Bildungseinrichtung

Grone Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe -gemeinnützig-

Kontakt
Heinrich-Grone Steig 2
20097 Hamburg

Ansprechpartner
Regine Schimpf
Telefon: 040 / 23 70 35 57
oder: 0170 / 81 26 849

Unterrichtsart

Vollzeit

Angebot

Craniomandibuläre Therapie

© Fotowerk - stock.adobe.com

Dauer: 2 Tage (Wochenendkurs)

Kosten: 260,00 €

Teilnahmevoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*zur Physiotherapeut*in

Beschreibung

Fortbildung für Physiotherapeut*innen

Die craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet eine Funktionsstörung zwischen Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zähnen. Bei dem heute verwendeten Begriff CMD steht „cranio“ für den Schädel, „mandibula“ für den Unterkiefer und „Dysfunktion“ für Fehlfunktion. Menschen mit einer craniomandibulären Dysfunktion haben Schmerzen und Beeinträchtigungen im Kieferbereich, Zahnschmerzen, Gesichts- oder Kopfschmerzen. Es können auch Schmerzen in Körperregionen auftreten, die auf dem ersten Blick keine Verbindung zum Kiefer haben. Hierzu gehören beispielsweise Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, Rückenschmerzen oder Ohrgeräusche (Tinnitus). 
Voraussetzung für die Abrechnung CMD – als vom Arzt verordnete „Manuelle Therapie Kiefergelenk“ – ist, dass die*der Therapeut*in eine Manuelle Therapieausbildung (bei dem INOMT oder bei einem anderen Anbieter) abgeschlossen hat. Das Rezept kann entsprechend als „Manuelle Therapie“ abgerechnet werden. Ohne Manuelle Therapieausbildung ist die Abrechnung als Physiotherapie-Rezept möglich.

Zeit für Fortbildung
Für eine Erweiterung und Vertiefung der Kenntnisse in dieses Themengebiert bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Osteopathie und Manuelle Therapie (INOMT) eine Fortbildung an. Der CMD Kurs des INOMT behandelt arthro-myo-fasziale Dysfunktionen des Kiefergelenks.
Wichtige Inhalte sind biomechanische, arthrokinematische Aspekte, physiologische Zusammenhänge und die neurovegetative, sympathische Versorgung.

Inhalte: Funktionelle und beschreibende Anatomie und Embryologie der Kieferregion, Biomechanik
Korrelation: In welchem Zusammenhang stehen die cervicale HWS, das Ohr und das vegetative Nervensystem?
Befundung: Umfangreiche Funktionsuntersuchung
Behandlung: artikulärer, myofaszialer und discogener Pathologien

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage https://grone-geso.de/

Google Maps

Aus Datenschutzgründen wird die Kartenansicht erst von den Google-Servern geladen, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden. Weitere Informationen

19633

Bildungseinrichtung

Grone Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe -gemeinnützig-

Kontakt

Heinrich-Grone Steig 2
20097 Hamburg

Telefon

040 / 23 70 35 57

Allgemeine Informationen

Portrait Unternehmen / Träger

© Fotowerk - stock.adobe.com

Portrait Standort

Eine angenehme und fortschrittliche Lernatmosphäre zu schaffen ist uns wichtig. Die Unterrichtsräume sind mit Beamern und Whiteboards ausgestattet. Wir verfügen über eine große Bibliothek, Laptops, PC-Arbeitsplätze und eine Schülerküche. W-LAN sowie alle benötigten Arbeitsmittel stellen wir Ihnen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung. Durch die Anbindung an die S-Bahn Hammerbrook City-Süd sind wir schnell und sicher mit den
öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zum Entspannen und Lernen lädt unsere direkte Lage am Kanal ein.

Lage & Anfahrt

Anfahrt per HVV:

  • Mit der S3 oder S31 bis Haltestelle Hammerbrook City Süd
  • Alternativ zur Haltestelle Berliner Tor (+ 5 Minuten Fußweg)
  • Mit den Buslinien 25 und 112 bis Haltestelle S-Hammerbrook

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 8-16 Uhr

Beschreibung

Qualität seit 1895
Der Grone Unternehmensverbund zählt heute mit bundesweit über 80 Standorten zu den größten privaten Bildungs- und Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland. Zu unseren Kernkompetenzen zählen Beratung, Bildung, Qualifizierung und Vermittlung. Unsere Stärke beruht darauf, Bewährtes mit Neuem zu vereinen.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Deine Anfrage wird direkt an den von dir ausgewählten Anbieter per E-Mail versendet. Das Deutsche Pflegeportal tritt hier lediglich als Beteiligter der Verarbeitung auf. Die Verarbeitung nach dem Versenden durch unser Portal obliegt allein der Verantwortlichkeit des Anbieters.

Ihre Nachricht wurde versandt!

Sie haben bereits eine Nachricht an die Einrichtung gesendet!

Ein Fehler ist aufgetreten:

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.

 

Newsletter abonnieren

Deutsches Pflegeportal - Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Pflegeportal-Newsletter!

Du bekommst von uns Infos rund um deinen Beruf, Jobangebote und Karrieretipps.

Gib einfach deine Email-Adresse ein und schicke deine Anmeldung ab. Klicke im Anschluss bitte auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieser E-Mail bestätigst du, die Datenschutzerklärung akzeptiert zu haben. Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Deutsches Pflegeportal