Bildungseinrichtung

HSD Hochschule Döpfer in Regensburg

Kontakt
Prüfeninger Straße 20
93049 Regensburg

Ansprechpartner
Deniz Spitzkopf
Telefon: +49 (0)941 600903-0

Unterrichtsart

Teilzeit Berufsbegleitend

Angebot

B.Sc. Psychiatrische Pflege

www.josephdeml.de

Dauer: 5 Semester

Kosten: monatl. 490,00 €

Abschluss: B.Sc. Psychiatrische Pflege

Teilnahmevoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur/Fachhochschulreife oder bei mittlerer Reife eine abgeschlossene mind. zweijährige Berufsausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung) und ein Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung z.B. in einem der folgenden Berufe:

  • Generalistische Pflege oder eine bisherige äquivalente 3-jährige Ausbildung, wie z.B. Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege etc.
  • Heilerziehungspflege (kann ebenfalls zum Studium Psychiatrische Pflege zugelassen werden, wenn zusätzlich 20 ECTS in den medizinischen Grundlagen (Anatomie, Physiologie, Pathologie) nachgewiesen werden können. Diese können z. B. im Rahmen einer wissenschaftlichen Weiterbildung (Hochschulzertifikat) an der HSD Hochschule Döpfer erworben werden)

Bitte beachten Sie, dass mit dem Bachelorabschluss keine berufsrechtliche Zulassung zum Pflegeberuf erworben wird.

Fördermöglichkeiten

Es ist uns sehr wichtig, allen Studieninteressierten, unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage, einen Zugang zum Studium zu ermöglichen. Daher unterstützen wir Sie gerne beratend zu möglichen Finanzierungswegen Ihres Studiums.

Vollzeitstudiengänge

Durch BaföG

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine staatlich anerkannte Hochschule. Daher können unsere Vollzeit Studierenden BAföG beantragen. Für die Prüfung Ihres BaföG Anspruchs ist das Studierendenwerk Köln zuständig.  Die Höhe Ihres persönlichen BAföG-Anspruchs ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise dem Einkommen der Eltern. Um Herauszufinden, ob Sie einen persönlichen BaföG Anspruch haben, nutzen Sie einfach den Bafög Rechner.

Informationen zum BAföG erhalten Sie unter: www.das-neue-bafoeg.de oder über die kostenlose Info-Hotline 0800 - 22 36 341.

Durch Stipendien

Es gibt in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung durch Stipendien und Förderungen. Nähere Infos z.B. hier:

  • www.stipendienlotse.de
  • www.mystipendium.de
  • www.e-fellows.net
  • www.deutschlandstipendium.de

Durch Darlehen und Kredite

Das Studium kann zudem mit Hilfe eines Studien- darlehens bzw. eines Studienkredits finanziert. Nähere Infos z.B. hier:

  • www.kfw-foerderbank.de (Achtung: Aktuell können Studierende den KfW-Studienkredit bis zum 31.03.2021 zum Zinssatz von 0 % erhalten)
  • www.deutsche-bildung.de
  • www.bildungspraemie.info
  • www.daad.de/deutschland/stipendium/de/

Berufs- oder ausbildungsbegleitende Studiengänge

Durch Stipendien

  •  Das Weiterbildungstipendium des BMBF 
  •  Das Aufstiegsstipendium des BMBF

Durch Studienkredite

  • www.kfw-foerderbank.de(Achtung: Aktuell können Studierende den KfW-Studienkredit bis zum 31.03.2021 zum Zinssatz von 0 % erhalten)

Steuerliche Absetzbarkeit

Wer an der HSD Hochschule Döpfer ein berufsbegleitendes Studienprogramm absolviert, kann Aufwendungen im Rahmen des Studiums steuerlich geltend machen und so einen Teil der Studiengebühren im Rahmen der Steuererklärung erstattet bekommen. Weitere Informationen dazu kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Sollten Sie unsicher sein, wie Sie Ihr Studium finanzieren können, zeigt Ihnen unsere Finanzierungsberaterin jederzeit gerne Ihre individuellen Möglichkeiten auf und berät Sie umfassend. 

