseren Teilnehmer*innen immer wieder passende Jobangebote vermitteln.

Besonderheiten

Mit unseren F+U Fachforen Pflege greifen wir regelmäßig aktuelle Themen der Pflege auf und informieren über Lösungsansätze für die Praxis. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Fachforen.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

 

Deutsches Pflegeportal