Ihre Ansprechpartnerin zur Studienfinanzierung

Katharina Günther
Telefon: +49 (0221) 126 125 18
Sprechzeiten: Mo–Fr 09.00–16.00 Uhr
Außerhalb der Sprechzeiten: finanzierung@hs-doepfer.de

Förderprogramme

  • Förderprogramme geben Ihnen die Möglichkeit Ihr Studium finanziell zu unterstützen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Förderprogramme von Bund und Ländern für Ihre berufliche Weiterbildung.
  • Bildungsprämie: Bundesministerium für Bildung und Forschung der Richtlinie zur Förderung von Prämiengutscheinen und Beratungsleistungen im Rahmen des Bundesprogramms „Bildungsprämie”
  • Aktuelle Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: Aktuelle Bekanntmachungen von Förderprogrammen und Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  • KfW-Studienkredit: Finanzielle Unterstützung für’s Studium gesucht? Der KfW-Studienkredit hält Ihnen den Rücken frei: flexibel, günstig und unabhängig vom Einkommen.
  • Bildungsscheck: Mit dem „Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte“ – 2013 bis 2015 - leistet das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales einen wichtigen Beitrag zur Fachkräfteinitiative des Landes.

Abschluss: B.Sc. Psychiatrische Pflege

Beschreibung

Nach dem Prinzip „von der Praxis für die Praxis“ wurde der Bachelorstudiengang B.Sc. Psychiatrische Pflege speziell für die die Bedürfnisse und Anforderungen der Pflege im psychiatrischen Arbeitsumfeld entwickelt.

Aufbauend auf Ihre abgeschlossene Ausbildung in einem Pflege- oder Heilerziehungspflegeberuf erwerben Sie in 5 Semestern Teilzeitstudium*  ein vertieftes Expertenwissen in unterschiedlichen psychiatrischen Handlungsfeldern und lernen, dieses wissenschaftlich fundiert auszuüben. Ziel des Studiums ist eine evidenzbasierte und reflektierte Praxis der Pflege in den stationären und ambulanten Sektoren der Versorgung seelisch kranker Menschen.

So erwerben Sie ein kritisches und patientenorientiertes Verständnis der wichtigsten Theorien, Prinzipien sowie Methoden der Psychiatrie und Psychosomatik und lernen, die Therapieplanung nach dem Pflegeprozess vorzunehmen und dabei auch verschiedene unterstützende Therapieangebote (z.B. Kunsttherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Musiktherapie etc.) einzubeziehen sowie Gruppenangebote (z.B. Achtsamkeits- und soziale Kompetenztrainings, Skillstrainigs etc.) zu konzipieren und durchzuführen.

* Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester, davon werden 2 Semester aufgrund der Pflege-Ausbildung anerkannt. Somit kann das Studium in 5 Semestern absolviert werden.

Praxisanteile und Aufbau des Studiums

Einen wichtigen Bestandteil des Studiums bilden die Praxiseinsätze in wechselnden Einsatzbereichen stationärer Einrichtungen, in denen Sie Ihre in der Theorie erworbenen Handlungskompetenzen unter Anleitung im Berufsalltag anwenden und selbstkritisch reflektieren. Begleitend dazu nehmen Sie an Gruppensupervisionen als Fallsupervisionen teil.

Der Aufbau des Studiums folgt dem Prinzip des digitalen Wandels von konventioneller Lehre zum „inverted classroom“: So können die Studieninhalte anhand von digitalen Lernmaterialien und virtuellen Vorlesungen selbstgesteuert, asynchron, ortsunabhängig und in Ihrem eigenen Lerntempo erarbeitet und somit die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium gewährleistet werden. Die wertvollen Präsenzzeiten an der HSD (4-5 Präsenzwochenenden pro Semester, i.d.R. Freitag und Samstag) werden zur gemeinsamen, interaktiven Vertiefung, wie z.B. Fallarbeiten, Diskussionen, Übungen, Gruppenarbeiten etc. genutzt.

Da die Arbeit mit psychisch kranken Menschen eine besondere Herausforderung bedeutet und von den Pflegekräften ein hohes Maß an Empathie und Geduld verlangt, wird die Bereitschaft diese Kompetenz zu erweitern in einem Auswahlgespräch ermittelt und gilt als Grundvoraussetzung für die Aufnahme in das Studienprogramm. 

Jetzt bewerben

Lernziele

1. Studiensemester:

  • Schlüsselkompetenzen (6 ECTS)
  • Qualitätsmanagement / Dokumentation (6 ECTS)
  • Gesprächsführung und Beratung in der Psychiatrie (6 ECTS)
  • Gestaltung der Beziehung und des Settings in der Psychiatrie (6 ECTS)

2. Studiensemester:

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens (6 ECTS)
  • Evidenzbasierte Praxis (6 ECTS)
  • Pflegetheorien und Behandlungsmodelle (6 ECTS)
  • Pflegepraxis I (6 ECTS)

3. Studiensemester:

  • Public Health (6 ECTS)
  • Grundlagen der Psychologie (6 ECTS)
  • Pflegepraxis II (6 ECTS)
  • Psychotische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen sowie Intelligenzminderungen (6 ECTS)

4. Studiensemester:

  • Affektive und somatoforme Störungen sowie Störungen im Kindes- und Jugendalter (6 ECTS)
  • Ethik / Recht (6 ECTS)
  • Erkrankungen der Alters- und Suchtmedizin, Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen sowie Besonderheiten der Behandlung von Patienten in der Forensischen Psychiatrie (6 ECTS)
  • Assessment, komplexe Intervention und Prävention (6 ECTS)

5. Studiensemester:

Neuropsychologie / Psychopharmakologie (6 ECTS)

Pflegepraxis III (6 ECTS)

Bachelorarbeit (12 ECTS)

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

1958

Wir erwarten Dich

Bildungseinrichtung

HSD Hochschule Döpfer in Regensburg

Kontakt

Prüfeninger Straße 20
93049 Regensburg

Telefon

0941 / 600 903-0

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Standort Regensburg

Umgeben von italienischem Flair
In der nördlichsten Stadt Italiens, wiedie Regensburger*innen ihren Wohnortoft selbst gern nennen, befindet sichunser 2017 neu gegründeter Standort Regensburg.Direkt am Stadtpark gelegen, bieten dieRäumlichkeiten im schönen Parkside-Gebäude in der Prüfeninger Straße 20optimale Studien- und Campus-Voraussetzungen.In Regensburg zu leben und zu studierenhat Klasse, denn die glücklichsten MenschenDeutschlands leben in Regensburg– so war es in der MittelbayerischenZeitung vom 23. März 2012 zu lesen. Undwer Regenburg kennt, wird dies bestätigen.Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadtan der Donau mit ihren malerischen, mittelalterlichenGassen, dem historischenStadtkern, der steinernen Brücke, demStadtteil Stadtamhof mit ganz eigenerAtmosphäre, dem wunderbar restauriertenDom, dem Schloss Thurn und Taxis,der größten Kneipendichte bundesweitbezogen auf die Einwohnerzahl, ihrenFlusslandschaften, Parks und Galerienbeeindruckt jeden Tag aufs Neue.

Öffnungszeiten 

Montag – Donnerstag: 8 – 14 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr

Lage und Anfahrt

Parkmöglichkeiten befinden sich
an der Prüfeninger Straße
entlang des Stadtparks
Parkhäuser:
EON-Parkhaus
(Prüfeninger Str. 25, Mo-Fr)
Parkhäuser am Arnulfsplatz und
Bismarckplatz (ca. 5 Min. zu Fuß)

Anreise über Regensburg Hbf
Buslinie 6 (Richtung
Wernerwerkstrasse) oder
Buslinie 11
(Richtung Roter-Brach-Weg)
jeweils Ausstieg Haltestelle
Ostdeutsche Galerie
Buslinie 1 (Richtung Prüfening)
Ausstieg Haltestelle Taxisstraße

Beschreibung

Die HSD Hochschule Döpfer ist eine Hochschule in privater Trägerschaft, deren strategischer Schwerpunkt im Angebot praxisorientierter, interdisziplinär ausgerichteter Studiengänge für Berufsfelder im Sozial- und Gesundheitswesen liegt, die in Teil- und Vollzeit studiert werden können. Kleine Studiengruppen, Flexibilität durch virtuelle Vorlesungen, ein starker Fokus auf umfassende personelle Betreuung und ein hoher Qualitätsanspruch an Forschung und Lehre runden das Profil ab.

Weitere Bildungsangebote

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal